Fünf Minuten Berlin : Abschiedsfeier im "Hafen"

28 Jahre lang feierte Berlins Schwulenszene im "Hafen" – stets mit offenem Fenster statt versteckt hinter schwerer Tür mit Guckloch. Nun ist vorerst Schluss.

Markus Lücker
Für die Abschiedsfeier im "Hafen" hatten sich 700 Menschen angekündigt. Ganz so viele sind es doch nicht geworden.
Für die Abschiedsfeier im "Hafen" hatten sich 700 Menschen angekündigt. Ganz so viele sind es doch nicht geworden.Foto: Thilo Rückeis