• Podcast aus dem Führerstand der Ringbahn: Eine Runde Berlin mit Triebfahrzeugführer Dirk Schieritz

Podcast aus dem Führerstand der Ringbahn : Eine Runde Berlin mit Triebfahrzeugführer Dirk Schieritz

Über Betriebsstörungen, Streiks, kuriose Fahrgäste und die Veränderungen in der Stadt – ein Gespräch zum 150. Geburtstag der Ringbahn.

Viele Runden Berlin: Seit mehr als 20 Jahren fährt Dirk Schieritz für die S-Bahn.
Viele Runden Berlin: Seit mehr als 20 Jahren fährt Dirk Schieritz für die S-Bahn.Foto: Doris Spiekermann-Klaas TSP

Seit mehr als 20 Jahren ist Triebfahrzeugführer Dirk Schieritz auf Berlins Gleisen unterwegs und hat entsprechend schon die ein oder andere Runde auf dem Ring gedreht. Für die aktuelle Podcastfolge „Eine Runde Berlin“ hat er uns mit in den Führerstand und in seine Arbeitswelt genommen. Pünktlich zum Ringbahnjubiläum.

Wir haben darüber gesprochen, wie er im Falle unterschiedlicher Betriebsstörungen reagiert, welche kuriosen Begegnungen er mit Fahrgästen hatte, und wie sich sein Blick auf Berlin im Laufe der Jahre verändert hat.

Dirk Schieritz hat versucht zu erklären, warum es in seinem Berufsstand einen deutlichen Männerüberschuss gibt, wie sein Verhältnis zu Zeit und Pünktlichkeit ist und warum er ungern U-Bahn fahren würde. Außerdem Thema: Die Bahn als Dating-Spot, Streiks und künstliche Intelligenz.

Zurückbleiben bitte: Die Ringbahnrunde im Führerstand startete an der Frankfurter Allee.
Zurückbleiben bitte: Die Ringbahnrunde im Führerstand startete an der Frankfurter Allee.Foto: Doris Spiekermann-Klaas TSP

Alle Berlinrunden gibt's hier zum Nachhören:

Folge 1: Eine Runde Berlin mit Jens Bisky - Journalist und Autor des Bestsellers "Berlin: Biographie einer großen Stadt"

Folge 2: Eine Runde Berlin mit Katleen Kirsch - Cheftresenfrau in der Berliner Kultkneipe "Zum Hecht"

Folge 3: Eine Runde Berlin mit Matthias Rohde - Frontmann der Berliner Band "Von Wegen Lisbeth"

Folge 4: Eine Runde Berlin mit Mo Asumang - Autorin und Dokumentarfilmerin

Folge 5: Eine Runde Berlin mit Günther Krabbenhöft - Berlins ältester Hipster

Folge 6: Eine Runde Berlin mit Deniz Yücel - Journalist und Autor

Folge 7: Eine Runde Berlin mit Joy Denalane - Soulsängerin

Folge 8: Eine Runde Berlin mit Kevin Kühnert - SPD Politiker

Folge 9: Eine Runde Berlin mit Engelbert Lütke Daldrup - FBB-Flughafenchef

Folge 10: Eine Runde Berlin mit Ingo Bauer - lebt auf der Straße

Folge 11: Eine Runde Berlin mit Theresa Brückner - Digitalpfarrerin

Folge 12: Eine Runde Berlin - Vom Versuch eines positiven Jahresrückblicks

Folge 13: Eine Runde Berlin mit Idil Baydar - Kabarettistin

Folge 14: Eine Runde Berlin mit Melanie Baier - Intensivpflegerin

Folge 15: Eine Runde Berlin mit Stefan Conen - Strafverteidiger

Folge 16: Eine Runde Berlin mit Sophia Hoffmann - Köchin und Aktivistin

Folge 17: Eine Runde Berlin mit Megaloh - Rapper

Folge 18: Eine Runde Berlin mit Franziska Giffey - Spitzenkandidatin der Berliner SPD

Folge 19: Eine Runde Berlin mit Kai Wegner - Spitzenkandidat der Berliner CDU

Folge 20: Eine Runde Berlin mit Bettina Jarasch - Spitzenkandidatin der Berliner Grünen

Folge 21: Eine Runde Berlin mit Sebastian Czaja - Spitzenkandidat der Berliner FDP

Folge 22: Eine Runde Berlin mit Klaus Lederer - Spitzenkandidat der Berliner FDP

Folge 23: Eine (Geschichts-)Runde Berlin mit Sven Heinemann - SPD-Abgeordneter in Berlin und Buchautor

27 Stationen, 60 Minuten, 1 Gast: Wo lässt es sich besser über Berlin reden und streiten, wo Berlin mehr lieben, als in der Ringbahn – dem Berliner Mikrokosmos auf Schienen? Einmal im Monat nimmt sich Ann-Kathrin Hipp vom „Tagesspiegel Checkpoint“ ein Thema vor, eine Berlinerin oder einen Berliner mit und fährt eine Runde Ring.