Mehr Beiträge

  • 01.07.2017 17:04 UhrSteigende Migranten-ZahlenUN-Flüchtlingskommissar fordert mehr Hilfe für Italien

    Seit Jahresbeginn hat Italien mehr als 83.000 Flüchtlinge registriert - für die UN ein Problem von "internationaler Bedeutung". mehr

    Flüchtlinge kommen auf einem Schiff in Italien an.
  • 01.07.2017 10:30 UhrNeue Regeln für Prepaid-KartenAnti-Terror-Kampf an der Ladenkasse

    Käufer von Prepaid-Handys müssen sich ab sofort ausweisen. Anbieter von Video-Identifikation profitieren - auch der Pionier aus Berlin. Von Oliver Voß mehr

    Hohe Nachfrage. In jedem zweiten deutschen Handy steckt eine Prepaid-Karte.
  • 27.06.2017 10:10 UhrNeue Listen über Gülen-AnhängerErdogan verstärkt Suche nach Regimegegnern in Deutschland

    Die Türkei macht offenbar weiter Druck: Einem Medienbericht zufolge hat Ankara weitere Listen mit Angaben zu Gülen-Anhängern an Deutschland geschickt. mehr

    Recep Tayyip Erdogan macht die Gülen-Bewegung für den Putschversuch verantwortlich.
  • 18.06.2017 16:00 UhrVon Moabit zum Berliner HauptbahnhofUmzug kann für das Innenministeriums teuer werden

    Der Sitz des Bundesinnenministeriums wurde vor Jahren von Moabit in einen Neubau an den Hauptbahnhof verlegt. Ein verlorener Rechtsstreit darüber kostet vielleicht Millionen. Von Ralf Schönball mehr

    Moabiter Millionengrab. Seit dem Auszug des Innenministeriums stehen viele Flächen in dem Gebäude leer.
  • 11.06.2017 08:22 UhrInterview mit Thomas de Maizière„Wir werden mit der Bedrohung leben müssen“

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) im Tagesspiegel-Interview über Terror, Fahndung per Gesichtserkennung und seine Erfahrung in der Flüchtlingskrise. Von Maria Fiedler, Christian Tretbar mehr

    Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern, beim Tagesspiegel-Interview.
  • 09.06.2017 10:41 UhrBerliner StadtschlossDe Maizière ist für Kreuz auf Humboldt-Forum

    Der Bundesinnenminister ist erstaunt über die Debatte um das Kreuz auf der Kuppel des künftigen Humboldt-Forums - für ihn ist der Fall klar. Von Christian Tretbar mehr

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière.
  • 06.06.2017 06:56 UhrTerror in LondonLernen, mit dem Ausnahmezustand zu leben

    Anschläge in Großbritannien, Alarm in Deutschland und Panik in Turin. In Europa herrscht ein Klima der Angst. Wie die Länder damit umgehen. Von Maria Fiedler, Johannes Nedo, Angie Pohlers, Ulrike Scheffer mehr

    Trauerstimmung herrscht in Großbritannien nicht erst seit dem Anschlag von Samstagabend.
  • 02.06.2017 12:57 Uhr"Politbarometer"Deutsche sehen Verhältnis zu USA auf neuem Tiefpunkt

    In der aktuellen Umfrage geben mehr als zwei Drittel der Deutschen an, dass sie das Verhältnis zu den USA für schlecht halten. In der Sonntagsfrage baut die Union ihren Vorsprung weiter aus. mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel war am 17. März zu Gast bei Donald Trump.
  • 31.05.2017 19:34 UhrPrüfung zehntausender AsylbescheideOpposition übt Kritik an de Maizières Vorgehen

    Bundesinnenminister de Maizière will 85.000 positive Asylbescheide prüfen – als Konsequenz aus dem Fall Franco A. Die Opposition hält die Entscheidung für "zynisch". Von Maria Fiedler mehr

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU).
  • 29.05.2017 17:35 UhrIslamistischer TerrorismusDe Maizière will die Zusammenarbeit mit den USA vertiefen

    Bei einem Symposium der Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus, hat Innenminister de Maizière eine tiefere Zusammenarbeit mit den USA angekündigt und die Briten indirekt kritisiert. Von Frank Jansen mehr

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (r, CDU) und Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, sitzen am Montag bei einem Symposium des Bundesamts für Verfassungsschutz.
  • 26.05.2017 16:29 UhrEvangelischer Kirchentag in BerlinNur keine Kritik am Scheich

    Innenminister Thomas de Maizière traf beim Kirchentag auf den Groß-Imam der Kairoer Al-Azhar-Universität. Dem Besucher blieben unbequeme Fragen erspart. Von Andrea Dernbach mehr

    Scheich, Minister, Präsidentin: Großimam Ahmad al-Tayyeb und Bundesinnenminister Thomas de Maizière neben der Präsidentin des Kirchentags, Christina Aus der Au.
  • 23.05.2017 20:41 UhrNach Anschlag in ManchesterDe Maizière will Sicherheitskonzept für den Kirchentag überprüfen

    Nach dem Anschlag in Manchester will Innenminister Thomas de Maizière überprüfen, ob der Kirchentag sicher genug ist. Die Großveranstaltung startet am Mittwoch in Berlin. mehr

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU)
  • 23.05.2017 11:26 UhrBundesinnenminister zum KirchentagDe Maiziere fordert Kirchen zur Beteiligung an Islamdebatte auf

    Innenminister de Maizière kritisiert die deutschen Kirchen. "Ich wünsche mir mehr kirchliche Wortmeldungen zu strittigen Fragen", sagte er im Vorfeld des Evangelischen Kirchentages. mehr

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière bekräftigt im Interview auch seine Ablehnung der Burka.
  • 16.05.2017 19:26 UhrEntwurf für WahlprogrammSPD rüstet bei Innerer Sicherheit auf

    Zwei Tage nach der Schlappe in NRW veröffentlicht die SPD den Entwurf für ihr Wahlprogramm: "Null-Toleranz-Politik", Videoüberwachung und 15.000 Polizisten zusätzlich versprechen die Genossen. Von Stephan Haselberger, Hans Monath, Maria Fiedler, Cordula Eubel mehr

    Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz.
  • 04.05.2017 10:57 UhrCasdorffs Agenda"Leitbild" statt "Leitkultur" - das ergibt Sinn

    Thomas de Maizière hat die Leitkulturdebatte wieder aufleben lassen. Sinnvoller ist es, ein "Leitbild" zu definieren, mit dem in der Gesellschaft ein Konsens gesucht werden kann. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Passanten drängen sich durch die Innenstadt in München.
  • 03.05.2017 12:55 UhrDiskussion um LeitkulturDe Maizière wärmt eine alte Debatte aus Kalkül auf

    Innenminister Thomas de Maizière hat in zehn Punkten den Rahmen für eine deutsche Leitkultur abgesteckt. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung ist wohl kein Zufall. Von Ulrike Scheffer, Maria Fiedler mehr

    Was gehört zur deutschen Leitkultur? Innenminister de Maizière hat dazu zehn Thesen aufgestellt.
  • 01.05.2017 18:00 UhrVorstoß von Thomas de MaizièreBitte nicht schon wieder Leitkultur!

    Die Zuwanderung hat das Land verändert – eine Debatte von vorgestern ist darauf der falsche Reflex. Ein Kommentar. Von Friedhard Teuffel mehr

    Der Himmel über Deutschland. Die Debatte über Leitkultur verhängt einiges, was wichtiger ist.
  • 01.05.2017 11:03 UhrZu de Maizières ThesenEine deutsche Leitkultur darf es nicht geben

    Mit seinen zehn Thesen zur Leitkultur versucht Innenminister de Mazière das "Deutsch-sein" zu definieren. Dabei ist eine spezifisch deutsche Kultur nicht identifizierbar. Ein Kommentar. Von Heinrich Schmitz mehr

    Eine Videokamera und ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängen auf dem Münchner Oktoberfestgelände. Im Hintergrund ist ein Bierkrug auf einem Festzelt zu sehen.
  • 30.04.2017 16:59 UhrIntegration in DeutschlandHarsche Kritik an de Maizières Thesen zur Leitkultur

    Update"Wir sind nicht Burka": Innenminister Thomas de Maizière stellt einen Zehn-Punkte-Katalog mit Regeln der deutschen Leitkultur auf. Widerspruch kommt auch aus den eigenen Reihen. mehr

    Thomas de Maizière (63) ist seit Dezember 2013 Bundesminister des Innern.
  • 30.04.2017 16:40 UhrDebatte um LeitkulturAntreten zum Integrieren!

    Was ist deutsch? Der Innenminister schreibt über die Regeln der Leitkultur und will so Toleranz stärken. Doch seine Vorschläge sind verlogen und bewirken das Gegenteil. Ein Kommentar. Von Kai Biermann mehr

    Eine Deutschland-Fahne flattert an einem Auto (Archivbild von 2010).

Umfrage

Wie stehen Sie zum Umschwung der CDU/ CSU in der Mindestlohnfrage?

Umfrage

Seit Bekanntwerden des NSA-Skandals flammt die Diskussion um die Balance zwischen Freiheit und Sicherheit neu auf. Was ist Ihnen wichtiger?

Die aktuellsten Beiträge aus dem Ressort Polizei

Rechtsextremismus in Deutschland