Weitere lesenswerte Reportagen

  • 10.01.2018 13:09 UhrOpfer der StadtentwicklungWenn Neubauten Gemälde verschwinden lassen

    Aus einer Stadt der Baulücken wird eine ohne, den Fassadenkünstlern gehen die Brandmauern aus – und bekannte Gemälde verschwinden. So wie dieser Tage das älteste Nachkriegswandbild Berlins. Von Helmut Schümann mehr

    Das Gemälde auf der Brandwand wird zugebaut.
  • 05.01.2018 18:56 UhrCSU-Klausur in SeeonViktor Orban bei Freunden

    Es sind sonderbare Zeiten in der CSU, die alten Rezepte funktionieren nicht mehr. Zur Klausur in Seeon gibt es daher eine Extraportion Provokation - und Viktor Orban als dankbaren Gast. Von Robert Birnbaum mehr

    CSU-Chef Seehofer, Ungarns Premier Viktor Orban und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt (v.l.n.r.) in Seeon.
  • 05.01.2018 06:18 UhrVorwürfe gegen Regisseur Dieter WedelSie dachten, es wäre ein Vorsprechtermin

    Drei ehemalige Schauspielerinnen werfen Dieter Wedel sexuelle Übergriffe vor, der Regisseur widerspricht. In der Branche ist man von den Anschuldigungen nicht überrascht. Von Andreas Busche, Joachim Huber, Kurt Sagatz, Christian Schröder mehr

    Schon lange hielten sich Gerüchte, Regisseur Dieter Wedel sei übergriffig und nutze seine Macht aus.
  • 03.01.2018 20:00 UhrDirk Behrendt in der JVA PlötzenseeDer Justizsenator lernt den Vollzug

    Richter, Vollzugsbeamte, sogar ein Häftling fordern mehr Personal für die Justiz. Berlins Justizsenator Dirk Behrendt begreift die Kritik an ihm. Ein Porträt. Von Hannes Heine mehr

    Als Oppositioneller provokativ, als Justizsenator angeschlagen. Dirk Behrendt in Plötzensee.
  • 29.12.2017 14:05 UhrWiener WutÖsterreich dreht die Zeit zurück

    Österreichs Regierung kassiert das Rauchverbot und lockert vielleicht das Tempolimit. Sie reagiert damit auf die Stimmung im Land – und wirkt entschlossen, die Zeit zurückzudrehen. Von Christian Bartlau mehr

    FPÖ-Parteichef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache.
  • 28.12.2017 17:53 UhrAus Sri Lanka nach FrankenVom Flüchtlingskind zum Herzchirurgen

    Seiner Mutter versprach er, nie Alkohol zu trinken, nicht zu spielen. Und Arzt zu werden. Mit 12 Jahren floh Umeswaran Arunagirinathan allein aus Sri Lanka. Heute ist er Herzchirurg in Bayern. Von Kerstin Decker mehr

    Umeswaran Arunagirinathan.
  • 23.12.2017 16:12 UhrOld Texas TownSpandau Wild West

    Old Texas Town ist ein amerikanischer Traum, geträumt seit fast 70 Jahren weit im Westen Berlins. Wer einmal hergefunden hat, geht nie wieder weg. Von Pepe Egger mehr

    Im Quadrat. Square Dance in Old Texas Town.
  • 22.12.2017 18:34 UhrNach den Wahlen in KatalonienMariano Rajoy muss jetzt verhandeln

    Die Separatisten bejubeln das Wahlergebnis in Katalonien, der große Verlierer ist Premierminister Mariano Rajoy. Vielleicht zwingt die Geschichte den Falschen, das Richtige zu tun. Von Hannes Heine mehr

    Anhänger der Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien warten am 21.12.2017 in Barcelona (Spanien) auf die Wahlergebnisse.
  • 22.12.2017 14:56 UhrDas erste Kopftuch-EmojiWie Rayouf Alhumedhi berühmt wurde

    Irgendwann fiel ihr auf: Sie kommt in der Welt der Emojis nicht vor. Also erfand Rayouf Alhumedhi eines, das Kopftuch trägt – wie sie selbst. Von Franziska Tschinderle mehr

    Rayouf Alhumedhi.
  • 19.12.2017 22:25 UhrDer Anschlag vom BreitscheidplatzGedenken und Gedanken - ein Jahr später

    "Dieser Anschlag hätte nie passieren dürfen." Bundespräsident Steinmeier spricht aus, was die Opfer des Berliner Anschlags fühlen - und wird ihnen als einer der wenigen gerecht. Von Sabine Beikler, Deike Diening, Cay Dobberke, Sebastian Leber, Albrecht Meier, Ronja Ringelstein mehr

    Blumen zum Gedenken.
  • 18.12.2017 18:05 UhrMutterschaftPostnatale Depression - vom Glück entbunden

    Eine fröhliche, strahlende Mutter will sie sein. Eine, die nicht weiß wohin mit ihrer Liebe. Dann bringt sie ihren Sohn zur Welt. Von Marie Rövekamp mehr

    Sind so kleine Hände. Bis zu 80 Prozent aller Mütter haben nach der Entbindung den Babyblues.
  • 17.12.2017 11:33 UhrLeben nach der Haft in BerlinDie letzte Chance eines Serientäters

    So war es immer: Kaum entlassen, schlug er wieder zu. Totschlag, Vergewaltigung. 34 Jahre Knast. Nun ist Rolf Beier draußen. Kann das gut gehen? Von Katja Füchsel mehr

    Rolf Beier ist gerade 60 geworden. Er sagt: "Ich habe mein Leben verschenkt."
  • 16.12.2017 18:37 UhrGentrifizierung in BerlinEine Neuköllner Apotheke muss schließen - nach mehr als 100 Jahren

    Sabine Göhr-Rosenthals Apotheke in Neukölln wurde gegründet, da gab es den Kaiser noch. Dann kam ein Brief – und mit ihm das jähe Ende einer Familiengeschichte. Von Karl Grünberg mehr

    Ihr Vater war hier Apotheker, ihr Großvater auch: Sabine Göhr-Rosenthal.
  • 14.12.2017 17:34 UhrNahost-KonfliktGaza wartet auf echte Versöhnung

    Auch durch das Abkommen zwischen Fatah und Hamas hat sich für die Menschen in Gaza nichts verändert. Und jetzt fliegen wieder Raketen. Von Christian Böhme mehr

    Lichtblick. Fatah und Hamas haben im Oktober ihr Versöhnungsabkommen unterzeichnet. Die Euphorie in Gaza wich schnell der Ernüchterung.
  • 12.12.2017 14:52 UhrGießener ÄrztinKristina Hänels Kampf gegen das Tabu der Abtreibung

    Auch 6000 Euro Geldstrafe halten die Gießener Ärztin nicht auf. Sie will über Schwangerschaftsabbruch informieren dürfen - und könnte den Paragrafen 219a zu Fall bringen. Wer ist diese Frau? Von Andrea Dernbach mehr

    Inmitten ihrer Unterstützer. Kristina Hänel vor der Gerichtsverhandlung am 24. November.
  • 11.12.2017 05:43 UhrBerlin-NeuköllnMädchenklub "Schilleria" droht die Schließung

    Kein Opfer sein, den Mund aufmachen, das lernen sie in der "Schilleria". Doch der Mädchenklub im Neuköllner Schillerkiez ist in Gefahr. Über seine Zukunft wird am heutigen Montag entschieden. Von Armin Lehmann mehr

    Ohne ihren Jugendklub wären sie nicht, wer sie heute sind: Sourour, Somaya, Sebahat (oben v.l.), Eda, Zaineb, Feyza und Fatima (unten v.l.)
  • 08.12.2017 19:39 UhrLoveparade-ProzessSind die Falschen angeklagt?

    Wer war verantwortlich für die Loveparade-Katastrophe im Juli 2010? Das wird nun vor Gericht verhandelt. Der Prozess beginnt enttäuschend für die Hinterbliebenen. Von Armin Lehmann mehr

    Für die erwartete große Zahl der Besucher wurde ein Gerichtssaal auf dem Düsseldorfer Messegelände eingerichtet.
  • 07.12.2017 22:37 UhrSPD-ParteitagDie Prüfung des Martin Schulz

    Der SPD-Parteitag wählt Schulz erneut zum Parteichef. Und macht ihm klar, dass er es in Zukunft nicht leicht haben wird. Von Stephan Haselberger, Hans Monath mehr

    Der wiedergewählte SPD-Chef Martin Schulz und der Juso-Vorsitzende Kevin Kuehnert.
  • 04.12.2017 21:34 UhrMachtkampf in der CSUDie Stunde des Markus Söder

    Markus Söder singt ein Lied von Gemeinsamkeit und Geschlossenheit, Horst Seehofer hatte es auch schon angestimmt. Auf den wartet nach einem einzigartigen Machtkampf eine Entziehungskur. Von Robert Birnbaum mehr

    Dem offenen Zweikampf ist Markus Söder stets aus dem Weg gegangen.
  • 04.12.2017 09:33 UhrDDR-Aufarbeitung in BerlinDie vielen Schichten des Andrej Holm

    „Ich habe damals unglücklich agiert, manchmal auch einfach blöd.“ Berlins Kurzzeit-Staatssekretär Andrej Holm blickt ein Jahr nach der Debatte um seine Stasi-Tätigkeit zurück – und auf sich. Mit anderen Augen. Von Robert Ide mehr

    Ein Jahr, fünf Wochen, vier Stunden. Findet Andrej Holm es schade, nicht mehr im Amt zu sein – als Vorkämpfer einer sozialeren Mieterstadt? „Mal so, mal so.“

BER Blog

Hier informieren Sie unsere Flughafenexperten rund um Berlins größtes Bauprojekt: Erfahren Sie, welche großen und kleinen Geschichten sich rund um den künftigen Großstadt-Airport abspielen, schauen Sie Bilder und Videos an - und diskutieren Sie mit.
Zum BER-Blog

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.