Welt : Nachrichten: Bush unterstützt globalen Aids-Fonds

US-Präsident George W. Bush unterstützt den von UN-Generalsekretär Kofi Annan angeregten Aids-Fonds und hat umgerechnet 446 Millionen Mark dafür zugesagt. Er rief am Freitag in Washington auch private Geldgeber auf, sich zu beteiligen. "Wir müssen alle vorangehen und Verantwortung übernehmen", sagte Bush. Der Fonds müsse allerdings das internationale Patentrecht respektieren.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben