Mehr zur Person Wladimir Putin

  • 18.09.2018 14:25 UhrKrieg in SyrienDie Schlacht um Idlib ist bestenfalls vertagt

    Russland und die Türkei haben für die syrische Provinz eine entmilitarisierte Zone vereinbart. Es ist nicht mehr als eine Schonfrist. Ein Kommentar. Von Christian Böhme mehr

    Erdogan und Putin haben sich auf die Einrichtung einer demilitarisierten Zone in der syrischen Provinz Idlib geeinigt.
  • 17.09.2018 05:50 UhrKrieg in SyrienWas beim Kampf um Idlib auf dem Spiel steht

    In Idlib droht eines der schlimmsten Gefechte des Syrienkriegs. Welche Folgen wird die Schlacht für die Einwohner haben – und was kommt danach? Von Christian Böhme, Thomas Seibert mehr

    Mit einem Gewehr in der Hand protestiert ein Mann gegen die geplante Offensive des Regimes.
  • 12.09.2018 16:41 UhrRussland und GroßbritannienPutin: Verdächtige im Fall Skripal gefunden

    Russland hat die im Fall Skripal von London verdächtigten Russen aufgespürt. Putin behauptet, es seien "Zivilisten". Großbritannien sieht das anders. mehr

    Russlands Präsident Wladimir Putin.
  • 11.09.2018 17:43 UhrKrieg in SyrienWas für einen Bundeswehr-Einsatz in Syrien spricht

    Ein Militäreinsatz in Syrien ist eine schwerwiegende Entscheidung. Es gibt keinen Automatismus - aber gute Gründe dafür. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    Tornado-Kampfjets der Bundeswehr könnten zum Einsatz kommen.
  • 08.09.2018 20:12 UhrGebrochene VersprechenWie Putins Rentenreform Russland bewegt

    Viele Russen empfinden Putins Rentenreform als Verrat am Volk. Das könnte zum Wendepunkt in ihrem politischen Bewusstsein werden. Von Liudmila Kotlyarova mehr

    Kommunisten-Anhänger protestieren gegen die Erhöhung des Rentenalters. Moskau, den 2. September 2018. REUTERS/Sergei Karpukhin
  • 08.09.2018 19:09 UhrKrieg in SyrienRussische und syrische Luftwaffe greifen Idlib an

    UpdateDörfer und Städte in den syrischen Rebellen kontrollierten Provinz Idlib sind unter Beschuss. Auch Fassbomben sollen gefallen sein. mehr

    Am Freitag rücken Regierungstruppen zur syrischen Stadt Khan Shaykhun in der Provinz Idlib vor.
  • 07.09.2018 18:14 UhrSyrien-GipfelDer Großangriff auf Idlib könnte schon bald beginnen

    Beim Syrien-Gipfel erteilt Russlands Präsident Wladimir Putin einer friedlichen Lösung eine Absage. Die Türkei kann keine Waffenruhe durchsetzen. Von Thomas Seibert mehr

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (r.) , der iranische Präsident Hassan Rouhani (M.) und der russische Präsident Wladimir Putin winken ins Publikum.
  • 06.09.2018 22:36 UhrChaos im Weißen HausTrumps Mitarbeiter sabotieren den Präsidenten

    Zur Schadensbegrenzung arbeiten Teile der Administration gegen den Präsidenten. Für die US-Demokratie ist das problematisch. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    US-Präsident Donald Trump warnt Syriens Machthaber Assad.
  • 04.09.2018 23:22 UhrLinke SammlungsbewegungEin Experiment, immerhin

    Braucht die zersplitterte deutsche Linke noch eine neue Organisation? "Aufstehen" könnte dem Lager einen wichtigen Impuls geben. Ein Kommentar. Von Hans Monath mehr

    Galionsfigur einer Initiative, die die Republik verändern will: Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag.
  • 04.09.2018 21:07 UhrRebellenhochburg IdlibLetzte Schlacht im Syrienkrieg steht unmittelbar bevor

    UpdateUnbeirrt von US-Warnungen bereitet Russland eine Offensive vor. Der Angriff auf Idlib dürfte den Krieg entscheiden - und zeigt die Macht Moskaus. Von Thomas Seibert mehr

    Soldaten der russischen und syrischen Armee stehen in der Provinz Idlib.
  • 31.08.2018 15:42 UhrMord in der Zentralafrikanischen RepublikChodorkowski beendet Medienprojekt nach Tod dreier Journalisten

    Drei Journalisten, die zum Einsatz russischer Söldner in Zentralafrika recherchierten, wurden ermordet. Michail Chodorkowski gibt sich selbst eine Mitschuld. Von Frank Herold mehr

    Michail Chodorkowski sagt, er sei mitverantwortlich für den Mord an drei russischen Journalisten in Zentralafrika.
  • 29.08.2018 17:13 UhrRussische RentenreformZugeständnisse an die Frauen

    Im Streit um eine Rentenreform sackten Putins Popularitätswerte ab. Jetzt geht er auf das Volk zu. Aber nur ein klein wenig. Von Jutta Sommerbauer mehr

    In einer TV-Ansprache verkündete Putin seine Korrekturen an der Rentenreform.
  • 28.08.2018 23:39 UhrRechtspopulismusWenn rechts und Nation zum Widerspruch wird

    Ob in der EU oder global: Rechte Parteien arbeiten eng zusammen. Eine Internationale der Nationalisten kann es trotzdem nicht geben. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Das sollte der Beginn einer wunderbaren Freundschaft werden. Doch dann verwelkten die Blumen.
  • 26.08.2018 16:34 UhrVier Fragen an Josef JoffeWas macht die Welt?

    In Sachen Russland nüchtern werden – und auch die demonstrieren lassen, deren Meinung wir gar nicht schätzen: Anmerkungen zu Themen dieser Tage. Von Josef Joffe mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Treffen mit Wladimir Putin auf Schloss Meseberg.
  • 19.08.2018 20:33 UhrMerkel trifft Putin in MesebergIm Gespräch bleiben, ohne sich anzubiedern

    Warum die Einladung von Österreichs Außenministerin an Putin kein kleiner Fauxpas war und was Merkels Treffen mit ihm bedeutet. Ein Kommentar. Von Claudia von Salzen mehr

    Der russische Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel im Garten von Schloss Meseberg.
  • 19.08.2018 13:44 UhrPutin trifft MerkelNeues Gesprächsformat für Syrien geplant

    Deutschland und Russland wollen gemeinsam mit Frankreich und der Türkei neue Gespräche zur Stabilisierung Syriens führen. Das erklärte Kremlsprecher Peskow nach dem Treffen in auf Schloss Meseberg. mehr

    Bundeskanzlerin Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin auf Schloss Meseberg.
  • 18.08.2018 20:45 UhrTreffen mit Merkel in MesebergPutin will Gastransit durch die Ukraine nicht zusagen

    Russlands Präsident Putin ist wieder zu Gast bei Merkel. Doch selbst beim Projekt Nord Stream 2, das beide befürworten, gibt es noch Differenzen. Von Claudia von Salzen mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin auf Schloss Meseberg.
  • 18.08.2018 17:00 UhrHochzeit der österreichischen AußenministerinPutin mit Blumen und Männerchor in Österreich

    Wladimir Putin hat die Hochzeit der österreichischen Außenministerin in der Steiermark besucht. Die Opposition in Österreich kritisierte den Besuch als Vermischung privater und öffentlicher Interessen. mehr

    Die Braut Karin Kneissl und der russische Präsident beim Tanz.
  • 18.08.2018 14:40 UhrSchloss MesebergParteienvertreter dringen vor Treffen Merkel-Putin auf klare Linie

    UpdateVor dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit dem russischen Präsidenten Putin fordern Politiker unterschiedlicher Parteien, aber auch Wirtschaftsvertreter die Kanzlerin zu einer klaren Haltung. mehr

    Wladimir Putin überreicht Angela Merkel bei einem Treffen in Sotschi einen Blumenstrauß.
  • 18.08.2018 12:22 UhrTreffen in MesebergPutin und Merkel sind wieder im Gespräch

    Putin kommt erstmals seit Jahren wieder zu einem bilateralen Besuch nach Deutschland – beim Treffen auf Schloss Meseberg soll es um Syrien, die Ukraine und Nord Stream 2 gehen. Von Claudia von Salzen mehr

    Der russische Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Umfrage

Wie sollte der Westen auf Russlands Vorstöße zur Ukraine reagieren?

  • 'Angela I.': Großes Drama um Merkel in Bremen Abspielen 'Angela I.': Großes Drama um Merkel in Bremen
  • Merkel weiht neue BND-Zentrale in Berlin ein Abspielen Merkel weiht neue BND-Zentrale in Berlin ein
  • Merkel bei Festakt für 100 Jahre Weimarer Verfassung Abspielen Merkel bei Festakt für 100 Jahre Weimarer Verfassung
  • Deutschland erkennt Guaidó als Venezuelas Interimspräsidenten an Abspielen Deutschland erkennt Guaidó als Venezuelas Interimspräsidenten an
  • Merkel: Globale Architektur funktioniert nur mit Kompromissen Abspielen Merkel: Globale Architektur funktioniert nur mit Kompromissen
  • 'Gelbwesten' verfolgen Macron bis nach Aachen Abspielen 'Gelbwesten' verfolgen Macron bis nach Aachen
  • Neuer deutsch-französischer Freundschaftsvertrag unterzeichnet Abspielen Neuer deutsch-französischer Freundschaftsvertrag unterzeichnet
  • Merkel in Athen: 'Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst' Abspielen Merkel in Athen: 'Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst'
  • Merkel: Berlin übernimmt Verantwortung für Nazi-Verbrechen Abspielen Merkel: Berlin übernimmt Verantwortung für Nazi-Verbrechen
  • Merkel und Tsipras: Vereint im Mazedonien-Streit Abspielen Merkel und Tsipras: Vereint im Mazedonien-Streit
  • Merkel erstmals seit 2014 in Griechenland Abspielen Merkel erstmals seit 2014 in Griechenland
  • Sternsinger überbringen Angela Merkel Neujahrsgrüße Abspielen Sternsinger überbringen Angela Merkel Neujahrsgrüße
  • Merkel beschwört Zusammenhalt und internationale Zusammenarbeit Abspielen Merkel beschwört Zusammenhalt und internationale Zusammenarbeit
  • EU-Gipfel bringt umstrittenes Euro-Zonen-Budget auf den Weg Abspielen EU-Gipfel bringt umstrittenes Euro-Zonen-Budget auf den Weg
  • '40 Jahre für Integration': Merkel zeigt sich selbstkritisch Abspielen '40 Jahre für Integration': Merkel zeigt sich selbstkritisch

Aktuelles zur Krim-Krise

Zum Thema: Olympia 2014