Bis 1962 besuchte Jagger eine Grammar School. Er begann ein Studium an der London School of Economics und war später - als "Berufsrebell" - stolz darauf, wegen Schwänzens vom Dartford Technical College geflogen zu sein. Das Foto zeigt den Sänger der The Rolling Stones am 29. November 2012 während eines Konzertes in London anläßlich des 50-jährigen Bandjubiläums.Foto: dpa

The Rolling Stones

Die Rockband The Rolling Stones wurde 1962 in London gegründet und entwickelte sich bald zum ruppigeren, gefährlicheren Gegenentwurf zu den Beatles. Mit Hits wie "(I Cant't Get No) Satisfaction", "Jumpin' Jack Flash" oder "Start Me Up" schrieb die Gruppe um Sänger Mick Jagger und Gitarrist Keith Richards Rockgeschichte. Sie hat unzählige Streitereien, Drogenabstürze und Umbesetzungen überstanden und tourt bis heute um die Welt. Weitere Informationen zu den Rolling Stones und deren Konzerte finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge über The Rolling Stones
  • 02.06.2021 07:55 UhrRolling-Stones-DrummerCharlie Watts feiert seinen 80. Geburtstag

    Dass Charlie Watts Rockstar wurde, war Zufall. Eigentlich wollte er Jazz spielen. Jetzt wird er 80. Von Christian Schröder mehr

    Charlie Watts bei einem Konzert im Jahr 2010.
  • 20.04.2021 16:30 Uhr„Fully Finished Studio Outtakes“50 unbekannte Songs der Rolling Stones aufgetaucht

    Für Fans eine Sensation: Im Netz sind 50 unbekannte Songs der Rolling Stones aufgetaucht. Die Band schweigt zur inoffiziellen Veröffentlichung. Von Christian Schröder mehr

    Mick Jagger und Keith Richards.
  • 21.10.2020 17:04 UhrZum Tod von Spencer DavisDie Liebe einer Beat-Legende

    Spencer Davis machte den Song „Keep On Running“ zum Hit. Mit seiner Band spielte er aber auch „Det war in Schöneberg“. Ein Nachruf. Von Christian Schröder mehr

    Spencer Davis in San Diego (2009).
  • 09.07.2020 14:44 Uhr"Living in a Ghost Town" auf Platz eins der ChartsWarum die Rolling Stones nun unstrittig die beste Band aller Zeiten sind

    Seit einer Woche thronen die Rolling Stones in den Charts dort, wo sie hingehören. Wer ihren neuen Song analysiert, merkt, warum. Eine Würdigung. Von Thorsten Mumme mehr

    Die Rolling Stones, hier bei ihrem Konzert 2014 in der Waldbühne, liegen derzeit auf Platz eins der deutsche Single-Charts.

Umfrage

Sollen in Berlin mehr Open-Air-Konzerte erlaubt sein?

Weitere Beiträge zu Konzerte

Mehr Artikel zum Thema Musik