Eine NPD Demonstration gegen die Errichtung eines Asylheims.Foto: dpa

NPD

Institutionalisierter Rechtsextremismus: Seit Jahren wird über ein Verbot der nationalistischen Kleinpartei kontrovers diskutiert. Besonders im Osten Deutschlands ist die Partei vergleichsweise stark verankert. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge, Kommentare und Hintergründe zum Thema.

Die aktuellsten Artikel

Lesen Sie hier mehr
  • 16.10.2019 10:19 UhrRechtsextreme VeranstaltungHolocaust-Leugner trat in Friedenauer Lokal auf

    In einer Gaststätte spricht Bernhard Schaub bei einer Veranstaltung, ein aus der Schweiz stammender Holocaust-Leugner. Der Wirt sieht sich getäuscht. Von Sigrid Kneist mehr

    Am Sonntag wurde gegen Antisemitismus und Rechtsextremismus demonstriert.
  • 11.10.2019 21:40 UhrKlagen von AfD und NPD in KarlsruheDer Rechtsstaat muss aufpassen mit den Rechten

    NPD, AfD und Co. ziehen gern vor Gericht. Der juristische Sieg soll politische Niederlagen wettmachen. Ein Spiel, das man ernst nehmen muss. Ein Kommentar. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Die NPD und ihr Thema: Ausländer
  • 06.10.2019 16:53 UhrPolizei ermittelt wegen Volksverhetzung"Sieg Heil"-Rufe und rechte Musik in der NPD-Zentrale

    Nach einer Veranstaltung in der NPD-Zentrale in Köpenick ermittelt die Polizei wegen Volksverhetzung. Anwohner hatten sich über rechtsextreme Musik beschwert. Von Thomas Loy mehr

    Die Parteizentrale der NPD in Berlin-Köpenick.
  • 02.10.2019 18:26 UhrLange Haft für Ex-NPD-PolitikerMenschenverachtend und manipulativ

    Der Brandstifter Maik Schneider kommt für mehr als neun Jahre in Haft. Frühere Taten und seine menschenverachtende Gesinnung erschwerten die Schuld. Von Marion Kaufmann mehr

    Der ehemalige NPD-Politiker Maik Schneider (r) wartet mit seinem Anwalt Oliver Milke auf den Prozessbeginn.

Umfrage

Ist der neue NPD-Verbotsantrag des Bundesrates sinnvoll?

Umfrage

Die NPD hielt eine politische Veranstaltung in einer Schule in Lichtenberg ab. Sollte so etwas genehmigt werden?

Aktuelles zum NSU-Verfahren