Neue Chancen. Mit der Sekundarschule ist die Ghettoisierung der Hauptschulen aufgebrochen, sagt Bildungsforscher Tillmann. In Berlin (hier Sekundarschüler in Weißensee), Bremen und Hamburg bietet die neue Schulform eigene Wege zum Abitur.Foto: picture alliance / dpa

Sekundarschule

Im Januar 2010 hat das Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen Haupt-, Real- und Gesamtschulen zusammenzuführen - zur Integrativen Sekundarschule. Wie entwickelt sich diese neue Schulform? Alle Neuigkeiten rund ums Thema lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 16.02.2018 07:00 UhrBerliner StatistikMigranten fallen in der Schule noch weiter zurück

    Berlins Schulstatistik bleibt das, was sie immer war: Ein Spiegel der sozialen Lage in den Bezirken. In Neukölln gibt es mehr als dreimal so viele Abbrecher wie in Pankow. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Im Wartestand. Jugendliche ohne Abschluss finden sich meist im Jobcenter wieder - dauerhaft.
  • 16.01.2018 15:09 UhrSchulwahl in BerlinWie bekommt man einen Platz an der Wunschschule?

    Die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen stehen an. Drei Schulen kann man als Wunsch angeben. Worauf man achten sollte. Von Sylvia Vogt, Susanne Vieth-Entus mehr

    Ein Mädchen meldet sich im Unterricht (Symbolbild).
  • 15.12.2017 06:38 UhrBerliner LehrermangelEine ganze Schulzeit ohne Mathelehrer? Denkbar!

    Neue Zahlen: In Mathematik, Deutsch und Naturwissenschaften werden 50 bis 70 Prozent des Grundschulunterrichts fachfremd erteilt. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Improvisierter Unterricht. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass ein Berliner Schüler die Schule verlässt, ohne jemals bei einem Fachlehrer rechnen gelernt zu haben.
  • 05.12.2017 17:01 UhrPilotprojekt an drei SchulenBerliner Schüler lernen das Fach "Glück"

    Schwänzen, Mobbing, Gewalt: Etliche Schulen in Berlin gelten als schwierig, viele Schüler sind demotiviert. Ein Pilotprojekt an drei Sekundarschulen bietet jetzt einen anderen Lösungsansatz. Von Florian Schumann mehr

    Der Heidelberger Schulleiter Ernst Fritz-Schubert (Mitte) hat das Fach "Glück" als Erster auf den Stundenplan gesetzt.
  • Recycling im Klassenzimmer in Kambodscha Abspielen Recycling im Klassenzimmer in Kambodscha
  • Kurdische Kinder in Syrien und ihr komplizierter Schulweg Abspielen Kurdische Kinder in Syrien und ihr komplizierter Schulweg
  • Trauer auf der Krim um Opfer der Amoklaufs Abspielen Trauer auf der Krim um Opfer der Amoklaufs
  • Schüler richtet Blutbad auf der Krim an Abspielen Schüler richtet Blutbad auf der Krim an
  • Ein Jahr nach Hurrikan Irma: Schwerer Schulstart in Saint-Martin Abspielen Ein Jahr nach Hurrikan Irma: Schwerer Schulstart in Saint-Martin
  • Kambodschas Bildungssystem - zwischen Elite und Armut Abspielen Kambodschas Bildungssystem - zwischen Elite und Armut
  • Panzer, Waffen, Drill: Lernen in Nordkoreas Eliteschule Abspielen Panzer, Waffen, Drill: Lernen in Nordkoreas Eliteschule
  • Panzer, Waffen, Drill: Nordkoreas Eliteschule Abspielen Panzer, Waffen, Drill: Nordkoreas Eliteschule
  • 80-Jähriger hält Erinnerung an Holocaust wach Abspielen 80-Jähriger hält Erinnerung an Holocaust wach
  • In Texas bleiben Rufe nach schärferen Waffengesetzen aus Abspielen In Texas bleiben Rufe nach schärferen Waffengesetzen aus
  • 17-Jähriger erschießt an texanischer High School zehn Menschen Abspielen 17-Jähriger erschießt an texanischer High School zehn Menschen
  • Lehrerin verliert im Kopftuchstreit vor Gericht Abspielen Lehrerin verliert im Kopftuchstreit vor Gericht
  • Kopftuchstreit: Klägerin scheitert vor Gericht Abspielen Kopftuchstreit: Klägerin scheitert vor Gericht
  • Merkel spricht mit Berliner Schülern über Europa Abspielen Merkel spricht mit Berliner Schülern über Europa
  • Merkel wirbt zum Auftakt des Bürgerdialogs für Europa Abspielen Merkel wirbt zum Auftakt des Bürgerdialogs für Europa

Mehr zum Thema Schule

  • Was passiert in der Berufswelt der Lehrer? Aktuelle Beiträge gibt es hier
  • Neuigkeiten zum Thema Abitur
  • Aktuelle Beiträge zur Grundschule

Umfrage

Viele Pädagogen plädieren dafür, das Sitzenbleiben abzuschaffen. Eine gute Idee?

Aktuelle Beiträge zur Bildungspolitik