Mehr Beiträge zum Thema

  • 08.02.2018 08:11 UhrOstseeautobahnLoch auf der A20 wird immer größer

    Bilder der abgesackten Autobahn 20 im Herbst sorgten im Herbst bundesweit für Kopfschütteln. Das größte und berühmteste Loch in der deutschen Autobahngeschichte wächst weiter: von 40 auf 95 Meter. mehr

    Vermesser vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr scannen die abgesackte Ostseeautobahn bei Tribsees.
  • 08.12.2017 13:23 UhrNeue ICE-TrasseSchneller nach München, Dresden und ans Meer

    In vier Stunden nach München, in 80 Minuten nach Dresden – die Bahn verbessert zwei wichtige Berliner Anbindungen. Und auch die Ostsee rückt näher. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Auf dem Weg nach München rasen die ICE-Züge bald mit bis zu 300 km/h.
  • 24.10.2017 17:22 UhrVon TISCH zu TISCHCourtier

    Ein Gourmetrestaurant mit hochnoblem Ambiente, ein Zweisternekoch am Herd und die Ostsee vor der Tür - für alle, die sich etwas gönnen können Von Bernd Matthies mehr

    Schlösschen-Atmosphäre, nobel-klassische Einrichtung, Genuss auf hohem Niveau: das Courtier in Weissenhaus an der Ostsee.
  • 15.10.2017 10:44 UhrHering aus der OstseeFischer fürchten die geringeren Fangquoten

    Fischer dürfen 2018 weniger Hering in der Ostsee fangen. Viele sind deshalb verzweifelt, wissen nicht, wie sie über die Runden kommen sollen. Von Carla Neuhaus mehr

    Die Ostsee-Fischer dürfen 2018 fast 40 Prozent weniger Hering aus der Ostsee holen.
  • 10.10.2017 10:15 UhrFischfangquoten in der OstseeMehr Sprotten, weniger Heringe

    Die EU-Fischereiminister haben sich in Luxemburg über neue Fangquoten in der Ostsee geeinigt: Deutsche Fischer müssen wesentlich weniger Heringe fangen. mehr

    Die deutschen Fischer müssen im kommenden Jahr wesentlich weniger Heringe aus der Ostsee holen.
  • 07.10.2017 19:19 UhrARD-SamstagskrimiSanft schläft hier niemand mehr

    Matthias Brandt kennt man vor allem als "Polizeiruf"-Kommissar. Im ARD-Thriller "Sanft schläft der Tod" überrascht er als skrupelloser Kindesentführer. Von Felix Hackenbruch mehr

    Kann auch böse: Matthias Brandt (rechts), scheidender „Polizeiruf“-Kommissar, zeigt sich seinem Opfer früh, seine Motive aber bleiben lange unklar.
  • 10.09.2017 21:07 UhrProra auf RügenGoldgräberstimmung an der Ostsee

    In Prora auf Rügen wollte Adolf Hitler eine Ferienanlage für 20.000 Urlauber bauen. Heute stehen hier Luxusappartments – vom Steuerzahler mitfinanziert. Von Heike Jahberg mehr

    Auf 4,5 Kilometern Länge sollte in Prora im Dritten Reich eine Anlage entstehen. Doch das Projekt wurde nie vollendet.
  • 06.09.2017 13:20 UhrOstseeurlaubKühlungsborn ist die Riviera des Nordens

    Das Filetieren einer Lachsforelle, der Spaziergang von West nach Ost, Kunst und Jachten! Wie Großstadtstressversehrte im größten Seebad Mecklenburgs entspannen. Von Kerstin Decker mehr

    Der Urlauber muss ins Runde. Oder ins Eckige? Am Design der Strandkörbe lässt sich erkennen, ob man sich an Nordsee oder Ostsee befindet.
  • 29.08.2017 13:29 UhrCampingurlaubDem Regen trotzen

    Den Campingurlaub können Regentage ordentlich vermasseln. Platzwirte sind deswegen kreativ geworden – mit Saunen und Übernachtungsfässern. Von Andreas Austilat mehr

    Die vielen nassen Tage in diesem Sommer haben das Geschäft laut dem Verband der Campingwirtschaft etwas beeinträchtigt.
  • 25.08.2017 16:02 UhrFerien der KindheitIm Westen immer noch nichts Neues

    Stimmt schon, Josephine Baker tanzt hier nicht mehr im Casino. Dafür begegnet man einem altbekannten Urlaubsgefühl: Langeweile. Nur Travemünde will sich nicht mit seinem Los abfinden. Von Fatina Keilani mehr

    Weit hinaus geht es von der Mole ins Meer.
Menschen sonnen sich auf einem Boot und baden im Wasser.

In Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gibt es so viele Gewässer, dass ein Leben nicht reicht, alle kennenzulernen. Höchste Zeit, Entdeckungsreisen zu starten.

Die Tagesspiegel-Serie „Glück am Wasser“ entführt Sie zu den sechs schönsten wasserreichen Gebieten der Region. Die Texte aus der Serie finden Sie auf unserer Themenseite.

Zur Themenseite