Ausnahmezustand in Paris und ganz Frankreich.Foto: dpa

Terror in Paris

Mehr als 120 Menschen wurden bei Terrorangriffen in Paris getötet. Alles über die Anschläge sowie die aktuellen Entwicklungen in Frankreich und Europa lesen Sie hier in unserem Themendossier.

Beiträge zum Thema

Mehr zum Thema
  • 22.06.2017 15:37 UhrWir und der TerrorWas Terrornachrichten mit uns machen

    Fast täglich gibt es Attentate, Sabotageakte und Attacken auf Zivilisten. Aufgeregt oder abgestumpft: Wie reagieren Individuen, wie die Gesellschaft? Fragen und Antworten zum Thema. Von Caroline Fetscher mehr

    Schwerbewaffnete Soldaten bewachen den Hauptbahnhof in Brüssel.
  • 14.06.2017 19:01 UhrBilder von KatastrophenWir sehen mehr Leid - aber gibt es mehr Leid?

    Ein Hochhaus im Westen Londons gerät in Brand. Britische Medien übertragen das Drama live. Immer umfassender, detaillierter und schneller wird jedes Unglück dokumentiert. Überfordert das die Seele? Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Die Flut an Elends-, Kriegs- und Katastrophenbildern kann zu einer Dauerverzweiflung über den Zustand der Welt führen.
  • 21.04.2017 14:09 UhrToter und Verletzte auf Champs-ElyséesNeuer Terror in Paris spielt Le Pen in die Hände

    Im französischen TV läuft gerade die letzte Debatte vor dem ersten Wahlgang, da passiert wieder ein Anschlag in Paris. Die Rechtsextreme Le Pen könnte davon profitieren. Von Tanja Kuchenbecker mehr

    Die Präsidentschaftskandidatin des Front National, Marine Le Pen, will eine Null-Toleranz-Politik.
  • 21.04.2017 12:46 UhrIS reklamiert Tat für sichPolizist in Paris erschossen - Deutsche auf Champs-Élysées verletzt

    UpdateKurz vor der Präsidentenwahl erschüttert neuer Terror Frankreich. Bei der tödlichen Attacke auf Polizisten wird auch eine Deutsche verletzt. mehr

    Ein massives Polizeiaufgebot sicherte am Freitag den Champs-Élysées und weite Teile der Stadt.
  • 03.02.2017 21:43 UhrAngriff am Pariser LouvreDie Angst ist zurück in Frankreich

    UpdateSchüsse am Louvre: Ein Mann hat an dem weltberühmten Museum in Paris Soldaten mit einer Machete attackiert. Die streckten ihn nieder. Für die Menschen in Paris werden Erinnerungen wach. Von Tanja Kuchenbecker mehr

    Französische Polizisten in der Nähe des Louvres in Paris nach dem Vorfall am Freitag.
  • 03.02.2017 13:38 UhrZwischenfall am Pariser LouvreRegierung stuft Macheten-Attacke als Terroranschlag ein

    UpdateVor dem Louvre in Paris hat ein Mann Polizisten und Soldaten angegriffen und "Allahu Akbar" gerufen. Er konnte durch Schüsse gestoppt werden. Das Museum ist abgeriegelt. mehr

    Soldaten vor dem Louvre-Museum in Paris.
  • Paris: Behörden nach Fund von Auto mit Gasflaschen alarmiert Abspielen Paris: Behörden nach Fund von Auto mit Gasflaschen alarmiert
  • Trotz Sicherheitsvorkehrungen: Vorfreude auf EM-Finale in Paris Abspielen Trotz Sicherheitsvorkehrungen: Vorfreude auf EM-Finale in Paris
  • Nach Terroranschlag in Brüssel: 'Das wird Spieler beschäftigen' Abspielen Nach Terroranschlag in Brüssel: 'Das wird Spieler beschäftigen'
  • 1200 Polizisten bei Terrorangriff: Frankreich probt Ernstfall Abspielen 1200 Polizisten bei Terrorangriff: Frankreich probt Ernstfall
  • Löw ohne Angst vor Terror: 'Für Sicherheit wird alles getan' Abspielen Löw ohne Angst vor Terror: 'Für Sicherheit wird alles getan'
  • Zwischen Terror und Titelträumen: Noch 100 Tage bis zum EM-Start Abspielen Zwischen Terror und Titelträumen: Noch 100 Tage bis zum EM-Start
  • Terror-Experte Boniface: 'Olympia ist die größtmögliche Bühne' Abspielen Terror-Experte Boniface: 'Olympia ist die größtmögliche Bühne'
  • Kittel und Martin zu Terrorangst: 'Bist immer angreifbar' Abspielen Kittel und Martin zu Terrorangst: 'Bist immer angreifbar'
  • Trauer an der Französischen Botschaft in Berlin nach den Terroranschlägen in Paris. Abspielen Berlin: Trauer vor der Französischen Botschaft
  • Mahnwache vor dem Brandenburger Tor Abspielen Mahnwache vor dem Brandenburger Tor
  • Berlin gedenkt der Terroropfer von Paris Abspielen Berlin gedenkt der Terroropfer von Paris