Welt : Krieg der Giganten

MTV, Bill Gates, Apple und jetzt auch Google

-

Las Vegas - Musik, Handy, Internet, Fernsehen – im Kampf um die Lufthoheit in den Wohn- und Schlafzimmern haben sich drei Giganten den Krieg erklärt. Am Freitagabend, auf der wichtigsten Messe für Konsumelektronik in Las Vegas, legte Google-Chef Larry Page eine Entertainment-Show hin, die seine Rivalen Bill Gates und Steve Jobs erbleichen lässt. In einem Roboter-Auto fuhr er auf die Bühne, um der Welt mitzuteilen, was er für sie hat: einen Service, mit dem man Filme aus dem Internet auf den Bildschirm holen kann, außerdem ein Orientierungssystem, das in alle Autos des Volkswagen-Konzerns eingebaut werden soll, außerdem ein Bündnis mit dem Handy-Konzern Motorola, damit auf den Handys dieser Marke die Internet-Funktionen über Google laufen – und eine Software, die Microsoft direkt angreift. Zuvor hatte der angegriffene Bill Gates, der in einem CNN-Interview sehr nervös wirkte, ein Bündnis mit MTV verkündet, um Apple auf dem Gebiet der Musik anzugreifen. Am Dienstag ist Apple dran. Dann wird Steve Jobs es allen zeigen. Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar