Gerst war erst der dritte deutsche Astronaut, der einen solchen Weltraumspaziergang machte. Er feierte: mit einem Space-SelfieFoto: Esa

Raumfahrt

Vor einem halben Jahrhundert begann die Menschheit, unbemannte Forschungssonden in den Weltraum zu schicken. Später kamen auch Flüge von Astronauten hinzu. Bis heute fasziniert die Raumfahrt mit neuen Technologien und Erkenntnissen. Doch sie ist auch umstritten, vor allem die bemannten Flüge. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zur Raumfahrt
  • 22.08.2018 09:47 UhrAstronomieWassereis auf dem Mond nachgewiesen

    Auf dem Mond ist es vor allem staubig. Aber ein wenig Wasser gibt es doch. Das haben Forschern nun erstmals direkt messen können. Von Till M, zeck, dpa mehr

    In immerdunklen Kratern (hier der Shakleton-Krater im Vordergrund) am Südpol des Mondes gibt es tatsächlich Wassereis.
  • 11.08.2018 10:21 UhrRaumfahrtBerlin greift nach den Sternen

    Sie bohren sich in den Mars, scannen den Merkur und werfen hüpfende Landemodule auf Asteroiden ab. Noch nie waren Berliner Wissenschaftler an so vielen Weltraummissionen beteiligt wie in diesem Jahr. Von Oliver Voß mehr

    Himmel über Berlin. Zahlreiche hiesige Wissenschaftler und Start-ups richten den Blick nach oben.
  • 09.08.2018 05:26 UhrDDR-Raumfahrer im InterviewKosmonaut Sigmund Jähn: „Eigentlich bin ich ein Waldmensch“

    40 Jahre liegt sein Flug ins All zurück, noch immer bekommt er stapelweise Fanpost. Sigmund Jähn über seinen Freund Alex Gerst, Ufos und 16 Sonnenaufgänge am Tag. Ein Interview. Von Jan Oberländer, Björn Rosen mehr

    Sigmund Jähn aufgenommen nach seinem erfolgreichen Flug mit dem sowjetischen Raumschiff Sojus 31 im August 1978.
  • 08.08.2018 18:09 UhrRaumfahrtDie nächste Nation auf dem Mond? Israel hat gute Chancen

    Der dankbare vierte Platz: Es gibt wieder einen Wettlauf zum Mond. Viel spricht dafür, dass Israel statt Indien das Rennen macht. Von Jan Berndorff mehr

    Spatz auf dem Mond. Die Sonde „Sparrow“ ist klein und kann nicht viel. Aber sie kann Israel zur vierten Mondnation machen.
  • Eiskaltes Bad zur Wintersonnenwende in der Antarktis Abspielen Eiskaltes Bad zur Wintersonnenwende in der Antarktis
  • Geheimnis um ehemals verschollenes U-Boot bald gelüftet? Abspielen Geheimnis um ehemals verschollenes U-Boot bald gelüftet?
  • 'Mars'-Mission im Oman Abspielen 'Mars'-Mission im Oman
  • Zufallsentdeckung: Ein Glas, das sich selbst repariert Abspielen Zufallsentdeckung: Ein Glas, das sich selbst repariert
  • Sensationelle erste Beobachtung der Fusion von Neutronensternen Abspielen Sensationelle erste Beobachtung der Fusion von Neutronensternen
  • Asteroid in Hausgröße passiert die Erde Abspielen Asteroid in Hausgröße passiert die Erde
  • Saturnsonde 'Cassini' schweigt für immer Abspielen Saturnsonde 'Cassini' schweigt für immer
  • Röntgenblitze der Superlative für Blick in den Nano-Kosmos Abspielen Röntgenblitze der Superlative für Blick in den Nano-Kosmos
  • Trump bestaunt die Sonnenfinsternis – zunächst ohne Brille Abspielen Trump bestaunt die Sonnenfinsternis – zunächst ohne Brille
  • USA fiebern der totalen Sonnenfinsternis entgegen Abspielen USA fiebern der totalen Sonnenfinsternis entgegen
  • Seltenes Haarnasenwombat kriecht aus Beutel Abspielen Seltenes Haarnasenwombat kriecht aus Beutel
  • Kakadus mit Rhythmusgefühl Abspielen Kakadus mit Rhythmusgefühl
  • Kampf dem Lärm in New York Abspielen Kampf dem Lärm in New York
  • Mensch ist weitaus älter als gedacht Abspielen Mensch ist weitaus älter als gedacht
  • Letzte Mission der 'Cassini' erfolgreich angelaufen Abspielen Letzte Mission der 'Cassini' erfolgreich angelaufen

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Wissen

Beiträge zum Thema Astronomie