Mehr zum Thema PKK

  • 25.01.2018 06:50 UhrEinmarsch der Türkei in AfrinDie Kurden zwischen allen Mächten

    Der Angriff türkischer Truppen auf Afrin ist Teil eines größeren Puzzles im Syrien-Konflikt. Während USA, Russland und Iran schon Besatzungszonen abstecken, fühlen sich viele Kurden verraten. Von Hannes Heine mehr

    Trauernde Kurden tragen in Afrin die Särge mit Opfern eines türkischen Angriffs auf die syrische Stadt.
  • 22.01.2018 16:27 UhrTürkei-Feldzug in SyrienErdogans Krieg gegen die Kritiker

    Seit mehreren Tagen gehen die türkischen Streitkräfte in Nordsyrien gegen Kurdenmilizen vor. Wer sich gegen den Einmarsch ausspricht, wird festgenommen. Von Markus Bernath mehr

    Die türkischen Streitkräfte sind in der kurdisch geprägten Region Afrin weiter auf dem Vormarsch.
  • 21.01.2018 23:05 UhrTürkische Offensive in SyrienWas der Kampf gegen die Kurden mit Erdogans Wahlkampf zu tun hat

    Der türkische Staatschef will mit allen Mitteln die Kurden aus dem syrischen Grenzgebiet vertreiben - und setzt dabei nicht zuletzt auf Nationalismus. Von Susanne Güsten mehr

    Erdogan will mit dem Einmarsch in Syrien nicht zuletzt innenpolitisch punkten.
  • 21.01.2018 11:05 UhrKrieg gegen Kurden in AfrinTürkei marschiert in Syrien ein

    UpdateDie Türkei startet eine Militäroffensive gegen die Kurden. Nach Bombardierungen folgten am Sonntag Bodentruppen. Wie reagieren Russland und der Westen? Von Hannes Heine, Muhamad Abdi mehr

    Türkische Kampfjets bombardieren Kurdenstellungen in Syrien (Aufnahme vom 20. Januar nahe Afrin).
  • 20.01.2018 18:27 UhrSyrien-KonfliktTürkischer Angriff auf Afrin - Kurden demonstrieren in Berlin

    UpdateTürkische Kampfflieger haben am Samstag kurdische Stellungen in Nordsyrien angegriffen. Die USA verurteilen den Angriff. In Berlin kamen etwa tausend Menschen zur Anti-Kriegs-Demo. Von Hannes Heine mehr

    Rauschwaden steigen aus der Region Afrin auf. Das Bild entstand an der türkischen Grenze zu Syrien.
  • 14.01.2018 20:17 UhrSyrien-KriegTürkei greift Kurden in Syrien an

    Während Russland und USA ihre Kontakte zu kurdischen Milizen im Kampf gegen den IS ausbauen, verlangt Erdogan deren Rückzug. Von Susanne Güsten mehr

    Riskante Manöver. Die militärischen Anliegen des türkischen Präsidenten Erdogan (links) widersprechen sich teilweise gegenseitig.
  • 08.01.2018 17:34 UhrDeutsch-kurdischer Fußballprofi Deniz Naki auf Autobahn beschossen

    UpdateDer Wagen von Deniz Naki ist bei Aachen beschossen worden. Der Fußballer ist Kritiker der türkischen Regierung. Die Staatsanwaltschaft ermittelt - Angriffe auf Kurden gab es immer wieder. Von Hannes Heine mehr

    Deniz Naki im jahr 2010 auf dem Spielfeld für Hannover 96
  • 04.10.2017 11:02 UhrNaher OstenWarum die Türkei und der Iran jetzt kooperieren

    Gestern Rivalen, heute Partner: Die Türkei und der Iran haben ein neues Bündnis im Nahen Osten geschlossen. Eine Analyse. Von Susanne Güsten mehr

    Militärs unter sich. Vor Kurzem besuchte der iranische Generalstabschef (rechts) seinen türkischen Kollegen.
  • 24.09.2017 13:50 UhrReferendum für KurdistanBundesregierung setzt auf Restauration statt Fortschritt

    Wichtiger als die Bundestagswahl ist für den Frieden im Nahen Osten die Zukunft der Kurden. Doch die Bundesregierung hilft den Klerikern, Monarchen, Despoten. Eine Analyse. Von Hannes Heine mehr

    Erbil, die Hauptstadt Irakisch-Kurdistans. Am Montag soll in der Region über die Unabhängigkeit abgestimmt werden.
  • 16.09.2017 23:02 UhrNach kurdischem Festival in KölnAnkara bestellt deutschen Botschafter ein

    Die Türkei hat der Bundesregierung vorgeworfen, eine kurdische Demonstration in Köln genehmigt zu haben. Deshalb wurde der Botschafter ins Außenministerium zitiert.  mehr

    Kurdische Demonstration in Köln (Archivbild).
  • 12.09.2017 19:20 UhrKampf um KurdistanBagdad will Referendum verhindern

    Die Lage im Irak eskaliert - das irakische Parlament hat das geplante Unabhängigkeitsreferendum der Kurden untersagt und will die Einheit eines völlig zerstrittenen Landes erzwingen. Von Hannes Heine mehr

    Massoud Barzani (mitte), der Präsident der kurdischen Region in Irak, heute beim Besuch in Kirkuk.
  • 07.09.2017 12:27 UhrReferendum über Unabhängigkeit im Nordirak"Wir haben das Recht auf Selbstbestimmung"

    Die Bevölkerung im Nordirak könnte sich bald für einen eigenen Staat entscheiden - zu dem die Ölprovinz Kirkuk gehören könnte. Der türkische Präsident Erdogan und die Machthaber im Iran protestieren. Von Hannes Heine mehr

    In Erbil wird für das Referendum zur Unabhängigkeit geworben.
  • 11.08.2017 09:05 UhrInterview mit dem Generalbundesanwalt"Wir haben aus dem Fall Amri unsere Lehren gezogen"

    Generalbundesanwalt Peter Frank spricht über politisch motivierte Gewalt, islamistischen Terror und die Personallage der Justiz. Von Frank Jansen mehr

    Generalbundesanwalt Peter Frank.
  • 10.08.2017 08:28 UhrTrotz Wiederaufbau iin der TürkeiKurdengebiete sind weit entfernt vom Frieden

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Erdogan lässt die zerstörten Städte im Kurdengebiet wieder aufbauen. Doch die Spannungen bleiben. Ein Besuch Von Susanne Güsten mehr

    Zurückgekehrt. In Sirnak legen Einwohner auch selbst Hand an, um die Spuren der Kämpfe zwischen PKK-Milizen und Regierungstruppen zu beseitigen.
  • 29.06.2017 18:16 UhrKurden in Deutschland für Unabhängigkeit"Irak und Syrien ohnehin kaum zu stabilisieren"

    Die Kurden im Irak planen für September ein Referendum. Das ärgert insbesondere die türkische Regierung. Berliner Richter befassen sich derweil mit den Folgen des PKK-Verbots. Von Hannes Heine mehr

    Flagge der kurdischen Regionalregierung in Erbil, Nordirak.
  • 06.06.2017 11:29 UhrKrieg in SyrienRebellen starten Offensive auf IS-Hochburg Rakka

    UpdateDie Rebellen sprechen von einer "großen Schlacht" zur Vertreibung des IS aus Rakka. Zuvor starben bei einem US-Luftangriff offenbar 21 Zivilisten. Im Irak soll eine IS-Miliz mehr als 160 Zivilisten exekutiert haben. Von Hannes Heine mehr

    Rebellentruppen in Syrien auf dem Vormarsch (Archivbild)
  • 26.05.2017 12:28 UhrInhaftierter deutscher JournalistYücel-Fall für Europäischen Gerichtshof „vorrangig“

    Der deutsche Journalist Deniz Yücel hat Beschwerde gegen seine Inhaftierung in der Türkei eingelegt - der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte will den Fall nun „mit Vorrang“ behandeln. mehr

    Der Türkei-Korrespondent der "Welt", Deniz Yücel.
  • 16.05.2017 17:45 UhrStreit um IncirlikTürkischer Ministerpräsident: „Deutschland muss sich entscheiden“

    Der türkische Premier Binali Yildirim fordert ein Solidaritätsbekenntnis von der Bundesregierung. Die Bundeswehr bereitet derweil ihren Abzug vor. Von Ulrike Scheffer mehr

    Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim fordert ein Solidaritätsbekenntnis Deutschlands.
  • 16.05.2017 14:48 UhrVor Treffen mit Trump in USAErdogan droht mit Ausstieg aus Anti-IS-Koalition

    Die Begeisterung der Türkei für Trump ist längst Ernüchterung gewichen. Vor dem Besuch in den USA versucht Erdogan sogar, Druck aufzubauen. Von Thomas Seibert mehr

    Recep Tayyip Erdogan will nicht, dass die USA weiter Kurden in Syrien bewaffnen.
  • 17.04.2017 15:15 UhrAbstimmung in der TürkeiFür Wahlbeobachter war Referendum "weder frei noch fair"

    UpdateStefan Schennach und Mechthild Rawert haben die Abstimmung in der Türkei begleitet. Was sie erlebt haben, "hinterlässt einen faden Nachgeschmack". Die Leiterin der Mission beklagt eine "massive Einschüchterung". Von Ruth Ciesinger, Andrea Dernbach mehr

    Polizisten und Wahlhelfer tragen in Diyarbakir Taschen mit Stimmzetteln in Richtung eines Gerichtsgebäudes.
  • Erdogan droht abermals mit 'Öffnung der Türen' für Flüchtlinge Abspielen Erdogan droht abermals mit 'Öffnung der Türen' für Flüchtlinge
  • Schriftsteller und Journalistin aus Haft in Türkei entlassen Abspielen Schriftsteller und Journalistin aus Haft in Türkei entlassen
  • Erste türkisch-russische Grenzpatrouillen in Nordsyrien gestartet Abspielen Erste türkisch-russische Grenzpatrouillen in Nordsyrien gestartet
  • Maas zu Gesprächen über Nordsyrien in Ankara Abspielen Maas zu Gesprächen über Nordsyrien in Ankara
  • Erdogan: Der Westen steht hinter den 'Terroristen' Abspielen Erdogan: Der Westen steht hinter den 'Terroristen'
  • US-Streitkräfte setzen Abzug aus Nordsyrien fort Abspielen US-Streitkräfte setzen Abzug aus Nordsyrien fort
  • Kurden protestieren in Köln gegen türkische Militäroffensive Abspielen Kurden protestieren in Köln gegen türkische Militäroffensive
  • Wagner zum Militärgruß: 'Lehrreiches Gespräch' mit Kabak und Co. Abspielen Wagner zum Militärgruß: 'Lehrreiches Gespräch' mit Kabak und Co.
  • Weiter Kämpfe in Nordsyrien trotz Waffenruhe Abspielen Weiter Kämpfe in Nordsyrien trotz Waffenruhe
  • USA und Türkei vereinbaren fünftägige Waffenruhe für Nordsyrien Abspielen USA und Türkei vereinbaren fünftägige Waffenruhe für Nordsyrien
  • Vertwittert: Trumps Attacke gegen Pelosi geht nach hinten los Abspielen Vertwittert: Trumps Attacke gegen Pelosi geht nach hinten los
  • Streit um Syrien-Kurs: Trump rastet gegenüber US-Demokraten aus Abspielen Streit um Syrien-Kurs: Trump rastet gegenüber US-Demokraten aus
  • Serdar verteidigt Kabak nach Militär-Gruß: 'Nicht so gemeint' Abspielen Serdar verteidigt Kabak nach Militär-Gruß: 'Nicht so gemeint'
  • Aktivisten: Syrische Armee und kurdische Kräfte kämpfen 'gemeinsam' Abspielen Aktivisten: Syrische Armee und kurdische Kräfte kämpfen 'gemeinsam'
  • Syrien: Gewinner und Verlierer der türkischen Offensive Abspielen Syrien: Gewinner und Verlierer der türkischen Offensive

Beiträge zur Türkei

Beiträge zum Thema Terrorismus