Welt : Nach Tod Trintignants Streit um Auslieferung

-

(dpa). Nach dem gewaltsamen Tod der französischen Schauspielerin Marie Trintignant in Litauen gibt es ein juristisches Tauziehen zwischen Paris und Vilnius um den Tatverdächtigen Bertrand Cantat. Die Anwälte der Familie Trintignant wollen dem Sänger der bekannten Rockband Noir Désir in Frankreich den Prozess machen, doch die Staatsanwaltschaft in Litauen lehnt seine Auslieferung bisher ab.

NACHRICHTEN

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben