Mehr zur Person Wladimir Putin

  • 09.05.2018 07:33 UhrCasdorffs AgendaSchröders Kontakte könnten noch gebraucht werden

    Altkanzler Gerhard Schröder steht in Diensten russischer Staatskonzerne. Das wirkt alles andere als fein – seine Beziehungen könnten aber noch wichtig werden. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Altkanzler Schröder und Russlands Premierminister Medwedjew in Moskau
  • 07.05.2018 15:51 UhrAmtseinführung in RusslandSchröder darf Putin als Zweiter gratulieren

    Altkanzler im innersten Zirkel: Nach Wladimir Putins Amtseinführung gratulieren Patriarch Kirill, Gerhard Schröder – und dann erst Premier Medwedjew. mehr

    Gerhard Schröder gibt Wladimir Putin, Präsident von Russland, bei dessen Amtseinführung die Hand.
  • 07.05.2018 13:35 UhrMoritz Rinke erinnert sichSchönes neues Digitalland

    Twitternde Politiker, Algo-Trader und der tägliche Cybermobbing an den Schulen: Wie Digitalisierung die Fundamente der Gesellschaft schwächt. Von Moritz Rinke mehr

    Digitalisierung ist das neue Zauberwort und auch für die Bundeskanzlerin Angela Merkel kein Neuland mehr.
  • 07.05.2018 09:22 UhrRusslandWladimir Putin zum Vierten

    Am heutigen Montag startet Wladimir Putin in seine vierte Amtszeit als Präsident – große Veränderungen sind in Russland nicht zu erwarten. Die Macht im Kreml bleibt auf den Präsidenten konzentriert. Von Jutta Sommerbauer mehr

    Auch in Russlands neuer Regierung wird für Wladimir Putin das Austarieren der verschiedenen Flügel wieder im Vordergrund stehen.
  • 05.05.2018 21:12 UhrGenossen in der KriseDie SPD kämpft mit sich

    Putin, Hartz und Geld: Die SPD ringt um Haltung. Verheerende Umfrageergebnisse fördern die Streitlust. Aber es gibt auch Besänftigungsversuche. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Der SPD mangelt es derzeit an Zusammenhalt.
  • 05.05.2018 16:54 UhrProteste gegen PutinRussischer Oppositionsführer Nawalny festgenommen

    UpdateDer russische Oppositionsführer Nawalny hatte zu Protesten gegen Präsident Putin aufgerufen. Rund 1000 Menschen wurden festgenommen. mehr

    Polizisten nehmen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny in Moskau fest.
  • 01.05.2018 15:56 UhrUS-Präsident in Russland-AffäreSonderermittler legt Trump offenbar Fragenkatalog vor

    In die Untersuchungen zur Russland-Affäre kommt offenbar neue Bewegung. Sonderermittler Mueller soll Trump 48 teils brisante Fragen übermittelt haben. mehr

    Robert Mueller untersucht eine mögliche Einflussnahme Russlands auf den US-Wahlkampf.
  • 23.04.2018 14:34 UhrSyrienkriegPutin fordert Verhandlungen - Assad bombardiert Rebellen

    Russlands Präsident Putin spricht sich bei Frankreichs Staatschef Macron für Verhandlungen aus. Syrische Truppen greifen Rebellenstellungen um Damaskus an. mehr

    Russlands Präsident Wladimir Putin.
  • 20.04.2018 13:49 UhrRusslandKein Mitleid mit den Oligarchen

    Die USA haben Sanktionen gegen russische Milliardäre aus Wladimir Putins Umfeld verhängt. Die Bevölkerung fragt sich, warum sie solidarisch sein soll. Von Jutta Sommerbauer mehr

    Die wachsende Armut der Bevölkerung ist das größte Problem, gibt Regierungschef Medwedew zu.
  • 17.04.2018 14:41 UhrGemeinsames TelefonatMerkel und Putin beraten politische Lösungen für Syrien-Konflikt

    UpdateEs sei wichtig, mit Russland "immer wieder das Gespräch zu suchen", sagt Kanzlerin Merkel. Sie stellt ein baldiges Treffen mit Putin in Aussicht. mehr

    Kanzlerin Angela Merkel und Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen in Moskau 2015.

Umfrage

Wie sollte der Westen auf Russlands Vorstöße zur Ukraine reagieren?

  • Frauenwahlrecht: Merkel sieht weiten Weg zur Gleichberechtigung Abspielen Frauenwahlrecht: Merkel sieht weiten Weg zur Gleichberechtigung
  • Merkel: 'Das Ziel muss Parität sein' Abspielen Merkel: 'Das Ziel muss Parität sein'
  • Merkel hat Sorge vor 'nationalem Scheuklappen-Denken' Abspielen Merkel hat Sorge vor 'nationalem Scheuklappen-Denken'
  • Merkel warnt vor Gefahr für 'europäisches Friedensprojekt' Abspielen Merkel warnt vor Gefahr für 'europäisches Friedensprojekt'
  • Merkel und Macron erinnern an Waffenstillstand von 1918 Abspielen Merkel und Macron erinnern an Waffenstillstand von 1918
  • Merkel und Macron tragen sich in das Goldene Buch ein Abspielen Merkel und Macron tragen sich in das Goldene Buch ein
  • Merkel: GroKo durch Wechsel an CDU-Spitze nicht gefährdet Abspielen Merkel: GroKo durch Wechsel an CDU-Spitze nicht gefährdet
  • Merkel und Morawiecki wollen Zusammenarbeit intensivieren Abspielen Merkel und Morawiecki wollen Zusammenarbeit intensivieren
  • Merkel zu Regierungskonsultationen in Warschau Abspielen Merkel zu Regierungskonsultationen in Warschau
  • Merkel für Verlängerung der Sanktionen gegen Russland Abspielen Merkel für Verlängerung der Sanktionen gegen Russland
  • Merkel zu politischen Gesprächen in der Ukraine Abspielen Merkel zu politischen Gesprächen in der Ukraine
  • Friedrich Merz will CDU erneuern Abspielen Friedrich Merz will CDU erneuern
  • Merkel kündigt Milliardenfonds für Investitionen in Afrika an Abspielen Merkel kündigt Milliardenfonds für Investitionen in Afrika an
  • Merkel will sich in ihre Nachfolge nicht einmischen Abspielen Merkel will sich in ihre Nachfolge nicht einmischen
  • Macron würdigt Merkels Rückzugsentscheidung als 'würdevoll' Abspielen Macron würdigt Merkels Rückzugsentscheidung als 'würdevoll'

Aktuelles zur Krim-Krise

Zum Thema: Olympia 2014