Sterbehilfe.Foto: dpa

Sterbehilfe

Sterbehilfe ist ethisch umstritten und löst immer wieder neue Debatten aus. Derzeit debattiert der Bundestag über ein mögliches Gesetz. Auch hier gehen die Ansichten auseinander. Aktuelle Beiträge rund ums Thema Sterbehilfe lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zur Sterbehilfe
  • 30.06.2020 12:19 UhrEntscheidung zur SterbehilfeVerfassungsgericht macht Weg für Neuregelung frei

    Minister Spahn wollte einen Karlsruher Beschluss über eine Vorlage zum Betäubungsmittelrecht noch abwarten - jetzt ist er da. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn verweigert weiterhin eine Abgabe tödlich wirkender Medikamente durch das ihm unterstellte Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).
  • 23.06.2020 17:47 UhrTV-Film "Now or never"Dem Himmel so nah

    Ein Sterbehelfer und seine Klientin unterwegs zum Wunderheiler. Die SWR-Tragikomödie „Now or never“ nimmt den Tod spielerisch und bleibt dabei angemessen ernsthaft. Von Thomas Gehringer mehr

    Reise ins Ungewisse. Rebecca (Tinka Fürst) lässt sich von Henry (Michael Pink) in die Berge bringen.
  • 07.03.2020 21:38 UhrPolitik für den SuizidDer Staat muss beim Sterben helfen – ob er will oder nicht

    Minister Spahn verweigert Sterbehilfe-Medikamente, obwohl er zur Abgabe verurteilt wurde. Das Parlament kann sich diese Ignoranz nicht leisten. Ein Kommentar. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister, hält an seiner Linie fest. Trotz höchstrichterlicher Urteile.
  • 27.02.2020 09:38 UhrMorgenlage aus der HauptstadtBei der CSU wächst die Angst vor den Grünen

    CSU fürchtet sich vor Merz als neuem Vorsitzenden +++ Scholz sorgt für Ärger durch Aussetzen der Schuldenbremse +++ Unionsfraktionsvize warnt vor Sterbehilfe Von Paul Starzmann mehr

    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) spricht beim politischen Aschermittwoch in Passau.
  • 26.02.2020 21:53 Uhr„Auf abschüssiger Bahn“Ex-Minister Hermann Gröhe warnt vor Sterbehilfe-Urteil

    Ex-Gesundheitsminister Gröhe bedauert das Urteil. Er warnt vor Gewöhnung an Suizidbeihilfe und einer Entwicklung wie in den Benelux-Staaten. Ein Interview. Von Rainer Woratschka mehr

    Mit dabei in Karlsruhe. Ex-Gesundheitsminister Hermann Gröhe wartet auf das Sterbehilfe-Urteil.
  • 26.02.2020 19:29 UhrUmstrittenes Urteil zur SterbehilfeDer Tod ist keine Therapie

    Jeder hat das Recht, sich das Leben zu nehmen. Trotzdem hat der Staat Schutzpflichten. Die Richter fordern eine Diskussion, die überfällig ist. Ein Kommentar. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Natrium-Pentobarbital gilt Sterbehelfern als Mittel der Wahl. Der Erwerb ist in Deutschland strikt beschränkt.

Beiträge zum Thema Ethik