Welt : DIE letzte MELDUNG

Blond

In Frankreich hat ein Mann einen Friseur mit vorgehaltener Pistole zwingen wollen, seine tiefschwarzen Haare goldblond zu färben. Als der Friseur dem sichtlich angetrunkenen Mann klarmachen wollte, dass dies drei Stunden dauern werde und über den Ladenschluss hinausgehe, zog dieser die Schusswaffe. Der Friseur gehorchte und schritt zur Tat. Doch noch vor Ende der Prozedur nahm die Polizei den eiligen Friseurkunden fest. Seine Haare sind jetzt rötlichgelb. AFP

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar