Derzeit gibt sich Joseph, genannt Sepp, Blatter als Aufklärer. In der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2022 nach Katar wittert der Schweizer Schiebung und setzte eine Kommission zur Aufklärung ein. Blatter, ein Saubermann in Diensten der Fifa? Hintergrund dürfte eher der Machtkampf mit Uefa-Präsident Michel Platini sein. Der pflegt seit einiger Zeit eine starke Liaison mit den Katarern, für die unter anderem sein Sohn Laurent arbeitet. Platini gilt als entscheidender Faktor der WM-Vergabe ins Emirat. Er ist inzwischen ohnehin so mächtig geworden, dass er dem seit 1998 regierenden Blatter gefährlich werden könnte.Foto: Imago

Joseph Blatter

Joseph "Sepp" Blatter war lange Zeit das Gesicht der Fifa. Doch der Schweizer stolperte letztlich über zahlreiche Affären und musste sein Präsidentenamt 2016 niederlegen. Hier lesen Sie alle Neuigkeiten zu Joseph Blatter.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zu Sepp Blatter
  • 05.12.2016 14:54 UhrCas bestätigt Urteil gegen Ex-Fifa-ChefJoseph Blatter bleibt für sechs Jahre gesperrt

    UpdateDer ehemalige Fifa-Chef hatte mit seinem Einspruch gegen seine Verurteilung keinen Erfolg. Er darf sich den Fußball nur noch von außen ansehen.  mehr

    Muss draußen bleiben. Joseph Blatter ist weiter von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen.
  • 14.09.2016 12:12 UhrKongress in AthenAleksander Ceferin ist neuer Uefa-Präsident

    UpdateDer Slowene Aleksander Ceferin ist mit 42:13 Stimmen zum neuen Präsidenten des europäischen Fußballverbands gewählt worden.  mehr

    Aleksander Ceferin
  • 09.09.2016 14:20 UhrEhemaliger Fifa-PräsidentNeues Ethikverfahren gegen Joseph Blatter

    Wegen des Verdachts auf Bestechung und Korruption eröffnen die Fifa-Ethikhüter ein neues Verfahren gegen den Ex-Präsidenten Joseph Blatter.  mehr

    Joseph Blatter droht wegen unverhältnismäßiger Millionen-Boni neues Ungemach.
  • 26.08.2016 10:13 UhrDas Ansehen der Sportjustiz leidetDer Fall Blatter – die nächste Operette im Schlösschen

    „Ich glaube an mich und an den lieben Gott“, sagte Joseph Blatter vor seiner Anhörung beim Cas. Sollte der Sportgerichtshof aber weiter als mediale Bühne dienen? Ein Kommentar. Von Dominik Bardow mehr

    Joseph Blatter am Donnerstag in Lausanne.

Aktuelle Beiträge zur FIFA

Aktuelle Beiträge zur WM 2014