• Tagesspiegel Magazine: Welches Krankenhaus in Berlin bietet den richtigen Behandlungsansatz? Antworten im neuen Tagesspiegel-Magazin „Kliniken Berlin 2020/2021“

Tagesspiegel Magazine : Welches Krankenhaus in Berlin bietet den richtigen Behandlungsansatz? Antworten im neuen Tagesspiegel-Magazin „Kliniken Berlin 2020/2021“

Am 6. Dezember erscheint das neue Tagesspiegel-Magazin „Kliniken 2020/2021“ aus der Reihe der Tagesspiegel Gesundheitsratgeber in seiner bereits achten Auflage.

Der bewährte Begleiter durch die Berliner Krankenhauslandschaft wurde umfassend aktualisiert und erscheint erstmals mit einem komplett neu gestalteten Cover, welches die Zugehörigkeit zur Magazinreihe Tagesspiegel Gesundheit visuell unterstreicht.

Das Heft zeigt auf 234 Seiten in übersichtlichen Vergleichstabellen, welche Kliniken in Berlin die größte Erfahrung mit bestimmten Therapien haben und welche Krankenhäuser niedergelassene Mediziner am häufigsten empfehlen.

An der neuen Umfrage des Tagesspiegels haben sich knapp 2400 Ärzte beteiligt und die empfehlenswerten Krankenhäuser für mehr als 60 Krankheiten genannt, zum Beispiel in den Fachrichtungen Augenheilkunde, Geburtshilfe, Orthopädie oder Urologie.

Im Magazin werden diejenigen Behandlungen erklärt, die jedes Jahr rund 250 000 Patienten in den Berliner Kliniken in Anspruch nehmen müssen. Dafür wurden 59 Chef- und Oberärzte gefragt, wie sie diese Erkrankungen erkennen, behandeln und heilen. Bei dieser Umfrage hat sich die Redaktion auf jene Experten der Kliniken konzentriert, die bei der diesjährigen Ärzteumfrage am häufigsten für die entsprechende Behandlung empfohlen wurden.

Ein umfangreicher ergänzender Serviceteil zeigt außerdem, welche Krankenhäuser die beste Pflegequalität bieten, wo die Vorsorge gegen Klinikinfektionen am erfolgreichsten ist, was Komfortleistungen kosten und vieles mehr.

„Kliniken Berlin 2020/2021“ ist ab sofort für 12,80 Euro im Zeitschriftenhandel, im Tagesspiegel-Shop, sowie online erhältlich. 

Eine hochauflösende Coverabbildung sowie eine Leseprobe lassen wir Ihnen auf Anfrage gern zukommen.

 

 

Kontakt

Unternehmenskommunikation


Leitung
Sandra Friedrich
Telefon: 
030 29021 - 15527

E-Mail: pressestelle@tagesspiegel.de 

Kontakt

Unternehmenskommunikation

PR-Referentin
Meike von Wysocki
Telefon: 030 29021 - 11020

E-Mail: Meike.vonWysocki@tagesspiegel.de 

Der Tagesspiegel hat in den vergangenen Jahren eine sehr erfolgreiche Entwicklung genommen und ist inzwischen nach Auflage und publizistischer Bedeutung, gedruckt und digital die Nr. 1 in Deutschlands wichtigster Stadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in Berlin mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil.

Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen. Der Tagesspiegel verzeichnet in den letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche – zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.

0 Kommentare

Neuester Kommentar