Mehr Beiträge zum Radsport

  • 16.07.2019 08:18 UhrDeutscher Radprofi bei der Tour nun FünfterEmanuel Buchmann nutzt die Gunst der Windkante

    Kurz vor dem Ziel der zehnten Etappe bringt der Wind alles durcheinander. Viele Favoriten verlieren Zeit, Buchmann dagegen profitiert. mehr

    Für Emanuel Buchmann (vorn) läuft es bei der Tour bisher glänzend.
  • 08.07.2019 17:56 UhrTour de FranceJulian Alaphilippe fährt ins Gelbe Trikot

    Der Franzose Julian Alaphilippe gewinnt die erste hügelige Etappe der Tour de France. Der bisherige Spitzenreiter Teunissen kann im Finale nicht mithalten. mehr

    Erfolgreicher Ausreißer: Julian Alaphilippe fuhr dem Peloton auf den letzten Kilometern davon.
  • 08.07.2019 13:49 UhrVor der 3. Etappe der Tour de FranceTony Martin treibt Außenseiter zum Sieg

    Überraschend gewinnt der Deutsche Tony Martin mit seinem Team Jumbo-Visma die zweite Etappe der Tour de France. Und trotzt damit dem Mini-Budget. mehr

    In Aktion. Tony Martin ist mit seinem Team Jumbo-Visma bei der Tour de France erfolgreich.
  • 06.07.2019 17:14 UhrDeutsche Radprofis spielen keine RolleNiederländer Teunissen gewinnt erste Etappe der Tour de France

    Mike Teunissen aus den Niederlanden ist durch seinen Auftaktsieg bei der 106. Tour de France ins Gelbe Trikot gefahren. Deutsche hatten keine Chance. mehr

    Hauchdünn. Mike Teunissen (r.) gewinnt die Auftaktetappe der Tour de France vor Peter Sagan.
  • 06.07.2019 10:20 UhrVom Wert der Tour de FranceEin Start ohne Stars, aber mit dem Dauerthema Doping

    Am Samstag geht das drittgrößte Sportevent der Welt wieder los. Doch die Tour de France droht so unspektakulär zu werden wie schon lange nicht mehr. Von Tom Mustroph mehr

    Alles schaut auf ihn. Egan Bernal vom Team Ineos gilt als bester Allrounder im Feld und als Topfavorit auf den Gesamtsieg.
  • 05.07.2019 16:33 UhrTour de France 2019TV-Sender hoffen auf mehr Zuschauer

    ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky sieht bei der Tour de France gute Chancen für Emanuel Buchmann - und auf bessere TV-Quoten. Von Kurt Sagatz mehr

    Emanuel Buchmann gehört zu den deutschen Hoffnungsträgern bei der Tour de France 2019 - auch für die übertragenden TV-Sender.
  • 27.06.2019 12:52 UhrRadkolumne "Abgefahren"Frühe Eule fängt keinen Wurm

    Neue Inspirationen zu suchen, sind wichtig im Radsport. Auch wenn es nur das Training zu einer ungewohnten Tageszeit ist. Das kann dann schwerfallen. Von Michael Wiedersich mehr

    Mal was Neues. Auch das Radfahren zu einer ungewohnten Uhrzeit kann eine neue Inspiration sein.
  • 13.06.2019 14:42 UhrNach Sturz mit vielen VerletzungenWarum es für Chris Froome schwerer wird zurückzukommen

    Chris Froome hat sich schon oft zurückgekämpft. Doch dieses Mal ist es anders - und dafür gibt es mehrere Gründe. Von Michael Wiedersich mehr

    Christopher Froome wird lange ausfallen.
  • 13.06.2019 09:26 UhrTour-de-France-Sieger nach dem SturzChris Froome auf der Intensivstation

    Der Brite Chris Froome befindet sich nach seinem schweren Sturz auf der Intensivstation. Sein Teamchef sagt: „Er ist in keiner guten Verfassung.“ mehr

    Sein gesundheitlicher Zustand ist ernst. Chris Froome ist auf der Intensivstation.
  • 13.06.2019 08:35 UhrRadkolumne "Abgefahren"Abschied vom Schmuckstück

    Kein Platz mehr an der Wand im Keller: Unser Kolumnist trennt sich von einem lieb gewonnenen Fahrrad. Von Michael Wiedersich mehr

    Platz für Radromantik... gibt es draußen genug. Aber was machen, wenn drinnen kein Platz mehr ist im Radkeller.
  • 02.06.2019 19:13 UhrGiro-Sieger Richard CarapazDer Bauernsohn aus Ecuador triumphiert

    Als erster Ecuadorianer gewinnt Richard Carapaz den Giro d'Italia. Zu den Gewinnern gehört auch Pascal Ackermann, der sich die Punktewertung holt. mehr

    Richard Carapaz hatte in Italien niemand auf der Rechnung.
  • 30.05.2019 17:47 UhrGesamtwertung bleibt unverändertPascal Ackermann sprintet beim Giro d'Italia ins lila Trikot

    Dem deutschen Pascal Ackermann fehlen nur wenige Meter zum dritten Etappensieg beim Giro d'Italia. In der Gesamtwertung führt weiter Richard Carapaz. mehr

    Zurück in Lila. Pascal Ackermann sprintet beim Giro d'Italia davon.
  • 12.05.2019 19:06 UhrDoping-Affäre um Sportarzt Mark S.Ex-Rad-Profi Hondo gesteht Blutdoping

    Der ehemalige Rad-Profi Danilo Hondo hat Blutdoping mit Hilfe des Erfurter Sportarztes Mark S. gestanden. Er rechnet jetzt mit Konsequenzen. mehr

    Festhalten: Der ehemalige deutsche Radprofi Danilo Hondo war Kunde von Mark S.
  • 09.05.2019 15:05 UhrProfikarriere vorerst gestopptSprintstar Marcel Kittel ist "erschöpft" und ohne Plan B

    Marcel Kittel hat mehr Tour-de-France-Etappen gewonnen als jeder andere deutsche Radsportler. Doch aktuell steckt er in seiner schwersten sportlichen Krise. mehr

    Marcel Kittel, hier bei der Tour de France 2018.
  • 09.05.2019 09:18 UhrRadkolumne "Abgefahren"Die bunte Pest unter der Sonne Mallorcas

    Mallorca wird bei ambitionierten Radfahrern immer beliebter. Unser Kolumnist hat sich in diesem Jahr einer besonderen Insel-Herausforderung gestellt. Von Michael Wiedersich mehr

    Da staunen sogar Rick Zabel und Christian Ehrhoff. Wir überholen sie bei der Mallorca312 hier einfach mal so am Berg.
  • 28.04.2019 17:49 UhrRadklassiker Lüttich-Bastogne-LüttichFuglsang siegt - Schachmann sprintet auf Platz drei

    UpdateNach zwei fünften Plätzen beim Amstel Gold Race und dem Flech Wallone wird der Berliner Maximilian Schachmann in Lüttich starker Dritter. mehr

    Jakob Fuglsang setzte sich als Solist in Lüttich durch.
  • 26.04.2019 13:13 UhrSammelalbum zur Tour de FranceKleben wie Gott in Frankreich

    Erstmals wird ein Panini-Sammelalbum zur Tour de France erscheinen. Das wirft brisante Fragen auf. Eine Glosse. Von Leonard Brandbeck mehr

    Kleben am Hinterrad und bald auch im Stickeralbum: Die Fahrer bei der Tour de France.
  • 25.04.2019 07:38 UhrRadkolumne "Abgefahren"Mit Strava und Randonneuren von Erkner und zurück

    Strava ist das Facebook für Radfahrer, Läufer und Triathleten. Dort zeigen sogar die Profis ihre Trainingsdaten. Und auch die Langstrecken-Radfahrer. Von Michael Wiedersich mehr

    Große Last. Ein Randonneur beim Fahrradmarathon Paris-Brest-Paris.
  • 14.04.2019 17:53 UhrRadsportNils Politt bei Paris - Roubaix starker Zweiter

    UpdateNur Philippe Gilbert aus Belgien ist beim Radklassiker Paris - Roubaix schneller als der Kölner Nils Politt - und das auch erst im Zielsprint. mehr

    Nils Politt kam richtig gut über das berüchtigte Kopfsteinpflaster auf dem Weg nach Roubaix.
  • 14.04.2019 09:22 UhrKlassiker Paris - RoubaixJohn Degenkolb liebt die Hölle

    John Degenkolb geht mit neuer Zuversicht in den Radklassiker Paris - Roubaix. Für den Deutschen ist es das Lieblingsrennen - trotz aller Strapazen. Von Jörg Leopold mehr

    John Degenkolb mag Kopfsteinpflaster. Das muss er auch, wenn er bei Paris - Roubaix wieder erfolgreich sein will.
  • 25.03.2019 16:21 UhrQuerschnittsgelähmter RadstarDas zweite Leben der Kristina Vogel

    Ein Unfall setzte der Karriere von Radstar Kristina Vogel ein jähes Ende. Doch Leistungssportler lernen, mit Rückschlägen umzugehen – es wird Teil ihrer DNA. Von Kai Müller mehr

    Wie knapp sie dem Tod entronnen ist, wurde Kristina Vogel nach dem Unglück erst allmählich klar.
  • 20.03.2019 15:39 UhrJim RatcliffeKleines Taschengeld: Brite könnte bald den FC Chelsea kaufen

    Gerade erst hat Milliardär Jim Ratcliffe den Rad-Rennstall Sky übernommen. Der Fußball-Klub FC Chelsea könnte folgen. Er geht ein hohes Risiko ein. mehr

    Keine Grenzen gesetzt. Jim Ratcliffe will auch den FC Chelsea übernehmen.
  • 04.03.2019 12:50 UhrDopingWeiterer Spitzensportler aus Österreich in Skandal verwickelt

    UpdateIn Radprofi Georg Preidler legt der vierte Österreicher im Zusammenhang der Ermittlungen um den Erfurter Sportmediziner S. ein Doping-Geständnis ab. mehr

    Doping-Selbstanzeige. Radfahrer Georg Preidler überkam das schlechte Gewissen.
  • 01.03.2019 12:44 UhrDoping-Razzia bei Ski-WMErfurter Sportmediziner im Zentrum des Skandals

    Das Netzwerk des festgenommenen deutschen Arztes in der Szene ist weit verzweigt, es könnten neben Ski-Langlauf noch weitere Sportarten betroffen sein. Von Martin Einsiedler, Tom Mustroph mehr

    Schatten über Seefeld. Die Wettkämpfe der Nordischen Ski-WM werden von dem Doping-Skandal überlagert.
  • 29.01.2019 23:10 UhrBerliner SechstagerennenReinhardt/Kluge gewinnen die Sixdays

    Dramatischer Heimsieg für Theo Reinhardt und Roger Kluge. Bei den Sprintern gewinnt der Cottbuser Maximilian Levy zum achten Mal. mehr

    Theo Reinhardt und Roger Kluge holten sich den entscheidenden Vorsprung erst in den letzten Runden.
  • 26.01.2019 10:09 UhrSechstagerennenAndreas Müller: "Der Partycharakter hat abgenommen"

    Andreas Müller über sein 100. Sechstagerennen, die Gefahren des Radrennsports – und die alten Zeiten auf der Berliner Bahn. mehr

    Andreas Müller (vorne im Bild) , 39, tritt dieses Jahr zum 19. Mal beim Berliner Sechstagerennen an. 2014 gewann er mit dem Belgier Kenny de Ketele.
  • 25.01.2019 08:21 UhrBerliner Sechstagerennen Theo Reinhardt und die Sehnsucht nach einem Heimsieg

    Theo Reinhardt ist Weltmeister. In Berlin hat er aber noch nie gewonnen. Das soll sich ändern. Von Louis Richter mehr

    Mit viel Schwung. Der Berliner Theo Reinhardt setzt sich hohe Ziele.
  • 24.01.2019 10:46 UhrSixdays-Legende Wolfgang Schulze"Wir schliefen im Keller bei den Heizungsrohren"

    Verrauchte Hallen, kuriose Prämien: Wolfgang Schulze hat 135 Sechstagerennen bestritten. Im Interview spricht er über wilde Berliner Zeiten. Von Sebastian Schlichting mehr

    Es war einmal. 1957 eröffnen Schauspielerin Sonja Ziemann und Boxer Gustav „Bubi“ Scholz im Sportpalast die Sixdays. 
  • 23.01.2019 11:02 UhrSixdays in BerlinDas Sechstagerennen und die ewige Frage nach dem Bier

    Am Donnerstag beginnen zum 108. Mal die Sixdays im Berliner Velodrom. Die Veranstalter wollen die Tradition pflegen – auch bei den Getränken. Von Martin Einsiedler mehr

    Beim Berliner Sechstagerennen dreht sich vieles im Kreis - auch abseits der Strecke.
  • 12.12.2018 14:11 UhrSky zieht sich als Teamsponsor zurückEs wird wieder unberechenbarer im Radsport

    Ende 2019 hört Sky als Sponsor des Radteams auf. Das ist ein harter Schlag für den Rennstall, aber eine Chance für den Profi-Radsport. Ein Kommentar. Von Jörg Leopold mehr

    Chris Froome (rechts) und Geraint Thomas werden das Sky-Logo nur noch ein Jahr auf dem Trikot tragen.
  • 12.12.2018 09:24 UhrRadsport: Schlechte Nachricht für Froome & ThomasSky hört auf

    Der Sponsor des erfolgreichsten Radsport-Teams zieht sich zurück. Froome und Thomas müssen in der Ära nach Team Sky auf einen neuen Geldgeber hoffen. mehr

    Und wie gehts es weiter? Geraint Thomas (l) aus Großbritannien vom Team Sky in Aktion.
  • 25.10.2018 09:57 UhrDoping im Radsport Ex-Armstrong-Teamchef Bruyneel lebenslang gesperrt

    Der Internationale Sportgerichtshof verlängerte die Sperre für den ehemaligen Discovery-Sportdirektor von zehn Jahren auf lebenslang. mehr

    Erfolg mit bitterem Beigeschmack: Johan Bruyneel stößt mit Lance Armstrong auf den Sieg bei der Tour de France 2005 an.
  • 30.09.2018 17:04 UhrTriumph in InnsbruckSpanischer Radprofi Valverde ist Straßen-Weltmeister

    Der 38-Jährige setzt sich im Schlussspurt gegen drei Konkurrenten durch und feiert seinen ersten WM-Titel. Titelverteidiger Peter Sagan muss aufgeben. mehr

    Lange gewartet. Alejandro Valverde ist mit 38 Jahren endlich Weltmeister.
  • 12.09.2018 12:32 UhrQuerschnittsgelähmte Rad-OlympiasiegerinKristina Vogel: "Das war berührend und hat mir Energie gegeben"

    Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt zeigt sich die querschnittsgelähmte Kristina Vogel emotional. "Ich habe vor Freude geweint, als ich aus dem Koma erwacht bin." mehr

    Kristina Vogel: "Das war berührend und hat mir Energie gegeben"
  • 11.09.2018 18:14 UhrVuelta EspañaDie ungeliebte Dritte

    Die Vuelta hat für viele Radprofis nicht die Strahlkraft wie die Tour oder der Giro. Jetzt kommt auch noch die Deutschland-Tour hinzu. Von Tom Mustroph mehr

    Sieht gut aus. Interessiert aber nicht so viele Menschen: Die Spanien-Rundfahrt ringt um mehr Öffentlichkeit.
  • 09.09.2018 16:45 UhrQuerschnittsgelähmte Bahnrad-OlympiasiegerinKristina Vogel muss bis Weihnachten in der Klinik bleiben

    Auf den Schock folgt die Reha: Kristina Vogel wird nach ihrem Unfall frühestens an Weihnachten die Klinik verlassen. Bis dahin wird ihr Haus umgebaut. mehr

    Bis Weihnachten im Krankenhaus. Kristina Vogel braucht Geduld.
  • 08.09.2018 12:59 UhrBahnradsport"Sie wird zurückkommen": Kristina Vogel ist querschnittsgelähmt

    UpdateNach ihrem schweren Trainingsunfall in Cottbus wird die Bahnrad-Olympiasiegerin nicht mehr laufen können. Ihren Humor hat sie trotzdem nicht verloren. mehr

    Karriereende auf der Bahn. Kristina Vogel wird nicht mehr laufen können.
  • 04.09.2018 18:44 UhrRadsportViviani holt zweiten Vuelta-Etappensieg

    Der Italiener gewann den finalen Massensprint auf der zehnten Vuelta-Etappe. Der Brite Simon Yate hält nur knapp seine Führungsposition. mehr

    Achtung, es wird spritzig: Elia Viviani feiert seinen Etappensieg bei der Vuelta a Espana. Es ist bereits seiner zweiter bei dieser Spanienrundfahrt.
  • 24.08.2018 10:11 UhrTherapie-Fortschritte bei Jan Ullrich„Mir geht es schon viel besser“

    Nach den Geschehnissen der letzten Wochen gibt Ex-Radsportprofi Jan Ullrich jetzt seine Besserung bekannt. Er sei zufrieden mit den Therapie-Fortschritten. mehr

    Jan Ullrich, Sieger der Tour de France 1997.
  • 18.08.2018 14:57 UhrZu den Olympischen Spielen in TokioEhemals gedopte russische Radsportlerin will Nationalität wechseln

    Vor Olympia 2016 saß Olga Sabelinskaja eine lange Dopingsperre ab. Nun will sie keine Russin mehr sein, um bei Olympia 2020 teilnehmen zu dürfen. mehr

    Will nur noch weg. Die Russin Olga Sabelinskaja war einst wegen Dopings gesperrt.
  • 17.08.2018 15:09 UhrDeutscher Tour-EtappensiegerJohn Degenkolb verzichtet auf Rad-WM

    Der Kurs sei ihm zu schwer, sagt der 29-Jährige, der in diesem Jahr eine Etappe der Tour de France gewonnen hat. Am Sonntag ist er hingegen am Start. mehr

    Zu gefährlich. Der deutsche Radrennfahrer John Degenkolb verzichtet auf die Rad-WM.
  • 14.08.2018 12:18 UhrJan Ullrich: Die Ursachen für seine Probleme Wieder vor dem Nichts

    Nicht wenige Sportler geraten nach ihrer Karriere ins Straucheln. Doch Jan Ullrichs Probleme könnten auch mit seiner Dopingvergangenheit zusammenhängen. Von Hannes Soltau, Benedikt Voigt mehr

    Jan Ullrich im Jahr 2007 bei einer Pressekonferenz in Hamburg, auf der er seinen Rücktritt bekanntgab.
  • 12.08.2018 13:51 UhrNach Würgevorwurf von EscortdameWie geht es weiter mit Jan Ullrich?

    Jan Ullrich ist tief gefallen. Wie es mit dem einstigen Spitzensportler weitergeht, ist offen. Die Ermittlungen gegen ihn laufen. Sportlerkollegen springen ihm zur Seite. mehr

    Jan Ullrich.
  • 11.08.2018 10:16 UhrZwangseinweisung in die PsychiatrieDoping, Alkohol, Drogen, Festnahmen - der tiefe Fall des Jan Ullrich

    UpdateJan Ullrich löst 1997 einen nie da gewesenen Radsport-Boom in Deutschland aus, als er die Tour de France gewinnt. Doch es folgt erst der tiefe Fall im Sport, dann in seinem Leben. Zwischenetappe 2018: Zwangseinweisung in die Psychiatrie. Von Stefan Tabeling, dpa mehr

    15.07.1997, Andorra. Jan Ullrich fährt auf der zehnten Etappe der 84. Tour de France den Schlussanstieg in den Pyrenäen zum Ziel in Andorra hinauf.
  • 06.08.2018 09:13 UhrJan Ullrich will Therapie machen"Habe Sachen gemacht und genommen, die ich sehr bereue"

    Nach dem Zwischenfall samt Festnahme in Mallorca will sich der frühere Radprofi Jan Ullrich in Therapie begeben. Er bestreitet jedoch, Suchtprobleme zu haben. mehr

    Jan Ullrich (Archiv)
  • 05.08.2018 19:20 UhrNach der Festnahme auf MallorcaJan Ullrich – schwer aus der Spur

    Jan Ullrich war der Held der Nation. Und stand sich doch schon zu Zeiten seines größten Erfolgs oft selbst im Weg. Seine Festnahme auf Mallorca markiert den vorläufigen Tiefpunkt seines rasanten Lebens. Von Jörg Leopold, Ralph Schulze, Sven Lemkemeyer mehr

    Der frühere Radprofi Jan Ullrich am Samstag vor dem Gerichtsgebäude.
  • 04.08.2018 22:02 UhrEuropean ChampionshipsLisa Brennauer holt EM-Gold, Silber geht an Joachim Eilers

    Die deutschen Bahnfahrer bleiben bei den Europameisterschaften in Glasgow in der Erfolgsspur. Am zweiten Finaltag gab es zwei Medaillen. mehr

    So sieht eine Siegerin aus: Lisa Brennauer nach ihrem Triumph.
  • 02.08.2018 14:14 UhrRadsportAndré Greipel wechselt nach Frankreich

    Der Sprinter verlässt sein bisheriges Team Lotto-Soudal und fährt künftig für einen zweitklassigen Rennstall. Auch Marcel Sieberg steht vor einem Wechsel. mehr

    Ausgerollt. Für Lotto-Soudal fährt André Greipel nicht mehr.
  • 31.07.2018 14:30 UhrHerzversagen nach InsektenstichEx-Radprofi Andreas Kappes ist tot

    UpdateFünfmal nahm der ehemalige Radsportler Andreas Kappes an der Tour de France teil. Eigentlich sollte er die am Mittwoch stattfindende Tour de Neuss leiten. mehr

    Andreas Kappes vor der Internationalen-Hessen-Rundfahrt 1999
  • 27.07.2018 18:20 UhrTour de FranceGeraint Thomas verteidigt das Gelbe Trikot

    UpdateDer Sieg bei der 105. Tour de France ist Geraint Thomas kaum mehr zu nehmen. Auch auf der letzten Pyrenäen-Etappe überzeugte der Brite. mehr

    Geraint Thomas bleibt weiter souverän in Führung.
  • 27.07.2018 10:22 UhrTour de France 2018Geraint Thomas: Der Schattenmann

    Geraint Thomas steht kurz davor, Chris Froome bei der Tour de France zu entthronen. Dabei erinnert der 32-Jährige eher an Bradley Wiggins. Von Tom Mustroph mehr

    Neue Rangordnung. Thomas kommt jetzt vor Froome.
  • 26.07.2018 19:19 UhrTour de FranceArnaud Démare gewinnt vorletzte Sprintetappe

    Der Franzose verwies John Degenkolb auf Platz sieben. Das Gelbe Trikot bleibt drei Tage vor Tourende bei Geraint Thomas. mehr

    Geschafft: Arnaud Démare gewinnt die letzte Sprinteretappe nach Pau und ballt die Faust beim Siegesschrei beim Überqueren der Zielline nach 171 Kilometern.
  • 25.07.2018 22:04 Uhr17. Etappe Tour de FranceGeraint Thomas ist endgültig die Nummer eins bei Sky

    UpdateBitterer Tag für Chris Froome: Erst kann er sich den Tour-Sieg abschreiben. Dann stürzt er wegen eines Polizisten. Von Tom Mustroph mehr

    Gerain Thomas führt das Feld bei der Tour de France an.
  • 24.07.2018 17:55 UhrTour de FranceJulian Alaphilippe gewinnt erste Pyrenäen-Etappe

    Während die Favoriten abwarten, profitiert der Franzose vom Sturz eines Konkurrenten. Protestierende Bauern stoppen die 16. Etappe für zehn Minuten. mehr

    Julian Alaphilippe setzte sich aus einer 47-köpfigen Ausreißergruppe durch.
  • 20.07.2018 18:01 UhrThomas verteidigt Gelbes TrikotSagan nutzt Sprinter-Vakuum und feiert dritten Tagessieg

    Fast alle Konkurrenten sind raus, so hat der Slowake im Grünen Trikot leichtes Spiel im Schlusssprint der 13. Etappe. Ein Deutscher wird Vierter. mehr

    Hier bin ich! Peter Sagan gewinnt die 13. Etappe und feierten seinen bereits dritten Tagessieg.
  • 20.07.2018 11:39 UhrTeam Sky bei der Tour de FranceWie lange darf Geraint Thomas Chris Froome noch ärgern?

    Die Tour de France verspricht spannender zu werden als zunächst gedacht. Vielleicht auch deshalb, weil das Team Sky womöglich sogar einen Tick zu stark ist. Von Jörg Leopold mehr

    Geraint Thomas fährt voraus - und kann es selbst kaum glauben.
  • 17.07.2018 09:14 UhrTour de FranceWarum ist Luxemburg nur im Radsport erfolgreich?

    Sport ist in Luxemburg eher Nebensache. Nur bei der Tour de France trumpft das kleine Land regelmäßig auf. Von Matthias Kirsch mehr

    Kommender Toursieger? Bob Jungels gewann in diesem Jahr schon den Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich.
  • 14.07.2018 18:16 UhrAchte Etappe der Tour de FranceSchon wieder Groenewegen: Greipel knapp geschlagen

    UpdateEin junger Niederländer feierten den zweiten Sieg in Folge. Die Deutschen gehen leer aus, Tony Martin verletzt sich sogar bei einem Massensturz. mehr

    Wiederholungstäter. Der Niederländer Dylan Groenewegen gewinnt auch die achte Etappe.
  • 13.07.2018 18:24 UhrDeutsche Sprinter gehen leer ausNiederländer Groenewegen gewinnt die längste Tour-Etappe

    Drei deutsche Sprinter unter den ersten Elf, aber wieder kein Sieg. Greg Van Avermaet verteidigt sein Gelbes Trikot. mehr

    Ruhe, bitte! Der Niederländer Dylan Groenewegen hat die siebte Etappe gewonnen.
  • 05.07.2018 09:32 UhrDoping im RadsportWarum Chris Froome freigesprochen wurde

    Der überraschende Freispruch für Chris Froome basiert auf nachträglichen Berechnungen. Der Tour-Champion profitiert dabei von neuen Toleranzgrenzen. Von Tom Mustroph mehr

    Radsportler Christopher Froom.
  • 02.07.2018 23:40 UhrTour de FranceDie Affäre Froome hat dem Radsport nachhaltig geschadet

    Chris Froome darf nun doch bei der Tour de France starten. Ende gut, alles gut? Mitnichten. Ein Kommentar. Von Jörg Leopold mehr

    Chris Froome könnte bei der diesjährigen Tour seinen fünften Gesamtsieg holen.
  • 02.07.2018 12:26 UhrTour de FranceUCI stellt Doping-Verfahren gegen Froome ein

    Der Weltverband UCI ermittelt nicht mehr gegen Radprofi Christopher Froome. Der Brite darf wohl am kommenden Samstag bei der Tour de France starten. mehr

    Der Brite Christopher Froome jubelt auf dem Podium im Gelben Trikot des Gesamtführenden.
  • 01.07.2018 15:00 UhrEndgültige Entscheidung fällt am DienstagFroome darf wohl nicht bei der Tour de France starten

    Laut der französischen Zeitung "Le Monde" hat Chris Froome den Kampf um seine Teilnahme am weltweit wichtigsten Radrennen vorerst verloren. mehr

    Umstritten. Noch hat Chris Froome gut lachen, ein Tour-Aus würde ihn allerdings treffen.
  • 26.06.2018 19:53 UhrTrainingsunfallBahnrad-Ass Vogel erleidet schwere Wirbelsäulenverletzung

    Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel erleidet in Cottbus einen schweren Trainingsunfall. Die 27-Jährige muss operiert werden. mehr

    Kristina Vogel verletzte sich bei einem Trainingsunfall schwer.
  • 06.06.2018 08:25 UhrBerliner Radprofi Maximilian Schachmann"Ich habe gezeigt, dass ich auch gewinnen kann"

    Radprofi Maximilian Schachmann über seinen starken Auftritt beim Giro d’Italia, die Causa Chris Froome und Bergfahren in Berlin. Von Jörg Leopold mehr

    Maximilian Schachmann, 24, wurde in Hohenschönhausen geboren und lebt mittlerweile in Köpenick. Beim Giro d’Italia 2018 trug er anfangs das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers und belegte am Ende im Gesamtklassement den 31. Platz.
  • 09.04.2018 09:09 UhrParis-RoubaixRadprofi Michael Goolaerts nach Sturz gestorben

    Der belgische Radprofi Michael Goolaerts ist wenige Stunden nach seinem Herzstillstand beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix im Alter von 23 Jahren gestorben. mehr

    Michael Goolaerts wurde nur 23 Jahre alt.
  • 28.03.2018 15:58 UhrNeuanfang nach zehn JahrenARD und ZDF übertragen Deutschland Tour der Radprofis

    Nach zehnjähriger Pause kehrt die Deutschland Tour im August zurück. ARD und ZDF übertragen das traditionsreiche Radrennen. Von Kurt Sagatz mehr

    Neuanfang: Die Radprofis André Greipel (li.) und Rick Zabel präsentieren den Streckenverlauf der Deutschland Tour.
  • 08.03.2018 13:25 UhrDer Fall Froome im RadsportJaksche zieht Parallele zur Armstrong-Affäre

    Der frühere Radprofi Jörg Jaksche, der vom Doper zum Kritiker seines Sports wurde, rechnet nicht mit einer schnellen Klärung der Affäre um Tour-Sieger Chris Froome und dessen Sky-Team. mehr

    Braut sich da etwas zusammen über Rundfahrt-Dominator Chris Froome?
  • 06.03.2018 18:15 UhrUmgang mit DopingNeue Eiszeit im Radsport

    Chris Froome startet trotz Dopingvorwürfen in die neue Saison. Für den deutschen Radsport ist das eine schlechte Nachricht. Ein Kommentar. Von Felix Hackenbruch mehr

    Vorhang auf: Chris Froome bestreitet, gedopt zu haben. Trotz aller Vorwürfe startet er in die neue Saison.
  • 31.01.2018 09:58 UhrAuch zwei Berliner auf dem Siegerpodest Stroetinga/Havik siegen erneut beim Sechstagerennen

    Das Duo aus den Niederlanden wiederholt den Vorjahreserfolg. Bei den Sprintern gewinnen zwei deutsche Starter. mehr

    Die Niederländer Yoeri Havik (r.) und Wim Stroetinga jubeln über den Sieg im Berliner Velodrom.
  • 09.01.2018 16:55 UhrItalienische Radsportlegende Der stille Held Gino Bartali

    Gino Bartali rettete während des Zweiten Weltkriegs Hunderte Juden. Aus Dank startet der Giro d'Italia 2018 in Israel. Die Geschichte eines Champions – auf und neben dem Rad. Von Julian Graeber mehr

    Gino Bartali gewann den Giro d'Italia gleich dreimal - hier sein Sieg 1936.
  • 14.12.2017 16:38 UhrDer Fall Chris FroomeTony Martin attackiert den Radsport-Weltverband

    Während Radprofi Chris Froome nach dem positivem Test seine Unschuld beteuert, kritisiert Tony Martin den Radsport-Weltverband scharf. mehr

    Chris Froome gewann in diesem Jahr Tour und Vuelta.
  • 13.12.2017 13:02 UhrAuffällige BlutwerteDopingfall Chris Froome: Der Radsport ist krank

    Radsportler wie der positiv getestete Chris Froome sind so schnell, weil sie chronisch erkrankt sind. Vielleicht sollte man sie vorm Spitzensport bewahren. Ein Kommentar. Von Martin Einsiedler mehr

    Ist nun ein Dopingfall: Chris Froome.
  • 30.11.2017 11:57 UhrRadsportPolitischer Streit um Start des Giro d'Italia 2018 in Jerusalem

    Der Giro d'Italia soll 2018 in Jerusalem starten. Nun ist darum ein politischer Streit entbrannt. mehr

    Protest in Rom gegen Giro-Start in Israel.
  • 20.11.2017 17:58 UhrRadsportJens Voigt fährt bei Berliner Sechstagerennen

    Der ehemalige Radprofi Jens Voigt nimmt Ende Januar an den Sixdays im Velodrom teil – allerdings nicht im Feld der Profis. Von Julian Graeber mehr

    Immer im Kreis. 2014 brach Jens Voigt den Stundenweltrekord, im Januar fährt er im Berliner Velodrom.
  • 23.10.2017 00:00 UhrBahnrad-EMDeutsches Doppelgold für Vogel und Levy

    Erst Vogel, dann Levy: Die Deutschen triumphieren nach einem holprigen Start zum Ende der Bahnrad-EM im Velodrom. Von Nantke Garrelts mehr

    Auf Zack. Kristina Vogel feiert nach dem Sieg im Keirin-Rennen bei der Bahnrad-Europameisterschaft im Velodrom ihre Goldmedaille.
  • 19.10.2017 22:50 UhrBahnrad-EM in BerlinZwei deutsche Medaillen zum Auftakt

    Vor allem die Teamsprinter überzeugen: Sowohl Kristina Vogel und Miriam Welte als auch das Männer-Trio holt Silber. mehr

    Erfolgreicher Auftakt der Bahnrad-EM in Berlin.
  • 19.10.2017 09:56 UhrBahnrad-EM in BerlinDeutsches Team fährt im engsten Kreise

    Bei der Bahnrad-EM in Berlin geht die deutsche Mannschaft dezimiert an den Start, kann aber auf Rückkehrerin Lisa Brennauer zählen. Von Nantke Garrelts mehr

    Freie Bahn. Ab Donnerstag finden im Berliner Velodrom die Bahnrad-Europameisterschaften statt.
  • 24.09.2017 17:57 UhrStraßenrennen bei der Rad-WMPeter Sagan holt dritten WM-Titel in Folge

    Als erster Fahrer gewinnt Peter Sagan zum dritten Mal in Serie den WM-Titel. Im Zielsprint setzt er sich knapp gegen Alexander Kristoff durch. Deutsche Fahrer spielen bei der Entscheidung keine Rolle. mehr

    Peter Sagan und sein Lieblingstrikot.
  • 18.09.2017 12:23 UhrRad-WMDominator Froome jagt das Triple

    Erst Gelb bei der Tour, dann Rot bei der Vuelta, und nun Gold bei der WM? Chris Froome ist der große Favorit im WM-Einzelzeitfahren. mehr

    Zwei sind gut, drei noch besser: Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome.
  • 24.07.2017 17:28 UhrWas von der Tour de France bleibtNeue Helden, alte Zöpfe

    Echte Begeisterung für die Radsportler bei der Tour de France? Geht nicht? Geht doch! Ein Essay. Von Jörg Leopold mehr

    Schön bunt und ganz schön hoch. Die Tour de France ist größer als ihre Protagonisten. Das gilt nach den Dopingskandalen der Vergangenheit erst recht. Trotzdem lauert nicht gleich hinter jeder Serpentine ein neuer Skandal.
  • 18.07.2017 11:13 UhrTour de FranceWerden französische Fahrer bevorzugt?

    Im bisherigen Verlauf der Rundfahrt gab es einige Entscheidungen, von denen Franzosen profitierten. Die einen wittern eine Verschwörung, andere sehen das undurchsichtige Reglement als Problem. Von Julien Duez mehr

    Arnaud Demare feiert seinen Sieg auf der vierten Etappe der Tour.
  • 15.07.2017 10:26 UhrJan Ullrich - 20 Jahre nach AndorraManchmal tut Liebe weh

    Jan Ullrich stieg vor 20 Jahren bei der Tour de France zum deutschen Sporthelden auf. Später folgte der tiefe Fall. Wie gehen wir mit seiner Biografie heute um? Ein Kommentar. Von Jörg Leopold mehr

    Auf dem Weg nach oben. In Andorra-Arcalis radelte sich Jan Ullrich 1997 in die Herzen der Deutschen.
  • 13.07.2017 10:27 UhrTour de FranceFabio Aru ist Christopher Froomes neuer Herausforderer

    Nach dem Sturz von Richie Porte und Nairo Quitanas Formschwäche ist der Italiener Fabio Aru zum härtesten Konkurrenten von Christopher Froome aufgestiegen. Von Jörg Leopold mehr

    Ein Mann für die Berge. Fabio Aru will Christopher Froome weiter angreifen.
  • 12.07.2017 18:55 UhrTour de FranceMarcel Kittel macht Werbung in eigener Sache

    Er ist einfach nicht zu schlagen, wenn bei der Tour gesprintet wird. Marcel Kittel siegt auch in Pau - um seine Zukunft muss sich der deutsche Topsprinter bestimmt keine Sorgen machen. Ein Kommentar. Von Jörg Leopold mehr

    Gib mir Fünf. Marcel Kittel dominiert die Sprintetappen nach Belieben.
  • 08.07.2017 17:57 UhrTour de FranceMarcel Kittel ist in der Form seines Lebens

    Sprinter Marcel Kittel darf auf das Grüne Trikot bei der Tour de France hoffen – wenn er gut über die Berge kommt. mehr

    Grüner wird’s nicht. Marcel Kittel ist der beste Sprinter der Tour.
  • 05.07.2017 16:44 UhrGetunte RadfahrerEpo-Doping: Verboten, riskant – und nutzlos

    Das Blutmedikament Epo gilt als besonders leistungssteigernd. Eine Studie belegt nun, dass es mit diesen Gerüchten nicht weit her ist. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Erwischt. Auch der US-Radsportstar Lance Armstrong dopte mit Epo. Das Foto zeigt ihn 2002 nach einer Doping-Kontrolle.
  • 01.07.2017 12:40 UhrEx-Radprofi Jens Voigt zur Tour de France"Ich hoffe, dass die Tour eine Initialzündung ist"

    Der frühere Radprofi Jens Voigt über den Tour-Start, die Chancen der deutschen Fahrer und den neuen Umgang mit Doping. Von Jörg Leopold mehr

    Jens Voigt, 45, nahm zwischen 1998 und 2014 17 Mal in Folge an der Tour de France teil. 2014 beendete er seine Karriere. Er ist nun vor allem als Berater für seinen ehemaligen Rennstall Trek tätig.
  • 04.05.2017 18:51 UhrAuf zwei Rädern durch SpanienFahrradfahren in Girona

    Lance Armstrong, Tyler Hamilton und Floyd Landis trainierten hier. Europas Radsportmekka liegt in Katalonien. Eine Tour de Force mit Tapas. Von Fabian Federl mehr

    Etappenziel Altstadt. Nach der anstrengenden Bergtour gibt es für manche Fahrer statt nasse Schwämme ins Gesicht einen Begrüßungskuss.
  • 28.04.2017 11:08 UhrZweite Ablehnung für DDR-SportlegendeTäve Schur kommt nicht in Ruhmeshalle des deutschen Sports

    Erst bekam er viel Zuspruch, doch dann äußerte er sich unkritisch über DDR-Doping. DDR-Radsportlegende Täve Schur wird nicht in die Hall of Fame des Sports aufgenommen. Dabei bleibt es nun. Von Friedhard Teuffel mehr

    Hat Doping vielleicht doch zu sehr auf die leichte Schulter genommen: Täve Schur.

Nachrichten zum Thema Sport