Welt : Ermittlungsverfahren gegen Boris Becker

Die Staatsanwaltschaft München hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Ex-Tennisstar Boris Becker wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung eingeleitet. Einen entsprechenden "Focus"-Bericht bestätigte das bayerische Justizministerium. Laut "Focus" soll Becker dem deutschen Fiskus durch eine vorgetäuschte Verlegung seines Wohnsitzes nach Monaco 33 Millionen Mark vorenthalten haben.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar