Mehr Beiträge zum Thema

  • 15.05.2010 12:24 UhrRechtsruckUngarn: Wie bei Putin

    Der Osteuropa-Experte Pierre Kende warnt vor einer autoritären Umgestaltung Ungarns. Und auch in der Slowakei ist die Lage problematisch. Von Frank Jansen mehr

  • 15.05.2010 02:00 UhrRechtsruck in UngarnPopulist Orban im Amt

    Drei Wochen nach den Parlamentswahlen ist am Freitag in Budapest die neue Rechtsregierung des einstigen Ministerpräsidenten Viktor Orban vom Parlament bestätigt worden. Zwei Wahlrunden im April hatten das politische Kräfteverhältnis in Ungarn radikal umgestellt und zu einem Rechtsruck in dem bisher von Postkommunisten regierten Land geführt. Von Paul Flückiger mehr

  • 18.04.2010 02:00 UhrUngarnAufstand in der Lügenfabrik

    Mein Leben im Babygeruch und die neue Regierung im Land: Eine persönlich-politische Momentaufnahme aus Ungarn. Von Noémi Kiss mehr

  • 13.04.2010 00:00 UhrRechtsruck in EuropaHass und Ängste schüren

    Ungarn ist kein Einzelfall: Rechtspopulisten und Rechtsextremisten feiern in Europa Erfolge. Von Frank Jansen mehr

    331826_0_b3dcf6ad.jpg
  • 13.04.2010 00:00 UhrUngarn nach der WahlGefahren in der Mehrheit

    Mitteleuropa ist wieder Teil des ganzen Europas. Aber seine politischen Strukturen sind längst nicht so stabil, dass es sicher gegenüber jedem politischen Beben ist. Und Ungarn ist dabei, den Aufbruch in die selbstbestimmte Freiheit auf eine gefährliche Probe zu stellen. Von Hermann Rudolph mehr

  • 13.04.2010 00:00 UhrAlte Feindbilder, neue WählerExtremistische Partei zieht in Ungarns Parlament

    Viktor Orban, der Chef der konservativen Fidesz-Partei, wird künftig die ungarische Regierung führen. Die rechtsextreme Partei Jobbik, die zum ersten Mal bei einer Parlamentswahl antrat, kam auf 16,7 Prozent und wurde damit drittstärkste Kraft – knapp hinter den Sozialisten, die zuvor acht Jahre regierten. Von Claudia von Salzen mehr

    331829_0_61bce5de.jpg
  • 11.04.2010 22:14 UhrParlamentswahlUngarn wählt in der Krise rechts

    Die Konservativen haben in Ungarn am Sonntag die Parlamentswahlen klar für sich entschieden und mehr als die Hälfte der Stimmen geholt. Zudem zog die rechtsextreme Jobbik (Die Besseren) mit 16,7 Prozent erstmals ins Parlament ein. Von Paul Flückiger mehr

  • 09.04.2010 00:00 UhrUngarnPlattensee-Populismus

    In Ungarn zeichnet sich vor den Wahlen ein gewaltiger Rechtsruck ab – die konservative Fidesz erwartet einen haushohen Sieg. Von Knut Krohn[Warschau] mehr

    Orban
  • 08.11.2009 23:12 UhrUngarnEx-Profi stirbt nach Fußballspiel

    Nach einem Bezirksligaspiel ist in Ungarn ein früherer Fußball-Profi gestorben. Lajos Takacs, einst Stürmer beim ungarischen Spitzenclub Videoton Szekesfehervar, war bei einem Spiel in Martonvasar bei Budapest in der 75. Minute eingewechselt worden und brach nach dem Spiel zusammen. mehr

  • 28.08.2009 00:00 UhrSlowakei und UngarnWenn zwei sich streiten …

    In der Krise zwischen Ungarn und der Slowakei zeigt sich der befriedende EU-Einfluss. Von Gerd Appenzeller mehr

  • Orban hält an Konfrontationskurs gegenüber Brüssel fest Abspielen Orban hält an Konfrontationskurs gegenüber Brüssel fest
  • Unionsparteien gehen zunehmend auf Distanz zu Orbán und Fidesz Abspielen Unionsparteien gehen zunehmend auf Distanz zu Orbán und Fidesz
  • Orban teilt vor Europawahl gegen Brüssel aus Abspielen Orban teilt vor Europawahl gegen Brüssel aus
  • 5:0 gegen Ungarn: Deutschland qualifiziert sich für Finalturnier Abspielen 5:0 gegen Ungarn: Deutschland qualifiziert sich für Finalturnier
  • Zverev kritisiert Davis-Cup-Reform scharf Abspielen Zverev kritisiert Davis-Cup-Reform scharf
  • Tausende Ungarn protestieren gegen neues Arbeitsgesetz Abspielen Tausende Ungarn protestieren gegen neues Arbeitsgesetz
  • Tausende protestieren gegen Arbeitsgesetz in Ungarn Abspielen Tausende protestieren gegen Arbeitsgesetz in Ungarn
  • Proteste der Opposition in Ungarn weiten sich aus Abspielen Proteste der Opposition in Ungarn weiten sich aus
  • Tausende protestieren in Ungarn gegen 'Sklavereigesetz' Abspielen Tausende protestieren in Ungarn gegen 'Sklavereigesetz'
  • Erster Weltkrieg: Österreich-Ungarn und das Erbe der Monarchie Abspielen Erster Weltkrieg: Österreich-Ungarn und das Erbe der Monarchie
  • Türkei fordert von Saudi-Arabien Beweise für Khashoggis Verbleib Abspielen Türkei fordert von Saudi-Arabien Beweise für Khashoggis Verbleib
  • EU-Parlament erzwingt Strafverfahren gegen Ungarn Abspielen EU-Parlament erzwingt Strafverfahren gegen Ungarn
  • Orban verteidigt Flüchtlingspolitik im EU-Parlament Abspielen Orban verteidigt Flüchtlingspolitik im EU-Parlament
  • Macron lässt Kritik Orbans an sich abperlen Abspielen Macron lässt Kritik Orbans an sich abperlen
  • Merkel: 'Die Seele von Europa ist Humanität' Abspielen Merkel: 'Die Seele von Europa ist Humanität'

Mehr zum Thema: EU