Welt : Internationale Großrazzia gegen Schwarzarbeit

-

(dpa). Die Polizei hat einen internationalen Schwarzarbeiterring zerschlagen. Mehr als 50 Wohnungen, Büros und Baustellen in Norddeutschland, Berlin, Brandenburg und den Niederlanden wurden durchsucht. Auf den Baustellen in Berlin sei den Arbeitern ein Stundenlohn von 5,60 Euro gezahlt worden. Sozialversicherung gab es nicht. Gegenüber den Generalunternehmen wurden 20,45 Euro abgerechnet.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar