DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Rohe Schnecke verspeist –

Mann in Lebensgefahr

Eine dumme Wette um das Verschlucken einer lebenden Schnecke droht einem jungen Australier zum Verhängnis zu werden. Der 21-Jährige hat eine seltene Parasitenkrankheit davongetragen und kämpft ums Überleben. Weil Freunde ihn anstachelten, verschluckte der Mann die Gartenschnecke, die offensichtlich einen Ratten-Lungenwurm übertrug. Die Larven des Parasiten überleben im Rattenkot, den Schnecken fressen. dpa

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar