Der Neubau der Zentral- und Landesbibliothek soll zu einem architektonischen Wahrzeichen der Stadt werden. Arbeit 1040Architektur: Studio Motta-Stapenhorst, Bergamo, Italien Landschaftsarchitektur: Studio Motta-Stapenhorst, Bergamo, ItalienFoto: Studio Motta-Stapenhorst

Zentrale Landesbibliothek

Der Neubau einer 51.000 Quadratmeter großen Zentralen Landesbibliothek ist umstritten. Erste Entwürfe gibt es schon, aber braucht Berlin wirklich solch eine neue Bibliothek? Alle Neuigkeiten zum Volksentscheid und zur Planung der ZLB lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge zur Zentralen Landesbibliothek
  • 31.10.2016 16:16 UhrKulturpolitik in BerlinFreier Museumseintritt statt neuer Landesbibliothek

    Rot-Rot-Grün verschiebt Klaus Wowereits Lieblingsprojekt. Das stößt auf Kritik. Dafür soll es freien Eintritt in Ausstellungen geben. Doch dort haben auch andere ein Wort mitzureden. Von Christoph Stollowsky mehr

    Weitläufig. Entwurf für die neue Landesbibliothek, 2014 vorgestellt.
  • 18.07.2016 11:14 UhrNeue ZLB für Berlin Grüne fordern Konzept für Zentrale Landesbibliothek

    2014 wurde der Bau auf dem Flughafen Tempelhof abgesagt. Das Projekt kommt kaum voran. Die Grünen fordern nun zügige Pläne. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz in Berlin-Kreuzberg
  • 05.01.2016 18:52 UhrNeue ZLB für BerlinWo soll die Landesbibliothek hin?

    Nur noch vier Standorte stehen für den Bau der neuen Landesbibliothek zur Auswahl. Die Berliner Koalition hat bereits einen Favoriten. Von Ulrich Zawatka Gerlach mehr

    Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz in Berlin-Kreuzberg
  • 18.12.2015 13:39 UhrBüchereien in BerlinBibliotheksausweis soll gratis werden

    Die Ausleihe in Berliner Bibliotheken soll im kommenden Jahr nichts kosten – um die Hemmschwelle zu senken. Acht neue Projekte sollen Büchereien digitaler machen. Von Pascale Müller mehr

    Bücher im Regal
  • 27.10.2015 23:48 UhrWohin mit der neuen Landesbibliothek?Auf der Suche nach dem Bücherplatz

    Soll die neue Zentral-und Landesbibliothek an den Blücherplatz oder ans Gleisdreieck? Oder doch lieber ins ICC oder in den Ex-Flughafen Tempelhof? Darüber wurde jetzt in der Urania diskutiert. Von Cay Dobberke mehr

    Am Rande der Kapazitäten. Die Amerika-Gedenkbibliothek hat mehr Besucher als Leseplätze.
  • 17.09.2015 14:24 UhrIn OMAS ZEITung (25)Gedenkbibliothek

    Dorothea Spannagel war Lokalreporterin im Berlin der 50er Jahre. Ihr Enkel Lars entdeckt ihre Texte neu. Diesmal: Ein Bücherparadies wird am Blücherplatz eröffnet. Von Lars Spannagel mehr

    Gedenkbibliothek
  • 08.09.2015 11:00 UhrTempelhof, Mitte, KreuzbergLandesbibliothek: Der Senat prüft drei Standorte

    Nach dem gescheiterten Projekt auf dem Tempelhofer Feld hat der Senat neue Pläne für die Landesbibliothek. Welchen Standort finden Sie gut - und warum? Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Die Amerika-Gedenk-Bibliothek erhält möglicherweise einen Erweiterungsbau.
  • 10.04.2015 14:20 UhrBerlin-KreuzbergAm Gleisdreieck soll die "Urbane Mitte" entstehen

    Rund ums Gleisdreieck war noch vor wenigen Jahren nicht viel los, mittlerweile sind dort Parks und Häuser entstanden. Und es wird weitergebaut: Eine Bürgerinitiative bringt das Areal für die Zentral- und Landesbibliothek ins Gespräch. Von Laura Worsch mehr

    Jede Menge Kies: Am Gleisdreieck wird weitergebuddelt. Jetzt entsteht ein neues Viertel, zu dem auch Hochhäuser gehören.
  • 23.03.2015 18:34 UhrZukunft der ZLBLesen und lesen lassen

    An der Berliner Zentral- und Landesbibliothek gibt es Streit um den Buchankauf. Ein Plan sieht vor, neue Titel über einen externen Dienstleister zu erwerben. Dagegen gibt es Widerstand. Von Astrid Herbold mehr

    Wissensspeicher. Die Amerika-Gedenkbibliothek in Kreuzberg ist Teil der Zentral- und Landesbibliothek, die jährlich 70 000 neue Medien aufnimmt.
  • 09.03.2015 13:54 UhrKongresszentrum in BerlinDas ICC darf nicht vergammeln

    Nach wie vor fehlt ein Konzept, wie es mit dem leer stehenden ICC-Gebäude weitergehen soll - das sollte die Berliner Öffentlichkeit endlich ernst nehmen. Denn der Bau ist unverzichtbar für unsere Kongressstadt. Ein Kommentar. Von Gerd Appenzeller mehr

    Flaggen wehen vor dem ICC
  • 13.11.2014 09:06 UhrKlaus Wowereit im Interview vor seinem Abschied„Erst meckern, dann staunen. Das ist Berlin“

    Das Abschiedsgespräch: Der Regierende Bürgermeister und Kultursenator Klaus Wowereit zieht kulturpolitische Bilanz. Von seinem Nachfolger Michael Müller erwartet er, dass er die Strukturen für Künstler in der boomenden Stadt verbessert. Von Rüdiger Schaper mehr

    Klaus Wowereit in seinem Amtszimmer im Roten Rathaus.

Umfrage

Wie stehen Sie zum geplanten Bau einer Landesbibliothek auf dem Tempelhofer Feld?

  • Prozessbeginn im Vergewaltigungs-Skandal um Schwedische Akademie Abspielen Prozessbeginn im Vergewaltigungs-Skandal um Schwedische Akademie
  • Hemingway-Doppelgänger feiern Geburtstag des Schriftstellers Abspielen Hemingway-Doppelgänger feiern Geburtstag des Schriftstellers
  • Witwe des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo landet in Berlin Abspielen Witwe des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo landet in Berlin
  • Judith Kerr verdankt ihr Leben einem deutschen Polizisten Abspielen Judith Kerr verdankt ihr Leben einem deutschen Polizisten
  • US-Schriftsteller-Legende Philip Roth ist tot Abspielen US-Schriftsteller-Legende Philip Roth ist tot
  • Vergabe des Literaturnobelpreises fällt 2018 aus Abspielen Vergabe des Literaturnobelpreises fällt 2018 aus
  • Vergabe des Literaturnobelpreises fällt dieses Jahr aus Abspielen Vergabe des Literaturnobelpreises fällt dieses Jahr aus
  • Ankaras Müllmänner schenken Büchern ein zweites Leben Abspielen Ankaras Müllmänner schenken Büchern ein zweites Leben
  • Staraufgebot bei Weltpremiere von 'Paddington 2' Abspielen Staraufgebot bei Weltpremiere von 'Paddington 2'
  • Autorin Stefanie Sargnagel Abspielen Satirikerin Stefanie Sargnagel: "Jetzt bin ich im Elfenbeinturm"
  • Dan Brown: 'Kein Gott überlebt die Wissenschaft' Abspielen Dan Brown: 'Kein Gott überlebt die Wissenschaft'
  • Merkel und Macron eröffnen Frankfurter Buchmesse Abspielen Merkel und Macron eröffnen Frankfurter Buchmesse
  • Brite Kazuo Ishiguro erhält Literatur-Nobelpreis Abspielen Brite Kazuo Ishiguro erhält Literatur-Nobelpreis
  • In Norwegen wächst Literatur fürs 22. Jahrhundert Abspielen In Norwegen wächst Literatur fürs 22. Jahrhundert
  • Kolumbiens 'Herr der Bücher' Abspielen Kolumbiens 'Herr der Bücher'

Rund ums Thema Buch

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.