• Tagesspiegel Magazine: Endlich ans Wasser! – Am 22. Februar erscheint die neue Ausgabe Tagesspiegel Ostsee mit 250 Tipps und Terminen für das liebste Reiseziel der Deutschen

Tagesspiegel Magazine : Endlich ans Wasser! – Am 22. Februar erscheint die neue Ausgabe Tagesspiegel Ostsee mit 250 Tipps und Terminen für das liebste Reiseziel der Deutschen

Das neue Tagesspiegel Magazin für die Freizeitgestaltung an der Ostsee nimmt Leserinnen und Leser mit auf eine Reise von der Trave bis nach Swinemünde auf dem polnischen Teil Usedoms und zeigt auf 148 Seiten die große Vielfalt der 1900 Kilometer langen Küste Mecklenburg-Vorpommerns.

Tagesspiegel Ostsee präsentiert die schönsten Ausflüge und inspirierende Empfehlungen für Ziele und Aktivitäten für Kurztrips und Urlaube über das gesamte Kalenderjahr 2019. Das Heft gliedert sich dabei von West nach Ost nach den vier Reiseregionen Rostock, Darß, Rügen, Usedom und enthält jeweils die besten 250 Tipps für Essen und Trinken, Unterkünfte, besondere Termine sowie ausführliche Reportagen zum jeweiligen Küstenabschnitt.

Ob auf dem Ostseeküsten-Radweg von Wismar nach Warnemünde, bei lokalen Ölpressern, Bierbrauern und Bootsbauern auf dem Darß, zum Robbenzählen im Greifswalder Bodden oder auf dem Peene-Strom mit Hausfloß und Amazonas-Feeling: Tagesspiegel Ostsee ist der ideale Begleiter für das liebste Reiseziel der Deutschen.

Das Tagesspiegel Magazin „Ostsee“ ist als Printversion für 9,80 Euro und als E-Paper für 6,99 Euro am Kiosk bzw. online im Tagesspiegel-Shop erhältlich.

Eine Coverabbildung und Leseprobe lassen wir Ihnen auf Anfrage gern zukommen.

Kontakt

Unternehmenskommunikation


Leitung
Sandra Friedrich
Telefon: 
030 29021 - 15527

E-Mail: pressestelle@tagesspiegel.de 

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Junior PR-Referentin
Meike von Wysocki
Telefon: 030 29021 - 11020

E-Mail: Meike.vonWysocki@tagesspiegel.de 

Der Tagesspiegel hat in den vergangenen Jahren eine sehr erfolgreiche Entwicklung genommen und ist inzwischen nach Auflage und publizistischer Bedeutung, gedruckt und digital die Nr. 1 in Deutschlands wichtigster Stadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in Berlin mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil.

Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen. Der Tagesspiegel verzeichnet in den letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche – zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.