• Tagesspiegel Magazine: Am 23. November erscheint das neue Tagesspiegel Magazin „Berlin 2019“ – Eine Vorschau auf die Großstadtereignisse des kommenden Jahres

Tagesspiegel Magazine : Am 23. November erscheint das neue Tagesspiegel Magazin „Berlin 2019“ – Eine Vorschau auf die Großstadtereignisse des kommenden Jahres

Das neue Tagesspiegel Magazin „Berlin 2019“ verbindet die Vergangenheit Berlins, den Wandel seit dem Mauerfall, mit einem frischen Blick in die Zukunft und fragt: Was erwartet uns 2019 in der Hauptstadt? Was wird fertig? Was bleibt unvollendet? Denn eines ist sicher: Berlin bleibt in Bewegung!

Das Magazin begleitet elf prominente Berliner an ihre Lieblingsorte, zeigt zwölf Bezirke im Porträt und versorgt die Leser mit angesagten Adressen aus den Bereichen Kultur, Essen & Trinken, Shopping und Wohnen sowie aktuellen Trends aus der Start-up-Szene, aus Mode & Design und von Berliner Marken.

Es ist ein Magazin für alle Berlin-Fans: Ob seit Generationen an der Spree verankert, erst vor ein paar Monaten in die Stadt gezogen oder nur für einige Tage zu Besuch: Tagesspiegel „Berlin 2019“ zeigt, wie Berlin wirklich tickt und warum diese Stadt weltweit so geliebt wird, auch wenn nicht immer alles rund läuft.

Dabei wirft das Heft einen anderen Blick auf Berlin und lässt die Autorinnen und Autoren des Tagesspiegels zu Wort kommen, die seit Jahrzehnten die Stadt beobachten, ihre Veränderung begleiten und viele Großstadtphänomene kritisch und unterhaltsam beschreiben.

Das neue Magazin „Berlin 2019“ – ein Muss für alle Berliner, ob Student, Firmenchef oder Berlinbesucher.

Das Jahresmagazin umfasst 160 Seiten und ist für 9,80 Euro am Kiosk, im Buchhandel sowie online unter www.tagesspiegel.de/shop erhältlich.

Eine Coverabbildung lassen wir Ihnen auf Anfrage gern zukommen.

Kontakt

Unternehmenskommunikation


Leitung
Sandra Friedrich
Telefon: 
030 29021 - 15527

E-Mail: pressestelle@tagesspiegel.de 

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Junior PR-Referentin
Meike von Wysocki
Telefon: 030 29021 - 11020

E-Mail: Meike.vonWysocki@tagesspiegel.de 

Der Tagesspiegel hat in den vergangenen Jahren eine sehr erfolgreiche Entwicklung genommen und ist inzwischen nach Auflage und publizistischer Bedeutung, gedruckt und digital die Nr. 1 in Deutschlands wichtigster Stadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in Berlin mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil.

Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen. Der Tagesspiegel verzeichnet in den letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche – zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.