Mehr Beiträge zum Thema

  • 14.04.2009 18:18 UhrMisstrauensvotumBajnai neuer Regierungschef Ungarns

    In Ungarn ist am Dienstag der Regierungschef ausgetauscht worden. Das Parlament wählte den bisherigen, parteilosen Wirtschaftsminister Gordon Bajnai zum neuen Ministerpräsidenten. Wichtige Ministerien will dieser mit parteilosen Spezialisten besetzen. mehr

  • 12.04.2009 00:00 UhrUngarnSozialdemokratisierte Erben

    Blair und Schröder als Vorbilder: Diskussionen über Reformen wurden in der Kommunistischen Partei Ungarns früher geführt als in anderen Ländern Osteuropas – und es blieb nicht nur bei Worten. Von Matthias Meisner mehr

  • 21.03.2009 14:37 UhrRegierungskriseUngarns Premier Gyurcsany bietet Rücktritt an

    Ungarns politisch angeschlagener Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany hat auf einem Parteitag seinen Rücktritt angeboten. "Ich habe mich in Hinblick auf unsere Kräfte und Möglichkeiten geirrt." mehr

  • 16.03.2009 12:20 UhrUngarn35 Festnahmen bei illegalen rechtsextremen Protesten in Budapest

    Anlässlich des ungarischen Nationalfeiertags zogen wie in den vergangenen Jahren Rechtsextreme durch die Hauptstadt Budapest. Die Polizei löste die illegalen Ansammlungen auf und verhaftete auch mehrere Führungspersonen. mehr

    Ungarische Rechtsextreme
  • 10.01.2009 17:24 UhrKältewelleHeizung zu teuer: Mehr als zehn Menschen in Ungarn erforen

    Schnee und Eisglätte führten auch am Samstag in weiten Teilen Spaniens zu chaotischen Verhältnissen. In Bulgarien stürzten die Temperaturen auf minus 17 Grad ab. In Ungarn erfroren allein in der vergangenen Woche mehr als zehn Menschen, weil sie ihre Heizung nicht bezahlen konnten. mehr

  • 15.12.2008 17:18 UhrVerfassungsgerichtUngarn untersagt Homo-Lebenspartnerschaft

    Das ungarische Verfassungsgericht hat am Montag das neue Gesetz über die eingetragene Lebenspartnerschaft für Homosexuelle aufgehoben. Die Begründung der Richter: Es widerspreche der Verfassung. mehr

    Homoehe
  • 01.12.2008 11:09 UhrUngarnFleischerzeuger stellt wieder Stopflebern her

    Enten und Gänsen geht es in Ungarn ab nächstem Jahr wieder an die Leber. Eine Fleischfirma hat angekündigt, dass die Produktion von Stopflebern wieder aufgenommen wird, nachdem sie durch eine Kampagne von Tierschützern im September zunächst eingestellt worden war. mehr

    Stopfleber
  • 07.11.2008 06:26 UhrFinanzkriseIWF leiht Ungarn 12,5 Milliarden Euro

    Um das von der Finanzkrise gebeutelte Ungarn vor der Zahlungsunfähigkeit zu bewahren, will der Internationale Währungsfonds dem Land mit einem Kredit über 12,5 Milliarden Euro zu finanzieller Stabilität verhelfen. 4,9 Milliarden Euro sollen sofort fließen. mehr

  • 02.11.2008 00:00 UhrUngarnSchatten über Budapest

    Der Staat ist pleite, die Regierung könnte kommende Woche am Streit über den Haushalt zerbrechen. Die Rechtspopulisten sind in Ungarn stark – schlägt jetzt die Stunde der Radikalen? Ein Stimmungsbericht aus der Hauptstadt. Von Sugárka Sielaff mehr

  • 29.10.2008 08:50 UhrFinanzmarktkrise20-Milliarden-Euro-Kredit für Ungarn

    Hilfe gegen einen Staatsbankrott: Der Internationale Währungsfonds, die Europäische Union und die Weltbank gewähren Ungarn zur Bewältigung der Finanzkrise einen Kredit in Höhe von 20 Milliarden Euro. Das Land leidet unter hohen Schulden. mehr

  • Orban hält an Konfrontationskurs gegenüber Brüssel fest Abspielen Orban hält an Konfrontationskurs gegenüber Brüssel fest
  • Unionsparteien gehen zunehmend auf Distanz zu Orbán und Fidesz Abspielen Unionsparteien gehen zunehmend auf Distanz zu Orbán und Fidesz
  • Orban teilt vor Europawahl gegen Brüssel aus Abspielen Orban teilt vor Europawahl gegen Brüssel aus
  • 5:0 gegen Ungarn: Deutschland qualifiziert sich für Finalturnier Abspielen 5:0 gegen Ungarn: Deutschland qualifiziert sich für Finalturnier
  • Zverev kritisiert Davis-Cup-Reform scharf Abspielen Zverev kritisiert Davis-Cup-Reform scharf
  • Tausende Ungarn protestieren gegen neues Arbeitsgesetz Abspielen Tausende Ungarn protestieren gegen neues Arbeitsgesetz
  • Tausende protestieren gegen Arbeitsgesetz in Ungarn Abspielen Tausende protestieren gegen Arbeitsgesetz in Ungarn
  • Proteste der Opposition in Ungarn weiten sich aus Abspielen Proteste der Opposition in Ungarn weiten sich aus
  • Tausende protestieren in Ungarn gegen 'Sklavereigesetz' Abspielen Tausende protestieren in Ungarn gegen 'Sklavereigesetz'
  • Erster Weltkrieg: Österreich-Ungarn und das Erbe der Monarchie Abspielen Erster Weltkrieg: Österreich-Ungarn und das Erbe der Monarchie
  • Türkei fordert von Saudi-Arabien Beweise für Khashoggis Verbleib Abspielen Türkei fordert von Saudi-Arabien Beweise für Khashoggis Verbleib
  • EU-Parlament erzwingt Strafverfahren gegen Ungarn Abspielen EU-Parlament erzwingt Strafverfahren gegen Ungarn
  • Orban verteidigt Flüchtlingspolitik im EU-Parlament Abspielen Orban verteidigt Flüchtlingspolitik im EU-Parlament
  • Macron lässt Kritik Orbans an sich abperlen Abspielen Macron lässt Kritik Orbans an sich abperlen
  • Merkel: 'Die Seele von Europa ist Humanität' Abspielen Merkel: 'Die Seele von Europa ist Humanität'

Mehr zum Thema: EU