Mehr Beiträge zu Queeren Flüchtlingen

  • 12.10.2015 22:24 UhrTransgeschlechtliche FlüchtlingeBedroht - im Irak und in Berlin

    Als der IS Bagdad erreichte, fand Dania Patronenhülsen und einen Strick vor ihrer Wohnung. Weil sie transgeschlechtlich ist, wollte man sie töten. Angst trieb die 19-Jährige bis nach Berlin. Doch auch hier wird sie bedroht. Von Julia Prosinger mehr

    Frau sein. Für Dania aus dem Irak ist dies eine Frage der Identität und des Überlebens. Nun wohnt sie in Berlin.
  • 16.07.2015 10:58 UhrLesbische und schwule Flüchtlinge"Viele schweigen aus Scham"

    Homosexualität ist ein Asylgrund - aber nicht automatisch. Saideh Saadat-Lendle von der Antidiskriminierungsstelle Lesmigras erklärt im Interview mit dem Queerspiegel, wie schwierig es für Lesben und Schwule ist, wirklich Asyl in Deutschland zu erhalten. Von Tilmann Warnecke mehr

    Saideh Saadat-Lendle, Leiterin von LesMigraS, dem Antidiskriminierungs- und Antigewaltbereich der Berliner Lesbenberatung.
  • 15.07.2015 13:15 UhrAsylgrund HomosexualitätIn Tunesien durfte sie keine Lesbe sein

    Lesben und Schwule gelten in Tunesien als krank, ihnen drohen zudem drei Jahre Haft. Die 30-jährige Yosr, eine erfolgreiche Kauffrau, ist deshalb nach Deutschland geflohen und wartet auf ihr Bleiberecht - mit ungewissem Ausgang. Von Mohamed Amjahid mehr

    Homosexuelle Flüchtlinge haben in Deutschland einen langen Weg zu beschreiten.
  • 28.06.2015 08:01 UhrChristopher Street Day in Berlin500.000 feiern "Ehe für alle" und queere Flüchtlinge

    UpdateKunterbuntes Treiben in Berlin: Die Parade zum Christopher Street Day (CSD) zog als Demonstration für die Rechte Homosexueller und Transgender vom Ku'damm zum Brandenburger Tor. Unter die Kostüme mischten sich klare politische Botschaften. Von Thomas Loy, Jana Lotze, Raja Kraus mehr

    Riesiger Andrang und Fahnen und Plakate, wohin das Auge reicht: Berlin feiert den Christopher Street Day 2015.

Mehr aus dem Queerspiegel

  • Zehntausende demonstrieren in den USA gegen Trump Abspielen Zehntausende demonstrieren in den USA gegen Trump
  • Erste Homo-Ehen in Australien geschlossen Abspielen Erste Homo-Ehen in Australien geschlossen
  • Transgender-Boxerin kämpft für Toleranz Abspielen Transgender-Boxerin kämpft für Toleranz
  • So feiert die Welt ins Jahr 2018 Abspielen So feiert die Welt ins Jahr 2018
  • Transgender-Modenschau für mehr Toleranz Abspielen Transgender-Modenschau für mehr Toleranz
  • DHB-Team nimmt Abschied von Biegler: 'Er hat viel für uns getan' Abspielen DHB-Team nimmt Abschied von Biegler: 'Er hat viel für uns getan'
  • Heim-WM: Medaillentraum der DHB-Frauen platzt im Achtelfinale Abspielen Heim-WM: Medaillentraum der DHB-Frauen platzt im Achtelfinale
  • 'Welle mitnehmen': DHB will Erfolg der Heim-WM konservieren Abspielen 'Welle mitnehmen': DHB will Erfolg der Heim-WM konservieren
  • Nach Klatsche: DHB-Frauen wollen 'richtige Antwort präsentieren' Abspielen Nach Klatsche: DHB-Frauen wollen 'richtige Antwort präsentieren'
  • Bittere Pleite für DHB-Frauen bei Heim-WM: 'So gewinnen wir nix' Abspielen Bittere Pleite für DHB-Frauen bei Heim-WM: 'So gewinnen wir nix'
  •  Oberstleutnant Anastasia Biefang Abspielen Anastasia Biefang - Als Transfrau in der Bundeswehr
  • Im 'Wohnzimmer' der DHB-Frauen: Entspannung von WM-Strapazen Abspielen Im 'Wohnzimmer' der DHB-Frauen: Entspannung von WM-Strapazen
  • DHB-Frauen ärgern sich über 'verlorenen Punkt' gegen Serbien Abspielen DHB-Frauen ärgern sich über 'verlorenen Punkt' gegen Serbien
  • DHB-Frauen bestehen Härtetest gegen Südkorea Abspielen DHB-Frauen bestehen Härtetest gegen Südkorea
  • Loerper nach Naidzinavicius-Schock: 'Zielsetzung bleibt gleich' Abspielen Loerper nach Naidzinavicius-Schock: 'Zielsetzung bleibt gleich'
Auf Pappunterlagen und ihren Rucksäcken sitzen die Flüchtlinge am Brandenburger Tor.

Der Tagesspiegel berichtet über aktuelle Geschehnisse zum Thema "Flüchtlinge in Berlin".

Hier geht es zur Themenseite.