Eine Runde Berlin 

Eine Runde Berlin

Hier finden Sie alle Folgen des "Tagesspiegel Checkpoint"-Podcasts.

weitere Folgen
  • 16.01.2021 11:56 UhrKabarettistin Idil Baydar im Checkpoint-Podcast„Wir Berliner sind wie wir sind und wir feiern uns“

    Nach ein paar Jahren in Frankfurt ist Idil Baydar zurück in der Hauptstadt. Ein Gespräch über Selbstliebe, Rassismus und die Macht des Humors Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    Gefühlt 60 Mal in Berlin umgezogen: die Kabarettistin Idil Baydar.
  • 18.12.2020 23:58 UhrVom Versuch eines positiven JahresrückblicksBerlinerInnen über ihre Glücksmomente in 2020

    Nicht alles, was in den vergangenen zwölf Monaten passiert ist, war schlecht - die Checkpoint-Podcastfolge zum versöhnlichen Jahresabschluss. Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    "Eine Runde Berlin" - der Jahresrückblick in guten Geschichten
  • 11.12.2020 23:23 UhrPodcast mit der Berliner Digitalpfarrerin Theresa Brückner„Jeder ist gerade in einem emotionalen Tal“

    Ein Gespräch über Weihnachten in Pandemiezeiten, Nächstenliebe im Netz und den notwendigen Wandel der Kirche Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    Theresa Brückner ist in Pankow aufgewachsen. Start der Tour ist die Schönhauser Allee.
  • 21.11.2020 09:00 UhrPodcast über das Leben auf Berlins Straßen„Es geht nicht um Geld, sondern um Akzeptanz“

    Ingo Bauer hat seit Jahren keinen festen Wohnsitz. Im Checkpoint-Podcast erzählt er, wie es dazu kam und was in der Debatte um Obdachlosigkeit schief läuft. Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    Ingo Bauer lebt seit 2008 auf der Straße. Sein Zuhause: die Rummelsburger Bucht
  • 29.10.2020 16:19 UhrCheckpoint-Podcast mit dem BER-Chef„Ein Flughafen macht immer Spaß“

    In einer Sonderfolge „Eine Runde Berlin“ spricht Engelbert Lütke Daldrup über die Belastung der letzten Jahre, politische Befindlichkeiten und Zukunftspläne. Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    Eine Runde BER: Für die Sonderfolge des Podcasts ging es diesmal mit Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup zum Flughafen.
  • 25.09.2020 21:27 UhrCheckpoint-Podcast (Folge 8)"Eine Runde Berlin" mit Kevin Kühnert

    Der SPD-Mann spricht im Ringbahninterview über die Vorbildfunktion von Rot-Rot-Grün, politische Wurstigkeit und Partei-Freundschaften. Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    Startpunkt für die Berlinrunde war die S-Bahn-Station Schöneberg.

27 Stationen, 60 Minuten, 1 Gast: Wo lässt es sich besser über Berlin reden und streiten, wo Berlin mehr lieben, als in der Ringbahn – dem Berliner Mikrokosmos auf Schienen?

Einmal im Monat nimmt sich Ann-Kathrin Hipp vom „Tagesspiegel Checkpoint“ ein Thema vor, eine Berlinerin oder einen Berliner mit und fährt eine Runde Ring.

Große Geheimnisse, kleine Alltagsdramen und – wenn's mal länger dauert – „Verzögerungen im Betriebsablauf“. Zu Gast sind Nachbarn, Promis und alle, die sowieso schon an Bord sind.

Erlaubt ist alles, außer Schwarzfahren.