Blick auf Panama-Stadt, das als Steueroase umstritten istFoto: AFP/Rodrigo Arangua

Panama Papers

Ein Rechercheverbund aus hunderten Journalisten brachte mehr als 215.000 Briefkastenfirmen ans Tageslicht. Die "Panama Papers"-Recherche enthüllt kriminelle Finanzgeschäfte von Politikern, Sportstars und Banken, die mit Hilfe einer Kanzlei aus Panama verschleiert wurden. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge.

Die aktuellsten Artikel

Mehr zum Thema Panama Papers
  • 06.11.2017 23:52 Uhr"Paradise Papers"Wie diese Steuerflucht beendet werden könnte

    Der Skandal um Steuerflucht wäre beendet, wenn alle Banken, die Geschäfte mit Off-Shore-Firmen tätigen, ihre Banklizenz im Euroraum verlören. Ein Kommentar. Von Harald Schumann mehr

    Das Geld und das Paradies.
  • 06.11.2017 19:01 UhrNach den "Paradise Papers"EU droht Steueroasen mit schwarzer Liste

    Die EU fühlt sich durch die "Paradise Papers"-Enthüllungen in ihrem Kampf gegen Steuerflucht bestärkt. Sie droht Steueroasen mit einer schwarzen Liste. mehr

    Die EU-Länder beraten seit Monaten über die Einführung einer Liste von Steuertricksern.
  • 05.11.2017 22:47 UhrNeues Datenleck zu Offshore-GeschäftenBrisante "Paradise Papers" enthüllen Steueroasen

    UpdateEin neues Datenleck bringt Politiker, Konzerne und Reiche in Erklärungsnot. Wie die "Panama Papers" decken die "Paradise Papers" Geldverstecke auf. Im Visier ist etwa US-Handelsminister Ross. mehr

    Paradise Papers bringen neue Enthüllungen zu Steuerparadiesen - hier die Bermudas.
  • 03.10.2017 11:56 UhrDiskussion zu Panama Papers"Korruption geht an die Substanz vieler Länder"

    Nach der Veröffentlichung der Panama Papers vor mehr als einem Jahr wurde deutlich, wie viel Geld vor allem Entwicklungs- und Transformationsländern durch illegale Finanzströme und Korruption verlorengeht. Beim Tagesspiegel diskutierten Experten über Konsequenzen und Politikversprechen. Von Laura Weigele mehr

    (v. li.) Peter Conze, Vorstandsmitglied, Transparency Deutschland ; Moderatorin Ulrike Scheffer, Tagesspiegel; Rostyslav Ogryzko, Gesandter-Botschaftsrat der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland und Christiane Schuppert, Antikorruptions-Expertin, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).
  • 28.07.2017 10:43 UhrEnthüllungen aus Panama PapersOberstes Gericht Pakistans setzt Premier Sharif ab

    Seine Familie wird in Zusammenhang mit Steuerhinterziehung und Geldwäsche gebracht: Jetzt kostet das Premier Sharif das Amt. mehr

    Im Juni 2013 wurde Nawaz Sharif erneut zum Premierminister gewählt.
  • 04.07.2017 20:43 UhrSteuerhinterziehungBKA wertet Panama Papers aus

    UpdateFür Steuerhinterzieher könnte es eng werden. Das Bundeskriminalamt ist im Besitz der im vergangenen Jahr veröffentlichten "Panama Papers", die es für fünf Millionen Euro kaufte. mehr

    Ein Steuerfahnder bei einer Razzia in Leipzig.
  • Präsidentenwahl in Island unter Eindruck der 'Panama Papers' Abspielen Präsidentenwahl in Island unter Eindruck der 'Panama Papers'
  • Europäische Länder fordern schwarze Liste der Steuerparadiese Abspielen Europäische Länder fordern schwarze Liste der Steuerparadiese
  • Europäische Länder fordern schwarze Liste der Steuerparadiese Abspielen Europäische Länder fordern schwarze Liste der Steuerparadiese
  • Razzia bei Kanzlei Mossack Fonseca in Panama Abspielen Razzia bei Kanzlei Mossack Fonseca in Panama
  • 'Panama Papers': Isländer fordern Neuwahlen Abspielen 'Panama Papers': Isländer fordern Neuwahlen
  • Cameron: Lektion aus Affäre um 'Panama Papers' gelernt Abspielen Cameron: Lektion aus Affäre um 'Panama Papers' gelernt
  • Deutsche SZ-Journalisten enthüllen 'Panama-Papers' Abspielen Deutsche SZ-Journalisten enthüllen 'Panama-Papers'
  • Panama Papers: Proteste in Island halten an Abspielen Panama Papers: Proteste in Island halten an
  • Cameron räumt Beteiligung an Briefkastenfirma seines Vaters ein Abspielen Cameron räumt Beteiligung an Briefkastenfirma seines Vaters ein
  • 'Panama Papers' enthüllen weltweiten Finanzskandal Abspielen 'Panama Papers' enthüllen weltweiten Finanzskandal
  • Enthüllung über Briefkastenfirmen setzt Politiker unter Druck Abspielen Enthüllung über Briefkastenfirmen setzt Politiker unter Druck

Aktuelle Beiträge aus dem Politik-Ressort