Welt : Der erste Karnevalsscherz der Saison

-

(dpa). Wer beim Karneval in Venedig gegen den Strom schwimmt, muss bis zu 500 Euro bezahlen. Die engen Gassen zwischen Markusplatz und Rialtobrücke werden während der tollen Tage zu Einbahnstraßen. Anders könne man des Ansturms von eineinhalb Millionen Karnevalsbesuchern nicht mehr Herr werden, sagt die Polizei. Die Lokalzeitung „Il Gazzettino“ meint empört: „Der erste Karnevalsscherz der Saison“.

NACHRICHTEN

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben