Kardinal Bergoglio winkt am 13.03.2013 als neuer Papst Franziskus im Vatikan vom Balkon.Foto: dpa

Papst Franziskus

Für Katholiken ist er oberster Herr der Gesamtkirche und irdischer Stellvertreter Jesu Christi, für alle anderen Kirchen nur ein Gläubiger wie jeder andere. Seit Jahren wird in der Öffentlichkeit über den Papst und seine gesellschaftspolitische Relevanz kontrovers diskutiert. Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Die aktuellsten Artikel

Mehr zum Thema Papst Franziskus
  • 25.12.2018 12:37 UhrWeihnachten in RomPapst beklagt Maßlosigkeit und spendet Segen "Urbi et Orbi"

    UpdateBei der Christmette hat Franziskus Ungleichheiten auf der Welt beklagt. Am Dienstag sandte er seine Weihnachtsbotschaft an Gläubige in aller Welt. mehr

    Der Papst spendete am Dienstag auf dem Petersplatz seinen Segen.
  • 31.10.2018 11:42 UhrEmanuela Orlandi und Mirella GregoriKnochenfund auf Vatikan-Grundstück könnte zwei alte Kriminalfälle klären

    Der Fund von Knochen in Rom weckt Erinnerungen an das Verschwinden von zwei Mädchen vor 35 Jahren. Eine Genanalyse soll Aufklärung bringen. mehr

    Demonstranten halten beim "Marsch für Wahrheit und Gerechtigkeit für Emanuela" auf dem Petersplatz Bilder von der seit 1983 verschwundenen 15-Jährigen hoch.
  • 24.10.2018 21:53 UhrAnsgar WucherpfennigAls Rektor zu liberal für den Vatikan

    Ansgar Wucherpfennig darf sein Amt als Rektor der Hochschule St. Georgen nicht ausüben. Der Grund: Der Kirche passen seine Ansichten zur Homosexualität nicht. Von Malte Lehming mehr

    Führende deutsche Kirchenorganisationen preisen Ansgar Wucherpfennig als „verdienten Theologen, Seelsorger und Ordensmann“.
  • 18.10.2018 17:57 UhrChristen in ChinaPeking und der Pontifex - eine unheilige Allianz?

    Chinas Christen sind im Aufwind, Papst Franziskus will Einfluss nehmen. Nun wurde ein Abkommen unterzeichnet. Für Kritiker ist es ein Pakt mit dem Teufel. Von Malte Lehming mehr

    Chinas Christen sind die am stärksten wachsende Religionsgemeinschaft der Welt. Das kommunistische Regime hat Angst vor ihnen.
  • 14.10.2018 15:22 UhrVatikanPapst spricht Paul VI. und Óscar Romero heilig

    Vor zehntausenden Gläubigen aus aller Welt hat Papst Franziskus sieben Katholiken heilig gesprochen. Uunter ihnen der frühere Papst Paul VI. und der ermordete Erzbischof Óscar Romero. mehr

    Papst Franziskus fährt nach einer Heiligsprechungs-Feier auf dem Petersplatz zwischen Gläubigen hindurch.
  • 11.10.2018 13:45 UhrPapst über AbtreibungenFranziskus verspielt die Zukunft der Kirche

    Der Papst vergleicht Abtreibungen mit Auftragsmorden, gilt aber vielen noch als Geist der Erneuerung. Auch sein Verhalten im Missbrauchsskandal ist beschämend. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Papst Franziskus bei der Ankunft auf dem Petersplatz

Umfrage

Was halten Sie vom neugewählten Papst Franziskus?

  • Papst kritisiert in Christmette menschliche Gier und Konsum Abspielen Papst kritisiert in Christmette menschliche Gier und Konsum
  • Papst: Lärm der Reichen übertönt Hilferufe der Armen Abspielen Papst: Lärm der Reichen übertönt Hilferufe der Armen
  • Papst prangert Abtreibungen als Auftragsmorde an Abspielen Papst prangert Abtreibungen als Auftragsmorde an
  • Papst Franziskus setzt Baltikum-Reise in Estland fort Abspielen Papst Franziskus setzt Baltikum-Reise in Estland fort
  • Papst Franziskus setzt Baltikum-Tour in Lettland fort Abspielen Papst Franziskus setzt Baltikum-Tour in Lettland fort
  • Zehntausende Gläubige bei Freiluftmesse des Papstes in Litauen Abspielen Zehntausende Gläubige bei Freiluftmesse des Papstes in Litauen
  • Papst verurteilt in Litauen Ausgrenzung Fremder Abspielen Papst verurteilt in Litauen Ausgrenzung Fremder
  • Tausende demonstrieren in Dublin gegen katholische Kirche Abspielen Tausende demonstrieren in Dublin gegen katholische Kirche
  • Papst bittet Gott um Vergebung für Missbrauch an Kindern Abspielen Papst bittet Gott um Vergebung für Missbrauch an Kindern
  • Missbrauchsopfer fordern entschiedenes Einschreiten vom Papst Abspielen Missbrauchsopfer fordern entschiedenes Einschreiten vom Papst
  • Papst bedauert 'Versagen' der Kirche bei Missbrauchsskandalen Abspielen Papst bedauert 'Versagen' der Kirche bei Missbrauchsskandalen
  • Papst bedauert 'Versagen' bei Missbrauchsskandalen Abspielen Papst bedauert 'Versagen' bei Missbrauchsskandalen
  • Vorerst keine Liberalisierung von Abtreibungen in Argentinien Abspielen Vorerst keine Liberalisierung von Abtreibungen in Argentinien
  • Macron: 'Wir haben keine Flüchtlingskrise': Abspielen Macron: 'Wir haben keine Flüchtlingskrise':
  • Taekwondo für den Frieden in Korea Abspielen Taekwondo für den Frieden in Korea

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur