Vorratsdatenspeicherung: Zwei Icons auf einem Bildschirm, die die Namen Netzwerkverbindungen, gespeicherte Verbindungen und Telefonkonzerne tragenFoto: dpa

Vorratsdatenspeicherung

Vorratsdatenspeicherung: Wer hat wann wo mit wem telefoniert - und wie lange sollen diese Daten bei den Telekommunikationsanbietern gespeichert werden, um sie zur Strafverfolgung zu einem späteren Zeitpunkt noch nutzen zu können? Diese Frage sorgt seit Jahren für heftigen Streit nicht nur zwischen den Parteien, sondern auch zwischen Innen- und Netzpolitikern. Lesen Sie mehr.

Alles zum Thema

Mehr zum Thema Vorratsdatenspeicherung
  • 18.02.2018 22:55 UhrKabel Deutschland und TelekomZehntausende Berliner Haushalte stundenlang ohne Netz

    Update40.000 Kabel-Anschlüsse in Wilmersdorf, Zehlendorf und Steglitz waren gekappt. Die Polizei prüft Zusammenhang mit einem Bankeinbruch. Von Heike Jahberg mehr

    Störung: Ohne das Kabel kann man weder fernsehen noch telefonieren, wenn die Telefonverbindung über Glasfaser läuft.
  • 17.01.2018 18:54 UhrInternetverbindungenWeshalb mobiles Internet oft zu langsam ist

    Internetverbindungen sind oft viel langsamer als versprochen. Besonders extrem ist das im Mobilfunk - vor allem bei der Telekom. Von Oliver Voß mehr

    Halbspeed statt Highspeed.Viele Internetnutzer erreichen laut Bundesnetzagentur nur die Hälfte der vereinbarten Geschwindigkeiten.
  • 11.09.2017 14:46 UhrDigitale Infrastruktur Vodafone startet Offensive für schnelleres Internet

    Deutschland belegt in Top-100-Listen der Länder mit superschnellen Internet-Verbindungen nur hintere Plätze. Vodafone will das nun in Angriff nehmen.  mehr

    Mehrere Glasfaser-Leerrohre in Warendorf-Müssingen (Nordrhein-Westfalen).
  • 08.07.2017 00:00 UhrRouterfreiheit im TV-Kabel-NetzLohnt der Umstieg aufs eigene Gerät?

    Bis vor einem Jahr mussten Kabel-Kunden den Internet-Router vom Provider mieten. Das ist vorbei. Unser Autor stieg auf die neue Fritzbox aus Berlin um Von Ralf Schönball mehr

    Eingestöpselt: Kabel-Router verbinden Nutzer mit TV-Anbietern, dem Internet, Telefon und manche bieten ein Heimnetz.

Umfrage

Erneut gibt es Streit um die Vorratsdatenspeicherung. Wie lange sollten Telekommunikationsdaten für eine effektive Strafverfolgung gespeichert werden?

Aktuelle Beiträge zu Heiko Maas

Zum Thema: Kommunikation