Welt : DIE letzte MELDUNG

Man spricht deutsch

Bundesverkehrsminister Ramsauer will, dass die Mitarbeiter deutsch sprechen und schreiben. Laut „Bild“ hat der CSU-Politiker für sein Ressort ein striktes „Denglisch“-Verbot erlassen, die Vermengung deutscher und englischer Sprache. So heißt das „Travel Management“ im Ministerium wieder „Reisestelle“. Statt „Task Forces“ arbeiten jetzt „Projektgruppen“, statt zum „Inhouse Meeting“ versammeln sich die Ministerialbeamten zum „hauseigenen Seminar“. AFP

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben