227984_0_032e9487Foto: dpa

Tierpark

Der Berliner Tierpark hat eine Fläche von 160 Hektar und ist damit der größte Landschaftstierpark Europas. Etwa eine Million Besucher schauen sich hier jährlich Elefanten, Großkatzen, Krokodile und viele weitere Arten an. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge aus dem Berliner Tierpark.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge
  • 15.11.2018 12:03 UhrBerliner SchnauzenNachwuchs bei den Sumatra-Tigern

    Sie sind jetzt drei Monate alt und haben Glück, im Tierpark geboren zu sein. In der Natur haben es Wilderer und Händler auf die Raubkatzen abgesehen. Von Helmut Schümann mehr

    Der Sumatra-Tiger ist vom Aussterben bedroht.
  • 06.11.2018 22:05 UhrTierpark BerlinGiraffennachwuchs nach 467 Tagen

    Giraffen sind hart im Nehmen - schon bei ihrer Geburt. Bernd Matthies ordnet die Ankunft einer Giraffe im Tierpark historisch ein. Von Bernd Matthies mehr

    Das Giraffen-Baby aus dem Tierpark
  • 01.11.2018 09:47 UhrBerliner SchnauzenWie aus Skudden Hüte werden

    Die Skudde ist die kleinste einheimische Schafrasse und wurde aus Restbeständen gezüchtet. Sehr zur Freude einer Berliner Hutmacherin. Von Helmut Schümann mehr

    Friedliche Spezies. Skudden fühlen sich auch im Berliner Tierpark ganz wohl.
  • 27.10.2018 18:31 UhrZoo und TierparkAuch Berlins Tiere reagieren auf die Zeitumstellung

    Bei vielen Zootieren macht sich die Umstellung von Winterzeit und Sommerzeit bemerkbar: sie werden durch die menschengemachten Änderungen irritiert. Von Ella Simon mehr

    Die Großkatzen (und groß werdenden Katzen) werden in unregelmäßigen Abständen gefüttert.
  • 23.10.2018 13:27 UhrBerliner SchnauzenIm Bett mit George Clooney

    Eingedellte Nase, grau-schwarze Haut und dieser Bauch! Schön ist das Hängebauchschein nicht. Der Hollywood-Schauspieler mochte das Tier trotzdem. Von Helmut Schümann mehr

    Irgendwie niedlich. Hängebauchschweine sind bei Hobbyhaltern beliebt. In Vietnam werden sie als Nutztiere gezüchtet.
  • 23.10.2018 12:41 UhrNeues aus dem TierparkTiger-Babys bald für Besucher zu sehen

    Fast zwei Monate sind die Sumatra-Tiger-Vierlinge alt. Bald können sie Mutter Mayang ins Gehege folgen. Von Ella Simon mehr

    Miau. Bald sind die Tiger-Vierlinge im Tierpark Friedrichsfelde für Besucher zu sehen.
  • 18.10.2018 14:08 UhrBerliner SchnauzenWarum man sich mit Sattelstörchen besser nicht anlegen soll

    Man sieht es den eleganten Schreitvögeln nicht an, aber sie sind grundsätzlich böse. Ein Pfleger im Berliner Tierpark bekam dies schmerzhaft zu spüren. Von Helmut Schümann mehr

    Tatwaffe Schnabel. Wer einem Sattelstorch zu nahe kommt, muss mit Hackattacken rechnen.
  • 05.10.2018 14:35 UhrNachwuchs im TierparkPieks: Tiger-Vierlinge beim ersten Tierarzt-Besuch

    Zur Sache, Kätzchen: Acht Wochen sind die Tiger-Vierlinge im Tierpark alt, Ende Oktober sind sie für Besucher zu sehen. Von Constanze Nauhaus mehr

    Autsch. Nur eine Impfung: Einer der acht Wochen alten Tiger-Vierlinge im Tierpark Berlin
  • 13.09.2018 18:32 UhrBerliner Schnauzen: RotluchsSeifenoper im Gehege

    Cecile hat keine Lust, sich zu paaren. Da hilft auch kein Casanova mehr. Nun widmet sich die Rotlüchsin im Tierpark einem anderen Hobby. Von Matthias Kirsch mehr

    Rotlüchse leben in Kanada, den USA und Mexiko und verbringen den Tag am liebsten mit Dösen in Höhlen.
  • 06.09.2018 16:26 UhrTierpark BerlinNeues Nashornbaby im Tierpark Berlin

    Panzernashorn Betty im Tierpark Berlin wird zum siebten Mal Mutter. Der kleine Bulle bringt 50 Kilogramm auf die Waage. Von Miriam Dahlinger mehr

    Panzernashornmama Betty und siebtes Baby.
  • 29.08.2018 17:12 UhrBerliner SchnauzenTom Waits unter den Vögeln

    Dass sie eine Kleptomanin sei, ist wohl eher eine üble Nachrede. Dafür hat die Blauelster viele andere Talente. Von Helmut Schümann mehr

    Bereit zum Abflug. Ihr auffällig langer Schwanz macht die Blauelstern zu geschickten Fliegern.

Umfrage

Zoo oder Tierpark - welche dieser Einrichtungen besuchen Sie am liebsten?

Zoos und Tiere weltweit

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.