Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission.Foto: Francisco Seco/AP/dpa

Ursula von der Leyen

Die CDU-Politikerin Ursula Gertrud von der Leyen wurde in Merkels drittem Kabinett zur deutschen Verteidigungsministerin ernannt. Zuletzt war Sie als Bundesministerin für Arbeit und Soziales im Ministerrat vertreten. Am 16. Juli 2019 wurde sie auf Vorschlag des Europäischen Rates durch das Europaparlament zur Präsidentin der Europäischen Kommission gewählt.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge
  • 08.11.2019 11:17 UhrSchlechte Werte im Politbarometer für AKKWähler der Union setzen auf Merz als Kanzlerkandidaten

    Kramp-Karrenbauer schafft es nicht, bei den Wählern zu punkten. Eine Mehrheit wünscht sich zudem, dass die Koalition bis zum Ende der Legislatur weitermacht. Von Sven Lemkemeyer mehr

    Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer.
  • 06.11.2019 08:46 UhrMachtkampf um die EU-KommissionMehr Transparenz, weniger Frauen

    Das Aufbegehren des Europäischen Parlaments gegen von der Leyens Vorschlag für die EU-Kommission nimmt eine ironische Wendung. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    Im Schnittpunkt der europäischen Balance der Geschlechter und Parteien: Ursula von der Leyen.
  • 24.10.2019 12:26 UhrTermin könnte Ende Januar werdenGroße Mehrheit in EU für Brexit-Verschiebung

    Die EU will einen chaotischen Austritt Großbritanniens weiter unbedingt verhindern. Die meisten Staaten wollen London offenbar einen weiteren Aufschub gewähren. mehr

    Wie geht es weiter beim Brexit? Wirklich klar ist noch nichts.
  • 24.10.2019 08:07 UhrEx-Minister und IT-Firmenchef als KandidatMacron schlägt Thierry Breton als neuen EU-Kommissar vor

    Mit seiner ersten Wahl war der französische Präsident gescheitert. Nun soll der Ex-Minister und jetzige Chef des Konzerns Atos EU-Kommissar werden. mehr

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron

Umfrage

Ursula von der Leyen wird Verteidigungsministerin: Eine gute Wahl?

Die Afghanistan-Connection


Sie waren zusammen im Afghanistan-Einsatz. Jetzt sitzen sie auf entscheidenden Posten im Ministerium. Sie prägen das Bild, das sich die Ministerin macht. Sie bestimmen Ausrichtung, Struktur und Selbstverständnis der Truppe. Welche Folgen hat das für Deutschlands Sicherheit?
Eine Recherchekooperation des Tagesspiegels mit dem ARD-Magazin "Fakt".

Die Afghanistan-Connection

Umfrage

Patrouillenboote für Saudi-Arabien, Drohnen für die Bundeswehr: Was halten Sie von den aktuellen Rüstungsgeschäften?

Mehr Artikel zum Thema Rüstungsexporte

Beiträge zur Bundeswehr