Nicht hübsch, aber umtriebig: Die Sonnenallee in Neukölln ist Durchgangsstraße und Konsummeile.Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Sonnenallee

Die Neuköllner Sonnenallee ist mit ihrem durchwachsenen Publikum und Geschäften aus verschiedensten Kulturen eine der buntesten Straßen Berlins; gleichzeitig gilt sie allerdings auch als Problemgegend schlechthin: Viele Anwohner sind arbeitslos, die Kriminalität steigt. Was tut sich im Kiez? Hier lesen Sie alle Neuigkeiten zur Sonnenallee.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema Sonnenallee
  • 24.06.2019 18:16 UhrNeuköllner LesereiheLiteratur genießen am Minigolfplatz

    Seit 2013 gibt es die „Kabeljau & Dorsch“-Lesereihe. Fanden die Lesungen junger Autoren bislang in Neuköllner Kneipen statt, ziehen sie dieses Jahr ins Freie. Von Madlen Haarbach mehr

    Poesie in Sommernächten . Junge Autoren lesen auf der Neuköllner Minigolfanlage ihre Texte vor.
  • 07.04.2019 15:05 UhrBerlin-NeuköllnBrand in Mehrfamilienhaus auf der Sonnenallee

    Das Feuer brach im Kellerbereich des Wohnhauses aus. Einsatzkräfte der Feuerwehr retteten mehrere Personen aus dem Gebäude, darunter acht Kinder. mehr

    Schriftzug Feuerwehr auf einem Auto.
  • 02.03.2019 09:28 UhrDer Sound von BerlinEin Musikhaus in Neukölln

    Viele Jahre hat der Klaus Staffa sein Projekt geplant und nach einem Investor gesucht. Nun ist es soweit: Auf einem alten Bunker eröffnet die „Musikfabrik“. Von Annette Kögel mehr

    Projektleiter Klaus Staffa (v.l.), Investor Paul Grunow und Architekt Uwe Heinhaus kennen sich vom Baugruppen-Wohnprojekt.
  • 10.07.2018 16:48 UhrSchwerer Unfall in NeuköllnLaster gerät ins Schleudern: vier Verletzte

    UpdateIn Neukölln geriet ein Laster ins Schleuder und kollidierte gleich mit mehreren Fahrzeugen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt, zwei weitere Beteiligte erlitten leichte Verletzungen. mehr

    Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).

Neuigkeiten aus Neukölln

Aktuelle Beiträge zu Treptow-Köpenick