Welt : Leute

dpa

Ex-Beatle Sir Paul McCartney (59) sieht seinen Kollegen John Lennon als den Helden an, den er am meisten bewundert. "Wenn ich mich wirklich entscheiden muss, wer mein Held ist: Warum nicht John?" sagte er dem Magazin "Mojo" bei einer Umfrage nach den Leuten, die wichtige Musiker als ihre "Helden" betrachten. Auch Liam Gallagher von Oasis entschied sich für Lennon - schließlich hat er seinen Sohn Lennon taufen lassen. Mick Jagger entschied sich für Chuck Berry, während Keith Richards sich als Bewunderer von Muddy Waters zu erkennen gab. dpa

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben