Aktuelle Beiträge zum Tempelhofer Feld

  • 02.12.2015 12:46 UhrBerlin-TempelhofGegner mobilisieren gegen Änderung des Volksgesetzes

    UpdateDas Tempo ist raus aus den Plänen zur Änderung des Volksgesetzes zur Tempelhofer Freiheit. Der BUND ruft zu einem Kompromiss auf. Und Gegner mobilisieren. Von Ralf Schönball mehr

    Kreuz drunter oder eher nicht? Der Senat verlässt sich auf seine Mehrheit im Abgeordnetenhaus bei der Änderung des per Volksentscheids durchgesetzten Tempelhof-Gesetz, das Veränderungen am Feld verbietet.
  • 01.12.2015 22:16 UhrFlüchtlingskrise in BerlinSenat sucht den Kompromiss im Streit um Tempelhof

    Die Bauverwaltung hat nun Kompromissbereitschaft bei der Debatte um die Änderung des Tempelhof-Gesetzes gezeigt. Von Ralf Schönball mehr

    Unendliche Weiten. Das Tempelhofer Feld ist eine Notunterkunft. Nun greift der Senat nach den Rändern des Vorfeldes, um weitere mobile und provisorische Unterkünfte aufzustellen.
  • 27.11.2015 11:12 UhrNachruf auf Hans-Jürgen Schodder (Geb.1951)Dass das geht!

    Wie kann ein Glückskind nur so viel Pech haben. Mit dem Rad fuhr er übers Tempelhofer Feld, sooft er konnte. Eine Geschichte ohne Happy End. Von Julia Prosinger mehr

    Er fotografierte im Übermaß.
  • 26.11.2015 20:35 UhrDebatte im Berliner AbgeordnetenhausCzaja: Ex-Innenministerium nicht für Flüchtlinge nutzbar

    Das Abgeordnetenhaus diskutierte über Notunterkünfte auf dem Tempelhofer Feld und einen möglichen Winterabschiebestopp. Beide Debatten wurden in Ausschüsse verwiesen. Von Sabine Beikler, Bodo Straub, Ronja Ringelstein mehr

    Im Abgeordnetenhaus wurde heute zum Tempelhofer-Feld und Flüchtlingen debattiert. Auf dem Bild spricht der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michel Müller (SPD) am 12.11.2015
  • 26.11.2015 13:41 UhrÄnderung von Tempelhof-GesetzDr. Motte: "Da wird Demokratievernichtung durchgewinkt"

    Im Abgeordnetenhaus wird heute über die geplante Änderung des Tempelhof-Gesetzes debattiert. Wenige Meter entfernt protestiert eine kleine Gruppe gegen dieses Vorhaben. Mit dabei: Loveparade-Gründer Dr. Motte. Von Julian Graeber mehr

    Protest gegen die Änderung des Tempelhof-Gesetzes, mittendrin Dr. Motte.

Umfrage

Die Senatsverwaltung plant einen See auf dem Tempelhofer Feld. Wie stehen Sie zu diesem Vorhaben?

Stadtleben auf Twitter

Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels:

Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt.

Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de. Wir freuen uns auf Ihre Bilder! 

Die Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.