Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Die FernsehModeratorin Barbara Schöneberger hält nichts von ihrem Image als neuer TV-Shooting-Star. „Ich bin schon länger im TV-Geschäft, nur dass bislang nicht die Mega-Quoten dabei rausgesprungen sind", sagte Schöneberger „TV Movie". Die Moderatorin von „Blondes Gift" und „Weck up" gesteht allerdings: „Ich bin kamerageil." Dass sie von vielen über ihr Aussehen definiert wird, nimmt Schöneberger gelassen: „Männer haben auch im dritten Jahrtausend noch nicht geschnallt, dass Frauen mehr können als gut auszusehen." Vom 1. Februar an präsentiert Schöneberger im ZDF jeweils Samstags die „Schöneberger Show".

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben