Flugverkehr : Hubschrauber stoßen zusammen

Beim Zusammenprall zweier Hubschrauber sind am Mittwochabend auf dem Flugplatz in Stadtlohn in Nordrhein-Westfalen zwei Menschen leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro.

Stadtlohn - Wie die Polizei mitteilte, berührten sich in einer Höhe von etwa drei Metern über dem Boden die Rotorblätter eines startenden und eines landenden Hubschraubers. Beide stürzten daraufhin zu Boden. Insgesamt sechs Personen befanden sich in den Hubschraubern, zwei von ihnen erlitten leichte Verletzungen. Das Bundesamt für Fluguntersuchung ermittelt. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben