Kontrastprogramm. Das RAW-Areal ist bei Partygängern, Touristen und Kreativen beliebt. Es ist allerdings auch ein Kriminalitätsschwerpunkt.Foto: Paul Zinken / dpa

RAW-Gelände

Das ehemalige Reichbahnareal ist ein Ort für Partygänger, Skater, Kletterer, Flohmarkt-Stöberer und Kreative. Allerdings wird die kulturelle Vielfalt von der Bebauung des Geländes und durch wachsende Kriminalität bedroht. Was unternimmt die Stadt? Und was wird aus dem RAW-Gelände? Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge

Neues aus Friedrichshain-Kreuzberg