Eine Flagge auf dem Grundstück eines sogenannten "Reichsbürgers" am Mittwoch in Georgensgmünd (Bayern).Foto: dpa

Reichsbürger

Reichsbürger behaupten, das Deutsche Reich bestehe noch immer, denken in den Grenzen von 1937 oder 1914. Die Weimarer Reichsverfassung soll weder von den Nationalsozialisten, noch von Alliierten abgeschafft worden sein, deshalb akzeptieren sie den deutschen Staat nicht. Was bewegt Reichsbürger und was wollen sie erreichen? Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten.

Weitere Beiträge
  • 09.10.2018 20:40 UhrRechtsextremismusMedienbericht: Hunderte Reichsbürger besitzen noch legal Waffen

    Mehr als 600 Reichsbürger besitzen noch völlig legal Schusswaffen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung". mehr

    Ein Reichsbürger bei einer Demonstration in Berlin.
  • 21.08.2018 18:15 UhrVerfassungsschutzImmer mehr Salafisten und Reichsbürger in Berlin

    Die Hauptstadt erlebt einen ungebremsten Zulauf bei Salafisten, Reichsbürgern und der linksextremen „Roten Hilfe“. Bei Rechtsextremen gibt es wenig Bewegung. Von Frank Jansen mehr

    Radikale Salafisten protestieren auf dem Potsdamer Platz in Berlin. (Archivbild)
  • 11.08.2018 11:24 UhrRechtsextremismusVerfassungsschutz sieht Erfolge bei Entwaffnung von „Reichsbürgern“

    „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ lehnen die Bundesrepublik vehement ab. Verfassungsschutzpräsident Maaßen sieht Fortschritte im Kampf gegen die Waffennarren unter ihnen - ihre Zahl ist unter 1000 gefallen. Grund für Entwarnung gibt es nicht. mehr

    "Reichsbürger" in Berlin.
  • 24.07.2018 20:28 UhrJahresbericht des VerfassungsschutzesDie Rechten werden aggressiver

    Der Verfassungsschutz beobachtet einen Zulauf bei den Extremen. Doch was genau steht in dem Bericht? Überblick über Rechts- und Linksextremismus, Islamismus und Spionage. Von Frank Jansen mehr

    Rechtsextreme bei einer Versammlung in in Karlsruhe-Durlach (Baden-Württemberg).
  • 24.07.2018 09:16 UhrVerfassungsschutzbericht 2017Reichsbürger zu "schwersten Gewalttaten" bereit

    An diesem Dienstag stellt Innenminister Horst Seehofer den Verfassungsschutzbericht 2017 vor. Demnach liegt die Zahl islamistischer Gefährder derzeit bei rund 770. mehr

    Ein Heft mit dem Aufdruck "Deutsches Reich Reisepass".
  • 06.06.2018 14:43 UhrHandbuch in BrandenburgWie umgehen mit Reichsbürgern?

    Die Reichsbürgerszene in Brandenburg wächst, laut Verfassungsschutz sind es 600. Das Innenministerium schult Behördenmitarbeiter im Umgang mit ihnen. Von Marion Kaufmann mehr

    Verfassungsschutzchef Nürnberger stellte das Handbuch über Reichsbürger vor.

Beiträge aus dem Ressort Politik