297088_3_xio-fcmsimage-20090828163506-006000-4a97eb1a893eb.heprodimagesfotos82420090829pol-2.jpgdpa

Zweiter Weltkrieg

1939 begann Nazi-Deutschland den Zweiten Weltkrieg mit dem Überfall auf Polen. Bis 1945 starben laut Schätzungen über 65 Millionen Menschen. Am 8. Mai jährt sich das Kriegsende zum 70. Mal. Alle Beiträge zum historischen Themenschwerpunkt "Zweiter Weltkrieg" lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Zweiten Weltkrieg
  • 01.11.2018 23:04 UhrWarum Schriftsteller über ihre Familie schreibenDie Ahnungsforscher

    Sie schreiben über ihre Väter, Mütter, Großeltern: Familiengeschichte ist zu einem literarischen Genre geworden. Auch wenn die Vergangenheit oft schmerzt. Von Deike Diening mehr

    "Historische Katastrophen lenken vom Einzelschicksal ab." Ihre Mutter vermittelte der Schriftstellerin Susanne Fritz früh, wie es sich anfühlt, eine Glatze geschoren zu bekommen.
  • 11.10.2018 16:29 UhrLeute-Newsletter"Wir hoffen, dass Isaak Binder die Flucht gelungen ist"

    Eine Frau findet in ihrer Wohnung im Kollwitzkiez nicht zugestellte Post an jüdische Vormieter aus der Nazizeit. Und fragt sich: Was ist aus ihnen geworden? Von Christian Hönicke mehr

    Verschwundene Briefe von jüdischen Vormietern
  • 02.10.2018 12:53 UhrLeute-NewsletterEin "Platz der Weißen Rose", wo einst das Kriegsverbrechergefängnis war

    Linke, Grüne, SPD und FDP fordern die Benennung eines Platzes am Gelände des früheren Spandauer Gefängnisses, in dem unter anderem Rudolf Heß einsaß. Von André Görke mehr

    Die Geschwister Hans und Sophie Scholl.
  • 27.09.2018 11:12 UhrErste Tagesspiegel-Ausgabe 1945"Trotzdem hat es immer ein weltoffenes Deutschland gegeben"

    Der Tagesspiegel hat Geburtstag. Zeitungsgründer Erik Reger stellte sich in der Erstausgabe vom 27. September 1945 die Frage, wie es mit Deutschland nach totalem Krieg und Zusammenbruch weitergeht. Von Erik Reger mehr

    Neuanfang in der Pressefreiheit. Die Tagesspiegel-Mitbegründer Erik Reger (re.) und Walther Karsch (Mi.) 1949 bei der Planungskonferenz der Nachrichtenredaktion.

Beiträge zum Thema aus den Ressorts Kultur und Wissen