Welt : Sonne im Norden, Gewitter im Süden

-

(dpa). Nach herrlichem Wanderwetter an Himmelfahrt können sich die Menschen in Norddeutschland weiter auf Sonne freuen. Im Süden sehe es dagegen nicht so gut aus, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag mit. Dort zeigt sich der Himmel öfters bewölkt, örtlich regnet oder gewittert es. Bei den Temperaturen gibt es keine großen Unterschiede, es wird bis zu 30 Grad heiß.

NACHRICHTEN

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben