Uli Hoeneß.Foto: Reuters

Uli Hoeneß

Anfang 2013 reicht Uli Hoeneß eine Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung ein, im Juli 2013 erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage - Hoeneß wird verurteilt. Nach Verbüßung einer Haftstrafe ist er inzwischen wieder Präsident des FC Bayern München. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge über Uli Hoeneß.

Aktuelle Beiträge

Mehr zur Person Uli Hoeneß
  • 27.08.2018 10:34 UhrJetzt anmeldenDas kostenlose Bundesliga-Tippspiel des Tagesspiegels

    Das kostenlose Bundesliga-Tippspiel für die Saison 2018/19 des Tagesspiegels. Nach der Fußball-WM ist vor dem Bundesliga-Start. Tippen Sie jetzt! Von Miriam Rathje mehr

    Tippen Sie jetzt: Wer wird Deutsche Meister 2018/19?
  • 19.08.2018 12:23 UhrBayern-Präsident äußert sich zu GerüchtenHoeneß: Wenn Boateng wechselt, dann nur noch zu PSG

    Der Bayern-Präsident spricht im Falle von Jérome Boateng ein Machtwort. Und auch ein weiterer Nationalspieler darf nur unter einer Bedingung wechseln. mehr

    Fokussiert trotz Wechselgerüchten. Jerome Boateng könnten die Bayern Richtung Paris verlassen.
  • 03.08.2018 12:51 UhrWM-Aus und Erdogan-FotoHoeneß erneuert Kritik an Özil, Löw und DFB

    Der Präsident des FC Bayern München bemängelt, dass der DFB sich eine politische Diskussion habe aufdrängen lassen. Für ihn selbst hätten Özils türkische Wurzeln keine Rolle gespielt. mehr

    In Höchstform. Uli Hoeneß hat den Umgang des DFB mit Mesut Özil angeprangert.
  • 29.07.2018 08:15 UhrIntegration und DemokratieDer Fall Özil und die Doppelmoral

    Seit dem WM-Aus und der erfolgreichen Sündenbocksuche tobt zwischen Rassisten und Antirassisten eine wütende Debatte: um Kultur, Identität und Ethnie. Ein viel wichtigeres Thema kommt nur am Rande vor. Ein Essay. Von Caroline Fetscher mehr

    Ein Mann wirft einen Schatten.

Umfrage

Verdient Uli Hoeneß für seine Steuersünden die Gefängnis-Strafe?

Beiträge zum FC Bayern

Beiträge zu Steueraffären