227984_0_032e9487Foto: dpa

Tierpark

Der Berliner Tierpark hat eine Fläche von 160 Hektar und ist damit der größte Landschaftstierpark Europas. Etwa eine Million Besucher schauen sich hier jährlich Elefanten, Großkatzen, Krokodile und viele weitere Arten an. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge aus dem Berliner Tierpark.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge
  • 01.08.2018 12:15 UhrBerliner SchnauzenWasserschweine sind wie Bauern

    Anton, Spielertyp Kraftwürfel, sucht Frau. Bisher hatte er kein Glück in der Liebe. Doch jetzt spaziert ein neues Weibchen durch sein Reich. Von Matthias Kirsch mehr

    Mal kurz entspannen. Die Capybaras verbringen gern Zeit im Wasser.
  • 17.07.2018 09:34 UhrBerliner SchnauzenDer Kuhkofferfisch

    Er hat kaum Feinde und sein Gift könnte Menschen töten. Der Kuhkofferfisch ist ein Überlebenskünstler. Doch so viel Erfolg macht einsam. Von Veronika Völlinger mehr

    Der Kuhkofferfisch.
  • 09.07.2018 11:13 UhrBerlin-FriedrichsfeldeFrau rassistisch beleidigt und getreten

    Rassistischer Übergriff in der U5: Ein Mann tritt eine Passagierin und beleidigt sie rassistisch. mehr

    Frau rassistisch beleidigt und getreten
  • 15.06.2018 12:11 UhrBerliner SchnauzenTarget-Training mit Blaupunktrochen

    Ganz schön zutraulich, die beiden Rochenbrüder im Tierpark. Sie purzeln Unterwasserrollen und lassen sich auch mal am Bauch kraulen. Aber wehe man fasst sie am Schwanz. Von Veronika Völlinger mehr

    Blaupunktrochen haben zwei Giftstachel am Schwanzende. Der Stich kann sehr schmerzhaft sein.
  • 30.05.2018 11:28 UhrTierpark in Berlin-FriedrichsfeldeSchöner Wohnen für wilde Tiere

    Glasscheiben statt Wassergräben: Im Tierpark Friedrichsfelde beginnt der Um- und Ausbau des Alfred-Brehm-Hauses. Für 8,2 Millionen Euro soll ein modernes Regenwaldhaus entstehen. Von Anika Wenzel mehr

    Mehr Platz für die Katz’. Der alte Wassergraben wird zugeschüttet, fortan sollen Glaswände Besucher und Tiere trennen.
  • 29.05.2018 17:02 UhrBerliner Schnauzen: MufflonsDiese Schafe brauchen nicht viel zum Glücklichsein

    Die Mufflons mögen es steinig, die Elche sumpfig. Im Tierpark wohnen die Tiere trotzdem entspannt zusammen. Doch das war nicht immer so. Von Veronika Völlinger mehr

    Auf der grünen Wiese. Mufflons sind die wilden Vorfahren der Hausschafe und stammen aus Korsika und Sardinien.
  • 22.05.2018 12:50 UhrBerliner SchnauzenDie Staubsauger der Meere

    Vorne rein, hinten raus: In ihrer freien Zeit gehen Schwarze Seegurken einer sinnvollen Tätigkeit nach, sie inhalieren den Sand. Aber wozu? Von Veronika Völlinger mehr

    Eine Schwarze Seegurke in einem Korallenriff im Roten Meer.
  • 08.05.2018 14:20 UhrTierpark BerlinKleiner Brillenbär darf zum ersten Mal raus

    Erst zögerte er noch, wenig später rannte er schon durchs Gras. Berlins jüngster Brillenbär zeigt sich erstmals der Öffentlichkeit. mehr

    Der noch namenlose Brillenbär erkundet die Anlage mit Mutter Julia (hinten).
  • 01.05.2018 09:22 UhrBerliner SchnauzenDiesen Ratten ist die #Metoo-Debatte egal

    Bloß keine falschen Verdächtigungen: Neumanns Grasratte ist das klassische Beutetier der Savanne – und ihre Vermehrungslust existentiell notwendig. Von Helmut Schümann mehr

    Nach drei Monaten wird die Neumanns Grasratte geschlechtsreif.
  • 18.04.2018 12:39 UhrBerliner SchnauzenWarum wir unbedingt mehr Gaukler brauchen

    Madame und Monsieur im Tierpark versuchen es immer wieder aufs Neue. Trotzdem haben sie es mal gerade auf ein befruchtetes Ei geschafft, ohne Schlupf. Von Helmut Schümann mehr

    Gaukler stehen, wie alle Greifvögel, unter Artenschutz.
  • 12.04.2018 11:50 UhrBerliner Schnauzen: Visayas-PustelschweinBerlin hat Poldi gutgetan

    Am Ball macht ihm keiner etwas vor, das Zoopublikum kreischt. Und auch mit der Liebe hat es im Pustelschweinestall endlich geklappt. Von Sven Goldmann mehr

    Gut frisiert. Visayas-Pustelschweine sind eine seltene Tierart und wurden in ihrer Heimat auf den Philippinen inzwischen fast ausgerottet.

Umfrage

Zoo oder Tierpark - welche dieser Einrichtungen besuchen Sie am liebsten?

Zoos und Tiere weltweit

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.