Bereits 2017 liefen in Spandau Neonazis auf, um des 30. Todestages von Rudolf Heß zu gedenken.Foto: Paul Zinken/dpa

Rechtsextremismus

Die Frage, inwieweit Rechtsextremismus in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, gewinnt zunehmend an Brisanz. Hier finden Sie aktuelle Beiträge und Hintergründe zum Thema Rechtsextremismus.

Beiträge zum Thema Rechtsextremismus

Mehr zum Thema Rechtsextremismus
  • 23.01.2020 12:33 Uhr„Combat 18“ verbotenBehörden gehen gegen Neonazi-Gruppe vor

    UpdateDas Innenministerium stuft „Combat 18“ unter anderem als rassistisch und antisemitisch ein. Nun gehen die Behörden entschlossen gegen die Gruppe vor. Von Frank Jansen mehr

    Sichergestellte Waffen und ein Schild der kriminellen Neonazi-Gruppe Combat 18 liegen im schleswig-holsteinischen Landeskriminalamt (LKA).
  • 17.01.2020 14:31 UhrBürgermeister von Kamp-LintfortPanne der Staatsanwaltschaft Kleve im Fall Landscheidt

    UpdateDer Staatsanwalt hat versäumt, dem Bürgermeister von Kamp-Lintfort mitzuteilen, dass die Ermittlungen gegen ihn eingestellt sind. Der SPD-Mann ist konsterniert. Von Frank Jansen mehr

    Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort: Christoph Landscheidt (SPD).
  • 16.01.2020 23:21 UhrNach Schüssen auf SPD-BürgerbüroViel Solidarität mit Karamba Diaby – und rechte Hetze

    UpdateNach dem Angriff auf sein Büro in Halle erhält der SPD-Politiker viel Zuspruch. Rechte Hetzer aber feiern die Tat. Auch am Justizzentrum werden Löcher entdeckt. Von Frank Jansen, Paul Starzmann, Julia Weiss mehr

    Karamba Diaby (SPD) sitzt seit 2013 für Halle im Bundestag.
  • 16.01.2020 18:45 UhrUnterwanderung der SozialarbeitProfessorin warnt vor rechtsextremen Studierenden

    Der völkisch-autoritäre Diskurs färbt auch auf Hochschulen ab, sagt eine Cottbuser Professorin. Am Ende könnten rechte Sozialarbeiter Jugendzentren leiten. Von Ingo Salmen mehr

    Heike Radvan beim Neujahrsempfang der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin.
Seit der Wiedervereinigung haben 169 Menschen infolge rechter Gewalttaten ihr Leben verloren.

Wie viele Todesopfer rechter Gewalt gab es in Deutschland seit 1990? Eine Langzeitrecherche von Tagesspiegel und „Zeit online“ ermittelt eine deutlich höhere Zahl als jene, die das Bundeskriminalamt in seiner Statistik angibt.

Haben Sie Hinweise auf Verdachtsfälle?

Schreiben Sie uns. Wir werden versuchen, allen Hinweisen nachzugehen.

Mehr Informationen dazu, aktuelle Beiträge, Kommentare und Hintergründe finden Sie auf unserer Themenseite:

Zum Themenschwerpunkt
  • Auschwitz-Überlebender: 'Ich habe die Mörder besiegt' Abspielen Auschwitz-Überlebender: 'Ich habe die Mörder besiegt'
  • Auschwitz-Insasse war später Eichmanns Gefängniswärter Abspielen Auschwitz-Insasse war später Eichmanns Gefängniswärter
  • Auschwitz-Überlebender: 'Ich habe die Mörder besiegt' Abspielen Auschwitz-Überlebender: 'Ich habe die Mörder besiegt'
  • Auschwitz-Überlebender: 'Ich weine nicht' Abspielen Auschwitz-Überlebender: 'Ich weine nicht'
  • 'Sardinen'-Protest: Zehntausende in Rom gegen Rechtsextremismus auf der Straße Abspielen 'Sardinen'-Protest: Zehntausende in Rom gegen Rechtsextremismus auf der Straße
  • 'Ein Teil von mir ist immer noch in Auschwitz' Abspielen 'Ein Teil von mir ist immer noch in Auschwitz'
  • Merkel sieht in Auschwitz-Gedenken 'festen Teil unserer nationalen Identität' Abspielen Merkel sieht in Auschwitz-Gedenken 'festen Teil unserer nationalen Identität'
  • Merkel besucht zum ersten Mal KZ-Gedenkstätte Auschwitz Abspielen Merkel besucht zum ersten Mal KZ-Gedenkstätte Auschwitz
  • Hitlers Zylinder unter dem Hammer: Münchner Auktion provoziert Abspielen Hitlers Zylinder unter dem Hammer: Münchner Auktion provoziert
  • Zehntausende bei Unabhängigkeitsmarsch der extremen Rechten in Warschau Abspielen Zehntausende bei Unabhängigkeitsmarsch der extremen Rechten in Warschau
  • Halle-Augenzeuge gerät ins Visier von Verschwörungstheoretikern Abspielen Halle-Augenzeuge gerät ins Visier von Verschwörungstheoretikern
  • Leichnam von Spaniens Ex-Diktator Franco umgebettet Abspielen Leichnam von Spaniens Ex-Diktator Franco umgebettet
  • Attentäter von Halle legt umfassendes Geständnis ab Abspielen Attentäter von Halle legt umfassendes Geständnis ab
  • Angriff auf Synagoge: 'Es kann jederzeit wieder passieren' Abspielen Angriff auf Synagoge: 'Es kann jederzeit wieder passieren'
  • Seehofer: Attacke ist 'Schande für unser Land' Abspielen Seehofer: Attacke ist 'Schande für unser Land'