• Google DNI unterstützt „Tagesspiegel Leute“ – die digitalen Nachrichten-Angebote für alle Berliner Bezirke

Presseportal : Google DNI unterstützt „Tagesspiegel Leute“ – die digitalen Nachrichten-Angebote für alle Berliner Bezirke

Die „Google Digital News Initiative“ unterstützt „Tagesspiegel Leute“, das lokale Angebot des Tagesspiegels für die Hauptstadt. Wie Google am Donnerstag bekannt gab, erhält der Tagesspiegel für die Weiterentwicklung seiner digitalen Bezirksausgaben über eine halbe Million Euro aus dem Innovationsfonds, mit dem Google zukunftsweisende digitale Verlagsprojekte in ganz Europa fördert.

In zwölf Bezirksnewslettern informiert "Tagesspiegel Leute" einmal wöchentlich über hyperlokale Neuigkeiten. Das Projekt wird nun durch Googles Digital News Initiative gefördert.
In zwölf Bezirksnewslettern informiert "Tagesspiegel Leute" einmal wöchentlich über hyperlokale Neuigkeiten. Das Projekt wird nun...Screenshot: Tsp

Trotz der Vielfalt auf dem Berliner Zeitungsmarkt erscheint in der Stadt mit 3,5 Millionen Einwohnern keine Tageszeitung mit lokalen Teilausgaben. Mit „Tagesspiegel Leute“ schließt der Tagesspiegel diese publizistische Lücke in Form innovativer digitaler Angebote. Der erste Schritt wurde hierzu am 01. Juni 2016 getan, als die wöchentlichen Bezirksnewsletter von „Tagesspiegel Leute“ an den Start gingen. Für jeden der zwölf Berliner Bezirke (die jeweils die Einwohnerzahl einer Großstadt haben) erscheint momentan einmal pro Woche ein Newsletter mit Namen und Nachrichten aus den jeweiligen Nachbarschaften.

"Digitaler lokaler und hyperlokaler Journalismus ist eine große publizistische Chance, die der Tagesspiegel gerne ergreift." – so die Chefredaktion des Tagesspiegels.

Auch den Werbetreibenden bieten sich neue Möglichkeiten. Vielen mittelständischen und Kleinunternehmen in Berlin steht mit „Tagesspiegel Leute“ ein neuer lokaler Werbeträger zur Verfügung, um zielgenau ihr direktes Umfeld zu erreichen. Mit der Plattform klickstern.de, kann der Werbetreibende eigenständig die Medialeistungen buchen, die am besten zu seinem Unternehmen passen.

Die Google News-Initiative (DNI) http://www.digitalnewsinitiative.com wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen und ist eine Partnerschaft zwischen Google und Nachrichten-Verlagen in Europa. Mit insgesamt 150 Millionen Euro werden in mehreren Runden digitale journalistische Ideen von Verlagen und Einzelprojekten gefördert.

Mit „Tagesspiegel Leute“ setzt der Tagesspiegel seinen Innovationskurs fort und erhält auch in der zweiten DNI Runde Projektunterstützung. Zuletzt konnte sich „Tagesspiegel Causa“, das Online-Debattenmagazin des Tagesspiegels, über eine Fördersumme von rund einer Viertelmillion Euro in der ersten Google DNI Förderrunde freuen.

Die „Tagesspiegel Leute“ Bezirks Newsletter werden immer um 15 Uhr des jeweiligen Erscheinungstages per E-Mail verschickt und sind für die Empfänger kostenlos. Hier geht es zur Anmeldung.

Die Erscheinungsweise der „Tagesspiegel Leute“ Bezirksnewsletter:

Montag: Lichtenberg, Treptow-Köpenick; Dienstag: Spandau, Marzahn-Hellersdorf, Tempelhof-Schöneberg; Mittwoch: Reinickendorf, Friedrichshain-Kreuzberg; Donnerstag: Neukölln, Pankow, Steglitz-Zehlendorf; Freitag: Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf.

Tagesspiegel Leute" knüpft an die erfolgreichen Erfahrungen des Tagesspiegels mit innovativen, mobilen Newslettern an.

Tagesspiegel Checkpoint“ ist der Agenda-Setzer in der Hauptstadt mit Kultstatus und Grimme-Online-Preis.

Die „Tagesspiegel Morgenlage“ ist der führende Nachrichtenüberblick der Politikentscheider.

Kontakt

Unternehmenskommunikation


Verlagsleiterin Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Sandra Friedrich
Telefon: 
030 29021 - 15527

E-Mail: pressestelle@tagesspiegel.de 

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Meike von Wysocki
Telefon: 030 29021 - 11020


E-Mail: Meike.vonWysocki@tagesspiegel.de 


Der Tagesspiegel hat in den vergangenen Jahren eine sehr erfolgreiche Entwicklung genommen und ist inzwischen nach Auflage und publizistischer Bedeutung, gedruckt und digital, die Nr. 1 in Deutschlands wichtigster Stadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in Berlin mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil. Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche – zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.